Das Herz kennt kein Pardon - Teil 19

Autor: Luana
veröffentlicht am: 04.02.2012


-Sven-
Als ich Anne endlich die Wahrheit sagen konnte über meine Gefühle, fiel mir ein Stein vom Herzen. Okay noch habe ich keine Antwort von ihr bekommen, denn scheinbar habe ich sie damit überrumpelt. Aber ich hoffe insgeheim das es wenn eine positive Antwort sein wird. Als Ricardo dann Anne ebenfalls seine Gefühle zum Ausdruck gab, habe ich schon Nagst bekommen. Angst dass sie zu ihm zurück gehen wird. Doch ich würde alles geben das sie sich für mich entscheidet. Und nun sitze ich hier bei ihr im Zimmer mit Ricardo und warte darauf dass sie vom Röntgen zurück kommt.
Ricardo schaut die ganze Zeit nur stur aus dem Fenster und schien in Gedanken versunken zu sein.
„Woran denkst du?“, unterbrach ich die Stille. Erschrocken schaute Ricardo mich an, wandte sich dann aber wieder der Aussicht aus dem Fenster zu.
„Ich denke darüber nach ob Anne mir wohl noch eine Chance geben wird oder ob ich ihr schon zu viel angetan habe. Es tut mir wirklich leid was ich ihr alles angetan habe und würde es am liebsten rückgängig machen aber das geht leider nicht. Ja Sven ich habe diese Frau mal so geliebt genau wie sie mich mal geliebt hat, aber ich wusste immer das da ein anderer Mann ist für den sie ebenfalls Gefühle hat. Doch wusste ich nicht wer dieser Mann war bis vor ein paar Tagen. Maike hat es mir gesagt und dann konnte ich alles wie ein Puzzle zusammensetzten und so habe ich dann erfahren dass du der andere Mann bist. Und ich weiß auch dass du sie liebst, du hast es damals schon getan. Bitte versprich mir wenn sie euch eine Chance gibt dass du sie nicht verbaust und immer ehrlich zu ihr sein wirst. Behandel sie wie ein Rohdiamant denn das hat sie verdient!“
Diese Antwort kam für mich etwas überraschend, hatte ich doch gedacht er denkt darüber nach wie er mich am besten aus dem Rennen kicken kann. Aber scheinbar liegt ihm wirklich viel daran das Anne ihm verzeiht und das sie glücklich ist auch wenn es mit mir ist.
„Ricardo ich weiß nicht was ich dazu sagen soll. Du liebst sie wirklich noch. Und ich verspreche dir sollte sie sich für mich entscheiden werde ich sie wie ein Rohdiamant behandeln.“
Es war bestimmt nicht leicht für Ricardo gewesen mir so etwas zu sagen das habe ich gemerkt aber was blieb ihm auch anderes übrig. Den schließlich wissen wir beide ja nicht wie sich Anne entscheiden wird. In meinen Gedanken überlegte ich die ganze zeit wie es wohl sein wird mit Anne, meiner Traumfrau, zusammen zu sein und ob zwischen mit mir und Ricardo noch eine Chance besteht wieder wie früher miteinander umzugehen. Doch selbst wenn es diese Chance geben würde, glaube ich jedoch dass es lange brauchen wird bis wir beide normal miteinander umgehen können.


-Ricardo-

Es war nicht gerade einfach mit Sven darüber zureden, jedoch kennen wir uns schon so lange und er war immer wie ein Bruder für mich. Insgeheim habe ich die Hoffnung noch immer nicht aufgegeben dass sich Anne doch für mich entscheiden könnte. Und das obwohl ich ihr so weh getan habe. Doch jeder Mensch macht mal Fehler und hat doch einen 2 Chance verdient. Aber was ist wenn ich meine 2 Chance schon verspielt habe? Ich wollte nicht darüber nachdenken, denn das würde mich nur wieder sauer und traurig machen. Sauer auf mich weil ich das liebste in meinem Leben einfach so verletzte habe und traurig weil ich sie vielleicht für immer verloren habe.

Gestern als ich gerade im Supermarkt war traf ich Paul, einen alten Freund von mir und der erzählte mir dann das Maike schon einen neuen Freund hat und sie ihn jetzt heiraten will. Das muss man sich mal vorstellen. Vor 2 Wochen hat sie mit mir Schluss gemacht und schon hat sie einen neuen den sie gleich heiraten will. Innerlich brodelte es in mir vor Wut. Denn sie kann mich ja gar nicht so geliebt habe wenn sie nach 2 Wochen schon einen anderen hat. Aber ich wollte ihr keinen Gedanken mehr schenken, sondern mich nur noch auf Anne konzentrieren. Plötzlich klingelte mein Handy und ich verließ das Zimmer. „Ja Ebers hier?....Ach Hallo Herr Sieverts das ist ja schön das sie noch anrufen….Wirklich? Ja auf jedenfalls das freut mich. Gut danke für ihren Anruf ich komme dann morgen zum Unterschreiben….Ja Ihnen auch auf Wiederhören.“ Ich freute mich endlich hat mal etwas geklappt und ich lächelte noch als ich wieder ins Zimmer kam, worauf ich gleich einen komischen Blick von Sven bekam.
„ Na was lächelst du den so?“, fragte er mich. Kurz überlegte ich ob ich ihm die Wahrheit sagen sollte oder nicht. Denn so wie er mich gerade angeschaut hat und auch dieser Unterton in der Stimme zufolge, dachte er ich habe schon eine neue Freundin und will Anne nur wieder wehtun.
„Das war gerade mein Vermieter, ich kann morgen den Mietvertrag unterschreiben und einziehen.“
Svens Gesicht hellte sich auf und kam auf mich zu um mir zu gratulieren.
„Hi das ist ja wirklich super gratuliere, aber du musst dann unbedingt eine Einweihungsparty geben das ist ja wohl klar.“ Ich lachte nur und nickte ihm zu. Schließlich wusste er nicht wo diese Wohnung war. Und in diesem Moment als Herr Sieverts mich anruf um mir zu sagen das ich die Wohnung bekomme habe ich für mich eine Entscheidung getroffen. Innerlich hoffe ich dass es die richtige Entscheidung war.






Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14 Teil 15 Teil 16 Teil 17 Teil 18 Teil 19 Teil 20 Teil 21 Teil 22 Teil 23 Teil 24 Teil 25 Teil 26 Teil 27 Teil 28 Teil 29 Teil 30 Teil 31 Teil 32 Teil 33 Teil 34 Teil 35 Teil 36 Teil 37

Kommentare

jena-ganz-natürlich

04.02.2012 15:21:41

SVEN TEAM *____*


Edita

04.02.2012 21:00:09

ich bin für sven *-* ricardo ist doof >.< schreib bitte schnell weiter :)




Lovelygirl

05.02.2012 12:38:26

Sven, Sven, Sven *-* SVENTEAM


lunamiki

05.02.2012 14:59:25

Team Sven :DD finde deine Geshcichte so toll !! Schnell weiter :DD


*Minni.MuffiiN*

05.02.2012 15:28:46

ich bin auch für team sven ;)


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: