Das Herz kennt kein Pardon - Teil 6

Autor: Luana
veröffentlicht am: 21.10.2011


Der Unfall war nun 1 Tag her und immer noch sah er alles vor sich. Sven fuhr genau auf sie zu und alle versuchten noch zur Seite zu springen. Er zog Maike noch mit sich ins Gebüsch. Sven jedoch konnte nicht mehr bremsen und fuhr gerade zu auf einen Baum. Melanie, Tim, Flo und Andre hatten einen Sprung nach Hinten gemacht und konnten sich so in Sicherheit bringen. Aber Anne? Anne stand am schlechtesten, Sie musste richtig zur Seite hechten damit sie nicht vollkommen von ihm erwischt wird, wobei sie sich den Kopf an einem Stein geschlagen haben musste. Es dauerte ein paar Sekunden bis alle realisiert hatten was passiert sei. Flo und Andre liefen zu Sven, der aber zum Glück nur eine Platzwunder hatte und selbstständig aus dem Auto heraus kam. Man konnte ihm richtig anmerken wie er unter Schock stand. Flo wusste dass er Sven jetzt nicht alleine lassen dürfte und setze sich mit ihm auf den Fussboden. Alles waren wieder aufgestanden und auf Andres Frage hin ob es allen gut ging hörte er ein „JA“. Ricardo der noch immer die Hand von Maike hielt, sah das Anne sich nicht bewegte. Und während er zu ihr ging rief er nur „Scheiße“. Jetzt erst sahen auch die anderen das Anne noch am Boden lag und ihr Bein sowie auch der Arm total verdreht war. Überall war Blut zusehen und man konnte am Bein sogar Knochen erkennen. Ricardo wollte sie in den Arm nehmen und sah an ihrem Kopf das ganze Blut. Jetzt ging er von schlimmste aus und rief immer wieder „Scheiße, Scheiße, Scheiße“! Maike, die als Arzthelferin arbeitet rief zu Andre das er einen Rettungswagen rufen soll und lief zu Anne. Um ihre Werte zu überprüfen.“ Ricardo sie lebt aber ihr Puls ist ziemlich schwach sie muss sofort ins Krankenhaus.“
Nach etlichen langen 15 Minuten kam dann auch endlich der Notarzt, Rettungswagen und die Polizei. Während sich der Notarzt sofort um Anne kümmerten machten die anderen ihre Aussage, Sven sagte aus das er die Strecke hoch fahren wollte und dann plötzlich nicht mehr lenken könnte er hat einfach die Kontrolle verloren und fuhr gerade Wegs auf sie zu. Die Polizisten nahme die Daten von allen auf und fragten auch ob sie jemanden benachrichtigen sollten wegen Anne. Aber Anne lebt alleine, Ihre Eltern waren vor 1 Jahr gestorben. Ricardo stand da und hielt Maike im Arm. Was Flo und auch den anderen ziemlich gegen den Strich lief. Den was fiel ihm eigentlich ein Maike im arm zu halten wenn seine freundin bewusstlos da liegt. Er konnte es nicht verstehen. Die beiden waren vor 2 Jahren ein Paar gewesen, Ricardo mit Anne zusammen gekommen ist. Aber zwischen den beiden war irgendwie immer noch so eine anziehende Art gewesen. Anne wurde während dessen vom Arzt versorgt. Man hatte ihr sofort einen Venenzugang gelegt wo Schmerzmittel und ähnliche Medikamente durch liefen. Desweiteren hatte man ihr einen Tubus in den Rachen geschoben damit man ihr einen Schlauch direkt in die Lunge legen konnte und sie so besser zu beatmen. Bei einem solchem Unfall weiß man schließlich nie wie ernst die Lage des Opfers ist, meinte der Arzt. Nachdem man sie nun also beatmete legte man ihr noch eine Halskrause an, weil man nie weiß in wie fern die Wirbelsäule betroffen ist. Ihr Bein wurde in ein Luftgepolstertes Kissen gelegt. Rund 10 Minuten später fuhr der Rettungswagen mit Anne und dem Notarzt unter Blaulicht und Sirene los. Sie sah so hilflos aus das Sven ich Tränen ausbrach, das wollte er ja alles nicht. Bevor der Rettungswagen fuhr sagte der Arzt das bitte alle Beteiligten sich im Krankenhaus untersuchen lassen sollten. Die Polizei wollte noch vor Ort auf den Abschleppwagen warten, während die anderen zusammen ins Krankenhaus fuhren.

25 Minuten später erreichten sie da Krankenhaus und ließen sich untersuchen. Jedoch außer Schürfwunden und blaue Flecke kamen alle mit einem riesen Schock davon. Anne hatte man währenddessen sofort in den Op gebracht. Doch auch gut 2 Stunden nach dem Unfall standen sie zum Teil noch immer unter Schock. Ricardo war froh das Maike bei ihm war und er das nicht alleine durchstehen musste. Als die Ärzte dann meinte das sie lieber nach Hause fahren und morgen wieder kommen sollte da heute eh keiner mehr zu Anne durfte beschlossen sie gemeinsam zu Sven zu fahren. Bei Sven angekommen gingen die anderen schon mal in die Wohnung und er erzählte seinen Eltern vom Unfall. Die Eltern machten sich Sorgen um Anne und wollte sich natürlich auch um das Auto und die Reparatur kümmern. Sie waren der Meinung das Sven schon genug durch machte. Als Sven in seine Wohnung kam hatte Tim schon für alle etwas zu trinken geholt. Sven nahm sich eine Flasche und ging zum Fenster. Er konnte nicht verstehen wie es zu diesem schrecklichen Unfall kommen konnte und vor allem verstand er nicht warum Anne soweit unten stand. „ Weiß einer von euch eigentlich warum sie so weit unten stand und nicht bei euch?“, fragte er dann besorgt. Doch anstatt eine Antwort zu bekommen schaute er gezielt zu Ricardo. Dieser kam sich gerade mit Maike näher und jeder merkte das zwischen den beiden noch immer was lief. Und so kam es dann auch wie es kommen musste. Maike küsste Ricardo vor den anderen. Sven und auch die anderen trauten ihren Augen nicht, er wusste nicht was er sagen sollte. Aber das brauchte er auch nicht. Er war so sauer auf seinen besten Freund das er ohne ein Wort ihm mitten ins Gesicht schlug. Das hatte gesessen. Keiner der anderen traute sich etwas zu sagen oder zu machen. Doch als Sven wieder ausholte um ihm noch eine zu verpassen war es Flo der dazwischen ging. „ Ich glaube es ist besser wenn ihr beide jetzt geht.“ Ricardo und Maike gingen ohne ein Wort.






Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14 Teil 15 Teil 16 Teil 17 Teil 18 Teil 19 Teil 20 Teil 21 Teil 22 Teil 23 Teil 24 Teil 25 Teil 26 Teil 27 Teil 28 Teil 29 Teil 30 Teil 31 Teil 32 Teil 33 Teil 34 Teil 35 Teil 36 Teil 37

Kommentare

sunny

22.10.2011 01:32:33

Heftig! Man! Ricardo ist echt... Also wirklich!!! Schreib schnell weiter, bitte!!!


Laura

10.04.2012 19:38:51

Argh! So ein Idiot! Sie sollte sich einen besseren suchen.




Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: