And the Reason is you..

Autor: Francesca T.
veröffentlicht am: 25.10.2008




9.Kapitel

Es vergingen 3. Tage nach diesem Vorfall , sie haben nicht mal miteinander Mathe gelernt am Nachmittag . Irgendwie waren beide traurig über ihren Vorfall was passiert war . Franya weint jeden Tag daheim und Amur erinnert sich immer an die Zeiten die beide miteinander verbracht haben und spührte den stechenden Schmerz im Herzen wie es weh tat jeden Tag Franya traurig im Klassenzimmer zu sehen . An diesem Mittwoch wusste Amur er müsste mit Franya in Ruhe reden und das tat er dann , als alle Schüler aus dem Klassenzimmer stürmten und sie gerade rausgehen wollte , hielt Amur sie am Arm fest:' Wohin willst du ich will mit dir reden bitte!', sah Amur Franya traurig an .' Ich will weg von dir und jetzt lass mich los ich habe keine Lust mit dir zu reden .', riss Franya ihre Hand aus seiner und ging einfach so davon nach Hause . Auf dem Weg nach Hause stießen sie und ein Junge zusammen :' Oh du pass auf !', hielt der Junge Franya in den Händen die fast auf die Straße gestolpert wäre und ein Auto sie überfahren hätte , wenn der Junge sie nicht aufgefangen hätte .' Oh dankeschön!', lächelte Franya den Jungen an . Er sah ihr tief in die Augen die ihn total faszinierten :' Mein Name ist Darik und wie heißt du??', hielt Darik Franya freundlich die Hand vor die Nase .' Ich heiß Franya !', schenkte Franya Darik wenigstens ein kleines Lächeln , was ihm so sehr gefiel .' Du weißt du vielleicht wo hier die Schule ist , weil ich gehe morgen hier zur SChule in die 9.Klasse und irgendwie laufe ich ständig im Kreis !', kratzte Darik sich verwirrt am Kopf . Franya musste total anfangen zu lachen wie witzig Darik nur ist ganz anders als alle Typen die sie bis jetzt kannte :' Also gerade aus und links ,da steht ein rießen Gebäude!' ' Danke dir . Also dann vielleicht begegnen wir uns ja nocheinmal !', lächelte Darik Franya an . Franya schrie ihm noch lachend hinterher :' Ich gehe auch auf die 9.Klasse hier !' ' Cool dann sehen wir uns ja morgen tschüss!', lief Darik los wie ein verrückter und zwar auf eine witzige Art als wäre er spät dran zur SChule .


10.Kapitel

Es war ein toller Morgen für Franya Darik kam in ihre Klasse und brachte Franya die ganze Zeit zum lachen und saß vor ihr. Er ist wirklich sehr freundlich Franya gegenüber , was Sonya sehr gefiel , denn sie wollte nicht , dass sie einen vollidioten erwischt. ' Hey kennst du Rapsoul willst du mal was hören . Hier kannst du ausleihen !', schaukelte Darik mit seinem Stuhl und lehnte sich an Franyas Tisch und legte ihr eine CD vor die Nase Erste Liebe . Franya erstrahlte in so einem Sonnenschein , weil sie dieses Lied überalles liebt :' Oh dankeschön dieses Lied ist total supii!', umarmte Franya Darik , dass Amur sah und total eifersüchtig wurde das er mit Darik schimpfte :' Darik hier spielt die Musik . Wir sind hier nicht in einem Wirtshaus wo man mit jedem beliebigen sprechen kann, wenn der Lehrer versucht hier dir was beizubringen !', war Amur stinkwütend auf Darik und warnte ihn vor . Dann fing Franya weiter sich mit Darik zu unterhalten , von Darik pochte sein Herz wie wild , wenn er das süße Lächeln von Franya sah , da passierte es , er küsste sie auf den Mund , was Franya total verwundert .' Darik raus mit dir vor der Tür nach dem Unterricht reden wir !', schrie Amur total sauer , denn er hatte jetzt richtig Wut auf Darik am liebsten würde er Darik eine reinschlagen . Nach der Schule da hielt Amur Franyas Hand fest und zog sie an sich in seine Arme :' Franklin wieso tust du mir das an ?? Ich vermisse dich und deine Nähe!', war Amur sehr traurig , dass Franya nicht mehr in seiner Nähe ist . Franya sah hoch zu ihm mit Tränen im Gesicht :' Wieso nur jetzt wieso nicht früher ??' ' Sorry ..!', standen beide umarmend im Klassenzimmer da , als wäre die Zeit um sie beide stehen geblieben . ' Ich liebe dich!', sahen beide sich tief in die Augen und dann geschah es beide küssten sich zum allerersten Mal . Franya spührte den Unterschied zwischen Dariks und Amurs Kuss. Darik wie ein Junge , der nur sie flachlegen will mehr nicht . Amur der voller Leidenschaft sie liebt und vermisst . Amur verspührte so ein tolles Herzgefühl gegenüber Franya er wusste jetzt , dass er sich ein Leben ohne seine Franklin nicht mehr vorstellen kann. Dann lernten sie zusammen Mathe , dass aber diesmal ganz anders war als früher , sie lächelten sich an und küssten sich ab und zu . ' Hast du Lust zu tanzen ?? Kennst du dieses Lied??!', schwang Amur Franya in seine Arme und beide tanzten ganz nah aneinander . Sie verspührten so eine wärme und Zuneigung einfach Sicherheit und Liebe und natürlich Freude zusammen mitten im Wohnzimmer zu tanzen .' Hast lust morgen mit auf die Party von meinem Kumpel zu gehen er hat mich eingeladen .',flehte Amur Franya an die sich da nicht so sicher war . Sie tat so als würde sie nachdenken und hielt sich den Finger unter die Lippe :' Ich bin mir nicht so sicher aber ich sage ja!', grinste Franya die ihn etwas auf Trapp halten wollte . ' Dankeschön Schatz . weißt du eigentlich wie sehr ich dich liebe ??', küssten beide sich mal wieder und so verging der Tag mit rumgeknutschte vor dem Fernseher , während sie beide sich einen guten Film ansahen .







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14 Teil 15 Teil 16


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz