And the Reason is you..

Autor: Francesca T.
veröffentlicht am: 25.10.2008




8.Kapitel
Sie standen sich gegenüber bei der Pizzaria und beide bekamen Herzklopfen , Franya bekam einen Schock , als Amur an einem Tisch sah . Amur sah Franya total erstaunt an , als wäre sie eine wunderschöne Frau , sie kam so wunderschön & bezaubernd zur Tür hinein und sah sich sofort um nach Paran , der aber nirgends zu sehen war , dafür fand sie Amur ,der da saß wie ein süßer sexy Typ. Er hatte sie noch nie so wie eine Frau gesehen einfach erwachsen sah sie aus reif . ' Was machst du den hier??', fragte er Franya als sie als letzten Ausweg sah sich zu Amur zu setzen .' Ich hatte eine Verabredung mit einem unbekannten der mich angerufen hat hierher zu kommen . Und was machst du hier??', sah Franya ihn so was von verwundert und überrascht an . Amur lächelte und war sakarstisch:' Wahrscheinlich hatte mein Kumpel das hier eingefedelt ich werde mit ihm schimpfen !', war Amur rot angelaufen und zwar stinkwütend.' Heißt das du willst mich überhaupt nicht sehen ja dann gehe ich auch. Dankeschön für die schöne Begrüßung!', stürmte Franya wütend aus der Pizzaria und Amur ihr hinterher und hielt sie am Arm wütend fest:' ihr habt das beide geplant stimmts . Wann verstehst du es endlich nicht ?? Ich Liiebe dich NICHT .', kneifte Amur seine Augen beim Nicht zusammen und presste Franya wütend gegen die Wand. Franya liefen schon Tränen die Wange herunter , weil er sie verletzt hat :' Neiiin das stimmt nicht . wenn ich das gewusst hätte wäre ich niemals gekommen . Du bist so ein blöder Idiot ich hasse dich!', riess Franya sich aus seiner Einzwinung raus und lief weinend weg .' Franklin warte !', schrie Amur ihr hinter her die vor ihm davon lief .
In der selben Nacht machte Paran mit Franklin Schluss , er meinte sie wäre viel zu alt für ihn , weil sie so komisch redet und so und er liebt sie nicht . Dabei heulte sich Franya bei Sonya aus die ihre Trauer verstand und ihr ganz recht gab , dass Jungs solche Idioten sind . Stadessen saß Amur am Sofa und hielt seinen Kopf in den Händen und erinnerte sich an die guten Zeiten die er mit Franya verbracht hatte wie viel Spaß sie doch zusammen hatten. Schlief er anschließend ein . Es war wieder Schule und Franya saß mit einer runtergezogenen Miene im Klassenzimmer kurz vor dem Weinen und da kam auch schon Amur hinein , der sich nach ihr umsah . Er bekam kein einzig vernünftigen Satz heraus , als er versuchte die Klasse zu unterrichten , ständig musste er Franyas trauriges Gesicht sehen , dass er einfach nicht verdrängen konnte , dass er es ihr so eine tiefe Trauer bescherrt hat . Zur Pause als alle weg waren und gerade Franya und Sonya rausgehen wollten:' Franklin bleibst du kurz da ich muss mit dir reden !', bat Amur Franya darum bei ihm zu bleiben .' Sonya geh mal voraus okey ich schaffe es schon!', schloss Franya die Tür hinter sich zu und sah Amur verwirrt an und drehte sich zur Tür um , um ihm nicht in die Augen sehen zu müssen. ' Bitte Franklin sorry ich wollte dich nicht so verletzen es tut mir so leid !', hielt er ihre Hand fest und strich sanft über ihre Finger .' Nein Amur wir sind nur Lehrer und Schüler das ist ich gehe jetzt lass mich doch einfach ihr Männer seit alle dasselbe Schweine die nichts anderes könnt außer uns Frauen zu verletzen !', liefen Franya mal wieder Tränen über die Wangen .' Verdammt Franklin sieh mir in die Augen ... Verstehst du nicht ich liiiiebe dich verdammt noch mal ...ich liebe dich!', hielt er seine Hand über ihren Kopf an die Wand gedrückt hatte er sie .' Neiinnn !', schrie Franya sauer sie will nichts mehr über seine doofen Fatamoganas hören .' Doch ich liebe dichhhhh Franklin!', sah er ihr tief in die Augen und küsste sie , während er sie in seinen Armen hielt. ' Du liebst mich nicht!', riss Franya sich aus seinen Armen los machte die Tür auf und rannte weinend davon .







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14 Teil 15 Teil 16


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz