And the Reason is you..

Autor: Francesca T.
veröffentlicht am: 25.10.2008




2.Kapitel
Aufeinmal sah Franya einen unbekannten Männerkörper draußen vor der Tür stehen und mit ihrer Geschichtslehrerin Frau Wagtu unterhielt . Sie konnte nur einen schwarzen Körper feststellen der sehr ungewöhnlich ins Klassenzimmer schien .' Hey Leute seit mal still Herr Satteck ist schon da!', schrie unsere Klassensprecherin und einzige Türkin in der Klasse Niman auf , als sie den Schatten vor der Tür sah . In der Klasse haben sie nur 4.Ausländer und die sind Franya Sonya Derik S. und Niman . So kam aufeinmal ein wunderschön aussehnder junger Typ ins klassenzimmer hinein , der hatte richtig Style nicht so wie Herr Satteck er hatte nämlich einen großen schwarzen Ransen am Rücken und legte ihn neben den lEhrerpult hin . Weiter vernahm sie ihn von unten nach oben , durchtrainierte Beine , eine weite schwarze Sporthose trug er , einen total sexy Oberkörper den er mit einem weißen viel zu großen durchsichtbaren T-Shirt bedeckte ,dass hinter der schwarzen Jacke hervorglubschte , seine Haare waren schwarz und etwas lang aber nichts zu er hatte gleichmäßig gebräunte Haut und einen vollen Lippen , einen kleinen Ohrring im Ohr und wunderschöne Rehbraune Augen die funkelten und mit viel zu langen feminen Wimpern nicht schlecht .es ist doch der den sie angerempelt hatte war Franya total verwundert aber zugleich fröhlich .
lächelte Franya während sie an sich runter sah ob das zusammen passen würde , weil in ihrem Gedanken schwirrte herum ,dass das der neue Schüler vielleicht ist der , der Klasse vor 3.Monaten versprochen wurde : lange dunkelbraune glänzende Haare mit blonden Stränen und einen durchwühlten Pony, dunkelbraune Augen , eine kleine Stupsnase , kleine schmale Lippen, Nicht so viel Brust sogar ganz wenig dafür aber einen dicken voll geformten Popo , sie trug einen Schall und eine weiße Hose zu der sie einen weißen Pulli und drüber grell türkis scheinenden T-Shirt trug . Nein schüttelte im Gedanken ihren Kopf : Er ist viel zu süß für mich und würde übrigens sich bestimmt in Niman verlieben die total cool drauf war und ihren schüchternen , verrückten Charakter übertreffen würde. Sie sah wie der neue alle durchsah durch die ganzen Reihe und anfing zu lächeln , seine Grübchen waren so süß einfach knuddelig wie ein großer Teddybär er ist nur 3.Köpfe größer als ich dachte Franya . ' Hallo alle miteinander wie ich sehe habt ihr in der Klasse richtig männliche Männer und feminine Frauen !', machte der Typ einen Satz und seine Stimme klang so süß ,dass Franya und alle anderen Mädchen lächelten und dahin schmolzen . Sogar Cornel die sturre und kumpelhafte Mädchenbild auch dazu die beste Freundin von Niman fiel seiner bezaubernden Stimme dahin . Dann drehte sich Franya zu Sonya die ihre Hände an den Wangen hielt und wahrscheinlich von ihr und dem neuen träumte .' Ich bin also euere Vertrettslehrkraft nennt mich Amur ihr dachtet bestimmt ich bin ein neuer Schüler da muss ich leider die hübschen Mädchen enttäuschen ich bin euere Vertreetslehrkraft da ihr Lehrer gestern ein Unfall mit dem Auto hatte und für 2.Monate im Krankenhaus liegen wird hat er mich ausgewählt. Ich weiß ich sehe sehr jung aus aber bin ich auch 19.Jahre alt und habe vor euch sehr viel zu lernen und Mut zumachen . Wisst ihr wieso ich jetzt Lehrer bin in meinen jungen Jahren ich war wie ihr habe nicht gerlernt und hatte meinen Quali nicht bestanden , aber eines Tages kam das Glück mir genau vor die Haustür mein bester Kumpel hatte seinen Vater gebeten mich für die Ausbildung als Lehrer aufzunehmen in seiner Schule . Der war am Ampfang nicht sehr begeistert von mir aber dann merkte er wie ich mich durchgekämpfte um später mal einen spitzen Beruf ausüben zu können. Jetzt habe ich wohl euch mit meiner Geschichte gelangweilt , aber jetzt kommt machen wir einen Sitzkreis und ihr stellt euch alle vor , damit ich weiß mit wem ich was zu tun hab und was ihr werden wollt !', bat Amur alle sehr locker in einen Kreis und das taten alle und saßen da während er durch die Köpfe sah und sich ein Bild von den Schülern machen : Wer könnte nun Franklin sein das ist der langname von Franya .Ich will ihr helfen mit ihren Problemen die sie hatte ich glaube ich bin der einzige der es schaffen könnte . ' Also ich bin Cornel und ich bin 16.Jahre alt . Ich weiß nicht was ich werden will!', zwinkerte Cornel Amur von der Seite an .' Ich bin Niman und werde mal Erzieherin !', lächelte Niman in voller Munde .' Ich bin Sim und werde sonst was!', tat Sim mal wieder voll gelangweilt und nicht interessiert an dem neuen Verträter von Herr Satteck .' Ich bin Derik und werde mal Fließenleger !', grinste Derik frech nur . ' ich bin Sonya und werde mal Kinderpflegerin sind sie Ausländer??', platzte es aus Sonyas Mund .' Ja ich bin Georgier . habt ihr auch Ausländer in eueren Klasse meldet euch mal es soll nicht heißen ,dass ich gegen die anderen etwas habe und sie im Nachteil sind . Ich weiß nur , dass Ausländer es oft schwer haben manches zu verstehen!', erklärte Amur mit einer kleinen Bravur .' Niman du bist bestimmt Türkin du Sonya??', war der Lehrer richtig cool als alle anderen die sie kannten .' Serbin !', zwinkerte Sonya ihm zu der lächeln musste.' Und du kannst dich gleich vorstellen!', bat Amur Franya mit einem kleinen Grübchen lächeln .' Franya und will mal Kinderpflegerin werden und bin Russin!', lächelte Franya fröhlich wie eine Sonne hoch am Horizont .' Franklin also !', sprach der Amur sehr überrascht den ganzen Namen von ihr aus und war sehr verwundert so eine wunderschöne junge Frau als Schülerin zu haben mit vielen potenzialen Berufen weiterkommen würde im leben da er einen ihrer Aufsätze gelesen hatte. ' ich bin Derik S. und bin Kroate und will Kfz mechaniker werden!', war auch Derik bereit und so verging eine Stunde mit dem vorstellen einzelner Schüler .' Jetzt beginnen wir mit Mathe . Ich muss euch auch was beibringen und wie ich einen Stappel voller kontrollierten Proben bekommen habe bekommt ihr heute eure Matheprobe auch zurück !', begaben sich alle an ihre Plätze und Franya hatte eine Menge Angst und Aufgeregt war sie auch .







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14 Teil 15 Teil 16


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz