Verbotene Liebe

Autor: Diiva
veröffentlicht am: 21.06.2009




Ich stand verzweifelt auf. Da ich nicht weiter wusste, rief ich meine beste Freundin Jessica an.'Jessi? Du musst mir Helfen! Dennis hat mich betrogen und Mark hat mich geküsst und ich weiß nicht weiter. Ich hab irgendwie für beide Gefühle'.
'Ganz ruhig süße. Also was ist los? Dennis hat dich betrogen?'.
'Ja da lag sonne halb nackte Frau auf seinem Bett und er war auch ziemlich erschrocken, dass ich plötzlich bei ihm war'.
'hmm und Mark hat dich geküsst...Hat es dir denn gefallen?'.
'Das weiß ich nicht genau. Irgendwie ja schon, aber ich liebe Dennis noch. Aber für Mark hab ich auch Gefühle!'.
'Ganz ehrlich süße? Ich würde Dennis vergessen! Sowas ist ein unverzeilicher Fehler! Aber ich muss jetzt auflegen wir telefonieren morgen okay?'
'Ja okay. bai süße'.
'baii'.
Ich legte auf und seufzte. Mark würde wohl noch schlafen. Also ging ich in mein Zimmer.

Dort machte ich Musik auf meinem Laptop an. Als erstes kam von Jesse McCartney - Just so you know. Ich liebte dieses Lied und irgendwie passte es auch gerade in meine Situation.Ich schmiss mich aufs Bett und sah an meine weiße Decke. Ich mochte mein Zimmer. Es hatte eine rote Wand und der Rest war in einem Beigeton. Mein Bett war aus schwarzem Metall und an der Wand stand ein riesiger Kleiderschrank.

Ich wurde aus meinen Gedanken gerissen, als mein Bruder ins Zimmer kam.
'Stimmt das Sarah?'.
Verwirrt sah ich zu ihm auf.
'Was soll stimmen?'
'na das du mit Dennis zusammen bist.'
'Warst', verbessterte ich ihn seufzent.
'Wieso das? Hm egal geht mich nichts an. Aber lass das bitte okay?'
'sowieso flo. Ich lass die Finger von ihm. Versprochen!'
Er nickte zufrieden und verließ dann mein Zimmer.
Ich drückte mein Gesicht in mein Kissen und schreite. Ich schreite meine ganze Verzweiflung einfach in das Kissen.
Schon wieder klopfte es an meiner Zimmertür.
'nein', grummelte ich.
Doch ich hörte wie die Tür sich trotzdem öffnete. Jemand setzte sich neben mich aufs Bett und legte mir eine Hand auf den Rücken.
'Princi?? Ich...'
weiter kam er nicht denn ich sprang auf
'Mark? was machst du denn hier?'
'ich wollte fragen ob du Dennis eine zweite chance gibst?!'
Man merkte, dass ihm die Frage schwer viel, doch ich schüttelte den Kopf.
'Nein ich werde ihm keine Chance mehr geben'
Ein erleichtertes Lächeln huschte über Marks wunderschöne Lippen.
'Und gibst du mir eine Chance Princi?'
Ich dachte nach und biss mir dabei auf die Lippe.
'Ich weiß nicht. Ich brauch noch etwas Zeit glaube ich. Ich mein ich hab mich gestern von Dennis getrennt. Da kann ich jetzt nicht scho..'
Seine weichen Lippen verhinderten, dass ich weitersprechen konnte. Erst war ich geschockt, dann merkte ich aber doch, dass es mir gefiel und erwiederte den Kuss.







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz