Erst Hass,dann liebe ?! x3 Teil 6

Autor: CuTiieH\\
veröffentlicht am: 17.05.2008




'Heey wo gehen wir denn hin?!'versuchte sie mit allen mitteln aus ihm rauszuquetschen,doch er schwieg wie ein grab.
'Lass dich einfach überraschen',sagte er und band ihr ein Tuch um die Augen.'he das stand aber nicht in den Spielregeln!!',protestierte sie wild mit den Händen rumfuchtelnd.
'in deinen vielleicht nicht..in meinen schon',er nahm sie an die Hand und führte sie weiter durch sämtliche Gänge bis sie draußen ankamen.nach Ungefähr weiteren 20 m laufen hielten sie plötzlich vor einem Gebäude an. Phillip lugte einmal kurz durch die Tür und ging dann hand in hand mit Annika hinein.
Sie vernahm den Geruch von Chlor und als ihr die Augenbinde abgenommen wurde,viel ihr die Kinnlade fast bis auf den Boden runter. Der eigentlich ohne wasser gefüllte pool wurde total gesäubert, mit wasser gefüllt und um den pool herum standen etliche,verschieden große Kerzen.Als sie zu ihrer rechten seite blickte,entdeckte sie ausserdem noch mitten in den kerzen eine ausgebreitete decke ,auf der unter anderem viele verschiedene fruchtsorten lagen . Weintrauben,Erdbeeren,…und und und..
Sie kam gar nicht mehr aus dem Staunen heraus,bis sie plötzlich von hinten umarmt wurde.'Na gefällt es dir?'
'Das..das ist unbeschreiblich schön..wann hast du das alles gemacht?!'
Sie konnte ihren Blick gar nicht mehr davon lösen.
'solange es dir gefällt ist der ganze andere rest unwichtig'..
Während sie noch weiter wie in trance auf die ganze dekoration und alles starrte,hörte sie hinter sich schon das Wasser plätschern und stellte fest,das Phillip schon im Wasser war.Während sie sich ihre Klamotten auszog konnte sie im Blickwinkel ganz genau Phillips gierigen Blick sehen.
'Vergiss es',nuschelte sie ihm entgegen,während sie langsam ins Wasser lief,da sie genau sehen konnte wie er sie nass spritzen wollte. Doch kaum konnte sie protestieren,klatschte er ihr eine Ladung Wasser ins Gesicht.
'Na warte,freundchen'. Sie versuchte so schnell wie möglich zu ihm zu gelangen um ihn unterzutauchen,doch ehe sie sich versah,war er zum anderen Ende des pools geflüchtet und grinste ihr entgegen. Sie plantschten noch eine Weile weiter,bis er plötzlich ganz nah vor ihr stand und ihr tief in die Augen schaute.Er konnte nicht anders. Er musste sie einfach küssen. Vorsichtig berührte er mit seinen Lippen die ihren,wobei er ihren warmen Atem genau spüren konnte.Nach diesem leidenschaftlichen kuss verließen beide den Pool um sich auf der decke nieder zu lassen. Sie war gerade dabei sich eine Erdbeere in den Mund zu schieben als sie bemerkte das Phillip sie beobachtete.
'Was ist?? Hab ich was auf der Nase?'fragte sie scherzend.
Er legte sich auf die seite und stützte sich auf seinem Ellenbogen ab.
'Wie soll das jetzt eigentlich mit uns beiden weitergehen?',wollte er wissen,während er sich nun auch eine Weintraube zwischen die Zähne schob.
'öhm. .ich weiß nicht..meinst DU denn das es mit uns funktionieren würde?',fragte sie zurück.
Nun legte er sich auf den Rücken und verschrenkte seine Arme hinter den Kopf.
'Na klar würd das funktionieren. Ich bin der heißeste Kerl an der Schule und du die heißeste Schülerin..was besseres gibt's doch gar nicht. Wir wären das angesagteste Paar an der Schule und..'
Doch er stoppte,als sie ihn mit einer Weintraube abwarf.
'Du und deine Selbstverliebtheit..wie kommst du darauf das du der heißeste kerl biste?!',versuchte sie desinteressiert zu fragen,wobei sie ziemliche Mühe hatte sich das grinsen zu verkneifen,da er ja wirklich der heißeste war.
'Nein jetzt ohne Spaß..ich wär wirklich der wohl glücklichste Typ,wenn ich dich an meiner Seite hätte'
'Ohh das hast du aber schön gesagt',sagte sie breit grinsend,während sie ihm eine Erdbeere in den Mund steckte.
'Das war mein Ernst,Annika..'
Nun verwandelte sich ihr breites grinsen eher in ein glückliches.Sie beugte sich zu ihm herunter und gab ihm einen langen kuss,der auch sofort und ohne zu zögern erwiedert wurde.'..aber eins muss ich jetzt noch eben wissen..',fing sie an..'Wie hast du das hier alles zustande gebracht?? Ich meine alles mit dem Pool und so..?!'
'Connections,süße..connections',zwinkerte er ihr zu.
//'tolle antwort..mhh egal :D'//

-----
Sorryy Leuteee das der Teil nicht so gut & lang geworden ist,aber ich hab momentan n bisschen streß zuhause und so und da hab ich ehrlich gesagt nicht so groß artig lust zu schreiben & meine ideen lassen auch zu wünschen übrig. Ich werde die nächste woche lang keinen neuen teil einreichen,da ich nicht zuhause bin. Nehmt es mir bitte nicht übel!







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz