Du bist nah aber nie nah genug Teil 4

Autor: >>Saby
veröffentlicht am: 24.09.2007




Er
Wie soll ich, dir das erklären das dein Verlobter ein total Reinfall ist, er ist lustig als ein Kumpel aber als Mann einer Frau die ich liebe nicht. Er ist nicht gut genug er ist total nicht treu er schaut immer wenn wir was machen andere Frauen an, damit hätte ich kein Problem aber das er ihnen seine Telefonnummer gibt ist total blöd von seiner Seite. Ich sprach ihn darauf an wieso er das machte weil er ja die schönste Verlobte hatte die es gab. Er wieder sprach mir nicht aber er sagte er brauche das, dass andere Frauen ihn auch begehrten. Ich fragte nach wieso er dann dich heiraten wolle doch er sagte das er dich will weil du seine Herzdame bist oder er glaubt das du es bist. Doch wieso brauchte er die anderen Frauen nur das er sich als der King fühlt!

Sie
Du bist so lieb du hilfst mir bei den Hochzeitsvorbereitungen nur mein Verlobter ist wieder mal auf einer Geschäftsreise ich glaube du interessierst dich mehr für die Hochzeit als er. Ich habe das Gefühl das ich was falsch mache in Bezug auf ihn er entfernt sich total von mir. Ich erzählte es dir und du sagtest das es sicher nichts wäre und du hattest Recht. Einen Tag später kam er mit einem Blumenstrauß zu mir und fing sich an zu interessieren wo wir schon mit den Vorbereitungen wären er war wieder der wie er am Anfang war aufmerksam und total Scharmant. Plötzlich war er wieder der den ich liebte und für immer lieben würde.

Er
Was habe ich gemacht jetzt hast du wieder das Gefühl das er der Richtige ist. Doch ich wollte nur das du lächelst doch ich glaube ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe ihm erzählt das du bedenken hast und habe ihm vorgeschlagen das er diich mit Blumen überraschen solle und mehr Interesse haben . Doch ich verstehe dich nicht dass du so blind sein kannst, so wie bei mir damals. Kann man so blind vor Liebe sein!

Sie
Könnte ich so geblendet werden von Liebe! Ich glaub nicht das er mich mit so vielen Frauen betrögen hat was dachte er das er es für immer verheimlichen könnte. Ich bin so am Boden das ich tiefer nicht sinken könnte ich verlor zwei Männer in zwei Jahren die ich wirklich liebte. Was hatte ich immer so Pech mit den Männern, ich will nichts mehr von ihnen wissen. Du kamst gestern zu mir wie jeden Montag zur Hochzeitsplanung. Ich machte dir die Tür auf mit Tränen in den Augen du nahmst mich nur in den Arm und sagtest nichts.

Er
Du hast es also heraus gekriegt, ich wollte dich nie wieder weinen sehen. Was hat er dir an getan ich nahm dich nur in den Arm und sagte nichts ich wollte nur ein guter Freund sein. Ich hatte doch ein schlechtes Gewissen das ich's dir nicht schon früher erzählt hatte .Ich wollte nicht schon wieder mit dem Lügen anfangen, wo es so gut jetzt mit unserer Freundschaft lief und erzählte es dir, dass ich es mit den Frauen wüsste. Doch da lief was schief du schmisst mich raus und sagtest das ich mich in die Hölle scheren soll weil ich nicht besser sei als er.

Sie
Du gabst mir Trost aber nicht den, den ich brauchte du hast mich wieder angelogen, oder wolltest du mich nur Schutzen meine Güte ich wollte nie wieder so verwirrt sein. Ich habe dich raus geschmissen weil ich wieder von einen Mann verletzt worden war aber du wusstest es, wieso passiert das immer. Ich kam zum Ergebnis das du nicht schuld bist und das du mich doch nur glücklich sehen wolltest egal mit wem. Jetzt begriff ich dass ich falsch reagiert habe weil du mir die Wahrheit doch noch gesagt hast. Ich lief dir nach und umarmte dich weil ich dich als Freund unbedingt brauchte in dieser schweren Zeit. Doch was dann passierte kann ich mir nicht erklären.

Er
Du liefst mir nach und du sprangst mir in die Arme. Du erklärtest mir, dass ich nicht schuld sei wegen eurem Beziehungsende und du brauchtest unbedingt Freunde ich kann verstehen nach uns hatte ich auch keine Freunde die mich verstanden, ich fühlte mich damals allein gelassen. Doch diese Umarmung war so schön sie war nicht mehr Freundschaftlich oder spinne ich schon. Nein sie war Freundschaftlich du trauerst deinem Verlobten hinterher. Oder?

ich will eure meinung wissen ab die geschichte gut ist oder nicht oder was man verändern könnte ;)
ich respektiere jede kritik aber nur wenn sie begründet ist :) also keine angst :)







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz