Alles nur ein Traum? Teil 1

Autor: Engelchen
veröffentlicht am: 03.03.2008




Er hält sie ganz fest in seinen Armen, würde sie am liebsten nie mehr loslassen, aber da ertönt auch schon die Schulklingel. Sie müssen sich trennen, denn er muss jetzt zu Mathe und sie hat Chemie. Den ganzen Unterricht kann er nur an sie denken, wie sie heute früh auf ihn zu kam und ihm alles gute zum Geburtstag gewünscht hat. Sie sagte das er das Geschenk erst am Abend kriege. Er war schon ganz gespannt.
Die Pause nahte.
Er will sie wieder in seine Arme schließen und in ihren wasserblauen Augen versinken. Doch da spricht eine vertraute Stimme zu ihm. 'Dennis, du musst aufstehn, sonst kommst du zu spät zur Schule'. Seine Mutter. So langsam kommt er wieder zu sich und ihm wird bewusst, dass das alles nur ein Traum war. Ein wunderschöner Traum mit ihm und seiner besten Freundin als Hauptpersonen...







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz