REICH und eigentlich ARM Teil 2

Autor: *Curly*
veröffentlicht am: 13.07.2008




Ich erfand schnell die ausrede das ich nach hause muss, weil meine Eltern was mit mir zu besprechen hätten. Und schon war ich zuhause in meinen Zimmer.
Der erste Tag und schon so viele Probleme die Tränen rollten nach und nach über mein Gesicht …Aber warum weine ich denn…Mag ich Peer etwa…Ach so ein Quatsch ich kenn ihn ja gerade mal 1 Tag … Glaubt ihr an Liebe auf den ersten Blick- Ich nicht - eigentlich…!'Sueeeeeeeeee Telefon', ruft meine Mutter. 'Hallo??' 'Hiiiiiii Sue wie geht es dir?' 'Larissa hey …endlich geht das Telefon ich wollte dich ja anrufen aber das Telefon und…' 'Ach egal aber erzähl wie ist die Schule?' 'Ich merke wie ich ein Kloß in Hals bekomme' 'Sue?' Und dann erzähl ich ihr die ganze Geschichte von Anfang an. 'Sue ich glaube es nicht das ist ja voll romantisch' 'Wieso romantisch?' 'Na LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK ganz klar!' 'Meinst du?' 'Ja klar' 'Du ich muss Sue meine Mutter drängelt ich meld mich sobald ich Zeit hab, Bye'

Hat Larissa Recht? War das Liebe auf den ersten Blick? Ich geh an den PC um meine Mails zu checken da schreibt mich jemand bei ICQ an …

'Sorry'
'Hä, wer bist du?'
'Peer…'
'Wieso sorry?'
'Ich habe vorhin etwas überreagiert…'
'Ich kann dich verstehen'
'Wieso?'

-Was soll ich denn jetzt schrieben … die Wahrheit?

'Also ich wollte nicht gleich am ersten Tag unbeliebt sein .. in Wirklichkeit bin ich nicht sehr reich'
'…Warum laberst du denn so ein Müll?'
'Hey .. Klara hat mich so überrumpelt'
'Achja?...'
'Ja!'
'Ich finde du bist einfach nur feige!'
'Wirst du es Ihr sagen?'
'Willst du die scheiße echt durchziehen?'
'…wirst du?'
'Nein'

Und dann war er off! Am nächsten Tag ist mir ganz Flau im Magen auf dem Weg zum Bus.'Hey Sueeeee' das war Klaras Piepsstimme 'Hey Klaraaaa' Mein Blick wandert zu Peer der guckt mich nur abwertend an. In der ersten Stunde haben wir Frau Fleger die
Englischlehrerin. Wir sollen zu zweit einen Dialog über ein Konflikt zwischen Mutter und Tochter schreiben jeweils die Sitznachbar. 'Ähm was für ein Thema neben mir' Frag ich Peer mit gesenktem Blick. 'Vielleicht das die Tochter zu viel am Computer ist?' sagt peer und guckt aus dem Fenster. 'Ja okay ich bin die Tochter' 'Okay' Und wir fangen an…Immer wieder werfen wir uns Blicke zu mal ein Lächeln und mal ein abwertenden. Als die Stunde vorbei ist gucken wir uns gleichzeitig an und sagen 'Ich…' 'Du zuerst' sag ich. 'Wollen wir noch mal von vorne anfangen? ,ich bin Peer' er streckt mir seine Hand zu. 'angenehm Paulina' sag ich mit einem Lächeln und nimm sein Handschlag an…Es fühlt sich schön an sein Hand zu halten... dann lass ich sie aber schnell zu.

Zuhause gehe ich ganz schnell an den PC …

'Es ist nicht gut so oft an dem PC zu sein SUE! :P …'
'Musst du gerade sagen PEER! Und was haste heute geplant?'
'Ich muss auf meinen Bruder aufpassen und du?'
'Meine Kartons auspacken'
'Hast du auch Geschwister?'
'Ja einen kleinen nervigen Bruder :P'
'kenn ich hab gleich 3 von der Sorte 2 Brüder und 1 Schwester'
'Oha!'
'ja ich muss denn auch mal'
'Okay byby'
'Bye :-*'

war das gerade ein Kuss smiley?'

Das klingelt auch schon mein Handy Klara 'Hey wollen wir ins Cafe?'
'Okay um 15:30?' 'Gut bis denn tschauiiiii'
Im Cafe beschließ ich Klara alles zu sagen und tu es dann auch… Da guckt sie mcih an als wäre ich Abscheu.
'Wie du bist nicht reich?' 'Ja ich bin nicht reich' 'Tzz und du willst meine Freundin sein?' 'Weil ich nicht reich bin? Du bist doch echt oberflächlich' 'Nein! Weil duz mich angelogen hast!' 'Ja klar sag mir nicht das du nicht schon vorher in mir dien neustes Lästeropfer gesehen hast' 'Sowas muss ich mir nicht bieten lassen' Und da geht die davon …







Teil 1 Teil 2


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz