Wir waren doch verschworen,wir wär’n doch für einander gestorben...

Autor: Dark Angel
veröffentlicht am: 14.02.2007




WARUM MUS DAS LEBEN SO UNGERECHT SEIN??-fragte Tanja sich ständig...Vor zwei Jahren war alles doch sooo gut... warum und voralem wie konnte sich alles so ändern...
Vor zwei Jahren lernte sie einen jungen kennen... Ich nenn ihn Lukas...
Er kam in am Anfang der 9-ten Klasse... Sie wurden beste freunde... Alles war super!!!
Einfach alles!!!! Sie ist ausgegangen,hatte viele Freunde,macht immer was sie wollte... und egal was geschah Lukas war da... sie waren unzertrennlich... wenn es dazu kommen würde,er würde für sie sterben und sie auch für ihn...
Sie war mehr als glücklich...
Doch wie es heißt... alles was schön ist,hat ein Ende...
Und so auch ihr glück...sie hat sich verliebt... in Lukas...und das hat alles komplett verändert...Also jetzt fragt sich ja jeder was daran so schlecht ist...
Na ja er war ein typischer Macho typ... Zum Kumpel hat ihn sich jedes Mädchen nur wünschen können... Aber zum Freund... Besser nicht...
Sie erzählte es ihrer‚ besten Freundin'... und irgendwie wussten es bald alle...
Auch er... Es änderte sich nicht viel zwischen ihnen... Es kam nur vor das er manchmal
wissen wollte wo sie ist und was sie macht,er wollte sie eigentlich kontrollieren... Und einmal hat er sie geschlagen... Sie sagte das es nur deswegen ist weil er sich sorgen um sie macht da sie ihm wie eine Schwester ist... aber sie,dumme, merkte nicht das er einfach nur eifersüchtig ist... Und als sie merkte (dachte) das es ihn überhaupt nicht,als Mädchen,interessiert und er nichts machen wird damit sie zusammen kommen hat sie sich einen Freund gefunden und so gemacht als sie ihn liebt...
Doch Lukas macht vor ihrer ‚besten freundin' eine Szene und schreite :
'hey ich bin doch voll besser als der','was hat der was ich nicht habe?'
Doch natürlich sagte ihre ‚beste Freundin' ihr nichts... Erst nach 4-5 Monaten erzählte sie es Tanja und noch das sie in Lukas auch verliebt war...
Doch da war alles zu spät... er blieb in der neunten Klasse sitzen und sie hatten nie die Gelegenheit über alles zu sprechen... sie sahen sich nur ein mal pro Woche und so entfernten sie sich von einander... Na ja und so ist es einfach wenn alles falsch geht... Ein Mädchen aus seiner neuen Klasse ( die nebenbei Tanjas gute Freundin war) erzählte Lukas das Tanja viele schlechten Sachen über ihn erzählte und von da an redet er nicht mehr mit Tanja wobei sie NIE etwas schlimmes über ihn nicht mal gedacht hat... von dann redet er nicht mehr mit ihr und will überhaupt nicht hören was sie ihm zu sagen hat... wenn sie nur einmal die Gelegenheit bekommen würde ihm alles zu erklären...
Und als wär alles nicht schlimm genug, flog nach ein paar Wochen Tanjas einzige wahre Freundin von der Schule...
Tanja fing an zu rauchen und machte vieles was sie eigentlich nicht wollte und was sie jetzt bereut....
Sie dacht viele Male an Selbstmord aber irgendwie war sie zu feige für das...

Von da ist schon ein Jahr vergangen aber sie kommt irgendwie nicht aus diesem Loch raus... Und alles was sie macht kommt ihr falsch vor...
Sie hat keinem dem sie vertrauen kan... den Lukas hat so oft geschworen das sie nie etwas trennen würde... Das er immer für sie da sein würde... Aber er hat sie angelogen... Und wenn er es konnte,kann es jeder andere auch...
Sie will so sehr das wieder alles in Ordnung kommt... sie will endlich ihr Leben in den Griff bekommen... Aber sie weiß einfach nicht wie...
Und jetzt läuft sie durch das Leben mit gesunkenem Blick und sucht jemanden der ihr
Hoffnung geben wird... Denn sie hat ihre schon lange verloren...









Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz