**Liebe die auf ewig besteht**

Autor: *Lovelyangel109*
veröffentlicht am: 08.03.2006




Liebe Leser,

ich habe mir nun schon ein paar Liebesgeschichten durch gelesen und muss sagen sie sind alle sehr persönlich und natürlich sehr traurig und doch schön.
Nun mag ich euch eine Geschichte aus meinem Leben erzählen.

Also es fing an wo ich ungefähr 13 Jahre alt war es war der schlimmste Sommer, den ich je hatte ich war damals wie gesagt sehr jung.
Ich durfte das aller erstemal mit meiner besten Freundin , meinem Bruder und seinem besten Freunden in den Urlaub mit einer Organisation fahren und zwar nach Italien (Sardinien). Es sollten zwei super schöne Wochen werden. Die erste Woche war wirklich schön und wir haben den Urlaub ohne Eltern genossen und Quatsch gemacht und rumgealbert nun ja Ende der ersten Woche sollte eine Party statt finden nur für die Deutschen von der Org.. Doch es kam anders. Alte und betrunkene Italiener haben die Party gestört und sich an die Mädels ran gemacht, nur dumm das meine Freundin weg gegangen ist und ich sie nicht mehr gesehen habe. Ca. 8 Italiener haben mich genommen alle von ca 20-40 Jahren alt und mich sexuell misshandelt. Es war schrecklich, ich war doch noch ein Kind. Hatte noch nie was mit einem Jungen zu tun gehabt, geschweige denn einen Kuss bekommen und dann so was... Ich war gestört und innerlich tot. Ende der zweiten Woche, als ich dann endlich nach Hause durfte, und zurück zu meinen Eltern bin, hatte ich noch 4 Wochen von meinen Sommerferien. Als ich nach Hause gekommen bin, war ich ein Wrack ....dennoch fuhren wir gleich 4 Tage nach meiner Rückkehr aus Italien weiter nach Holland. Dieses mal die ganze Familie. Schnell hat meine kleine Schwester dort Freundinnen gefunden (meine Schwester war 6). Na ja und die kleine Freundin von ihr hatte einen großen Bruder, der in meinem alter war. Er sollte 3 Tage später mit einem freund auch nach Holland kommen. Wir waren dort in einem Park, wo viele verschiedene andere kleine Häuschen waren. Die kleine Freundin wollte unbedingt das ich ihren älteren Bruder kennen lerne und ich war einverstanden. Also mein Bruder, ich und die anderen Kinder die wir dort kennen gelernt hatten (ca. 9), haben auf der Bank gewartet und sie (Bruder und Freund) sollten dort hin kommen. Ich weiß noch genau, ich saß auf dieser Bank und hab in den Himmel geguckt und plötzlich stand er da. Ich hab den Bruder von der kleinen Freundin meiner Schwester angeguckt und dann zu seinem Kumpel. SEIN FREUND... es war Liebe auf den ersten Blick. Ich war so durcheinander. Dieses Gefühl von Liebe auf dem ersten Blick... es war gigantisch. Ich war so glücklich und er hat mich angeschaut und gelächelt .Philip so heißt er.
Es war ein so schöner Urlaub, wir haben gelacht, wir haben Quatsch gemacht.... Wie kann es sein, dass das Schlimmste in meinem Leben passierte und ich dann so was erfahren habe.. meine große Liebe?!?
Wir haben viel unternommen, er war so super lieb zu mir und hat mir gezeigt was und wie das so ist, wirklich jemanden zu mögen. Als der Urlaub vorbei ging war es furchtbar. Er hat ganz woanders gewohnt als ich. Wir haben uns in den Urlaub nicht geküsst.. und er wusste nicht, das ich in ihn so verliebt war. Als ich dann zuhause war und mit seinem Freund (der Bruder von der Freundin meiner Schwester), der heißt Mo,... von ihm habe ich erfahren, das er (Philip) mich genauso gemocht hat. Wir haben uns viele Briefe geschrieben, dennoch hat er nie gesagt das er mich mag. An meinem 14. Geburtstag kam er zu meinem Geburtstag. Ich habe mich nach einem Kuss gesehnt. Doch es gab nur ein Küsschen auf die Wange. Das hat mich schon zum glücklichsten Mädchen auf der ganzen Welt gemacht. Den Sommer darauf haben wir uns wieder getroffen und quatsch gemacht. Mehr als kurze Berührungen waren es dennoch nicht. Ich habe geglaubt, er mag mich nicht mehr, doch ich hab ihn immer mehr geliebt. Zu meinem 16. Geburtstag kam er wieder. Diesmal hatte ich abgenommen, extra führ ihn, so das ich eine Top-Figur hatte... An meinem 16. Geburtstag haben wir uns richtig geküsst und ich war glücklich wie nie zuvor... Mein erster großer Kuss. Uiui war ich happy! Meine große Liebe hatte Bestand. Mit 16 Jahren bin ich ein Jahr in die USA gegangen und es war so schlimm. Keine Freunde - nichts. Ich hatte aber immer noch Kontakt zu Philip. Als ich mit 17 Jahren zurückkam, haben wir uns getroffen und die Gefühle waren die selben, dennoch war das nicht so als wären wir immer zusammen oder so.. Er hatte immer mal eine andere Freundin, aber das war alles eher eine Ablenkung. Genauso bei mir. Dann mit 18 Jahren sind wir zusammen in den Urlaub gefahren und es hat geknallt. Wir haben uns gefunden. Dieses mal war es ernst. Doch dieses mal musste er ja wieder nach dem Urlaub zu sich nach Hause und ich zu mir. Die Entfernung hat uns nicht zusammenlassen können. Diese Entfernung... mit 19 habe ich mich nun wieder verliebt. Ich will etwas langes und da ich es mit Philip nicht zusammen bleiben kann, werde ich meinem freund die Chance geben meine Nummer1 zu werden.... Dennoch wird meine Liebe zu Philip niemals, niemals verschwinden.









Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz