Lavendel

Autor: *Luna
veröffentlicht am: 21.11.2009




'... und dann haben wir uns eine wohnung angesehn
wenn du wüsstest wie schön die aussah
ich bin so stolz das phil jetzt einen job hat'
ich lag in einem krankenhausbett und das schon seit 2 jahren.
mir kam es vor als wären es 100 gewesen.
100 jahre gefange in mir selbst.
nicht fähig mich zu bewegen nicht fähig zu schrein nicht fähig um meinen frust auszuweinen.mein körper gehorchte mir nicht.
ich kam mir lebendig begraben vor.
doch in mir schimmerte hoffnung.
es war das erste mal das ich jemanden sprechen hörte.
zwar fühlte ich die presäns einiger sich neben mich setzen um mir ihr geschichte zu erzählen.jedoch spürte ich nie ihre hände die mich tätschelten hörte nicht das was sie mir sagten.ich fühlte mich schrecklich.
ich war leer, doch wer war ich überhaupt ?









Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz