Sommerferiien Teil 3

Autor: >.. Mauszii ..
veröffentlicht am: 01.03.2008




Ich guckte auf die Uhr es war schon 21Uhr. Ich war schon total kaputt. Chris legte sich auf die Matratze die er vorher geholt hatte. 'Schläfst du denn nicht in deinem Bett?',fragte ich Chris. 'Nein,schlaf du ruhig in meinem Bett.Ich will ja das es bequem für dich ist.',grinste er mich breit an. 'Ach ja.Okay werd ja sehen wie dein Bett so ist.Bestimmt schon voll kaputt durch dein ständiges ... ',sie brauchte den Satz nicht zu beenden,denn Chris wusste genau was sie meinte. Sie musste anfangen zu lachen. Plötzlich fiel sie irgendwie nach vorne und direkt auf Chris.Er sah ihr tief in die Augen.Irgendwie erinnerte sie ihn an Kathleen,seine Ex-Freundin. Sie haben die selbe Augenfarbe. So wunderschön. Gerade als er sie küssen wollte,platzte der kleine Bruder von Vany rein. 'Uuuh.. Chris und Vanessa wollten sich knutschen.HaHaHa.Vany und Chris.Vany und Chris.',rannte er schreiend zu den Eltern. 'Oh Mist.Wenn der das meinen Eltern erzählt..ich bin erledigt.',sagte Vany. 'Hey.Reg dich nicht auf.Wird schon gut gehen.Ich wollte das eigentlich nicht,aber du erinnerst mich sehr an..',er stoppte.Sein Blick sank wieder auf den Boden. 'Was ist denn los?An wen erinnere ich dich denn?',fragte sie ihn. 'Ach an niemanden. Nur so daher gesagt.Nicht wichtig.' 'Ist es das Mädchen auf dem Bild? Ist es Kathleen? Warst du mal mit ihr zusammen?',fragte Vany ihn. Er nickte und erzählte ihr die Geschichte.Als die beiden schlafen gehen wollten klingelte Vany's Handy. Eine neue Mitteilung.Erst dachte sie es wäre eine Nachricht von Amy.Sie öffnete die Sms :

*Heey Süße! Ich vermisse dich so sehr.Es tut mir alles so leid.Bitte,komm zurück zu mir.Ich habe mich wirklich geändert.Nur für DICH.Ich liebe dich doch so sehr.Ich kann nicht mehr ohne dich.Ich liebe dich mein Schatz! Dein André *

Vany's Magen drehte sich und ihr wurde total schlecht.Es war ihr Ex-Freund der ihr geschrieben hat.Sie war richtig blass im Gesicht. 'Alles okay mit dir Vany? Du siehst gar nicht gut aus!',fragte und guckte mich Chris besorgt an. 'Jaja.Alles okay.',antwortete sie ihm und so legten sie sich schlafen. Die letzten Tage waren Vanessa und die Familie sehr viel unterwegs. Einmal im Zoo,in einem laaangweiligen Museum ^^ und dann noch in einem Freizeitpark. Zum Glück war Chris immer dabei.Sonst wäre Vany wohl noch verrückt geworden,weil ihre Eltern alles andere als schlimm waren. So verging auch schon 1ne Woche die sie nur unterwegs waren. An einem Samstag Nachmittag gingen Chris und Vany mal wieder an den See.Vany sah Silvia sofort die schon lachend auf die beiden zukam. 'Heey,wie gehts euch? Schon ne längere Zeit nix von euch gehört.Kommt mit die anderen sind auch schon da!',sagte sie strahlend und schon war sie wieder weg. 'Hey Leute!',begrüßte Chris alle. 'Oh,Hey Vany.Na wie gehts dir?',fragte Steven sie strahlend an. 'Ach mir gehts ganz gut und dir?' 'Super! Bin wieder mit Kathleen zusammen.',sah er sie strahlend an. Ihr Gesichtsausdruck verdunkelte sich auf der Stelle. Wieso hat er das gesagt?! Wieso ist er wieder mit ihr zusammen?! Oh man wieso trifft mich das so? Ich finde ihn doch nur süß oder sind da vielleicht sogar mehr Gefühle? Als Chris sah wie traurig sie aufeinmal geworden war,sagte er schnell:'Vany,komm mal bitte kurz mit.' Ich stand auf und folgte ihm wortlos.Als er plötzlich stehen blieb fragte ich ihn: 'Was ist denn? Wieso sollte ich mit dir mitgehen?' 'Ich weiß das es hart ist.Ich kenne das.Es geht mir nicht anders mit Kathleen.Ich weiß das da mehr Gefühle für Steven sind und ich glaube er hätte es schon merken müssen. Ich kenne ihn schon sehr lange und eigentlich ist er auch gar nicht so ein Macho wie alle denken.Ich weiß das es nicht leicht ist.Ach komm her.' Chris nahm mich in den Arm und ich fing bitterlich an zu weinen.Ich schluchzte los.Sein T-Shirt war schon etwas nass und so entschuldigte ich mich bei ihm und löste mich aus der Umarmung.Plötzlich stand Steven hinter uns.Er guckte mich verdutzt an. 'Was ist denn los? Ist irgendwas passiert?',fragte Steven uns. Oh man ich muss schlimm ausgesehen haben. Meine Schminke war bestimmt voll verschmiert.Als Chris ihn gerade an die Seite nehmen wollte und ihn fragen wollte was das alles soll,habe ich angefangen zu reden. 'Chris lass es.Also Steven.Als ich dich das erste Mal hier gesehen hab dachte ich mir nur so 'Wow! Sieht der gut aus'. Ich dachte mir nichts bei.Bis du mir gerade gesagt hast das du wieder mit Kathleen zusammen bist,da machte es Klick und ich musste leider feststellen das ich mich in dich verliebt habe.Ich weiß es klingt verrückt und wir kennen uns noch gar nicht lange aber ich kann es einfach nicht mitansehen wie du Kathleen küsst,umarmst oder sonst etwas.Ich kann das einfach nicht sehen.Ich weiß ich bin bestimmt eine von sehr vielen die auf dich stehen und werde sowieso keine Chance bei dir haben,weil du ja schon mit Kathleen zusammen bist.Okay jetzt weißt du wenigstens Bescheid.Ich halte das echt nicht aus.',sagte ich heulend und rannte weg. Steven wollte mir hinterher doch Chris meinte es wäre wohl nicht so toll.Ich weiß zwar nicht wo ich genau hin soll,aber irgendwo werde ich schon hingehn können.Plötzlich fing es an zu regnen. 'Oh Shit! Jetzt regnet das auch noch.',fluchte ich laut.Es wurde schon etwas dunkler und ich wusste nicht mehr wo ich genau war und wo ich jetzt lang sollte.Ich konnte nicht mehr laufen und setzte mich an einen Baum.Aufeinmal hörte ich Schritte.

Fortsetzung folgt ...

Würde mich über Kommii's und Verbesserungsvorschläge (wenn ihr welche habt^^) freuen. BB LG







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz