Es gibt nur ihn...

Autor: Carry
veröffentlicht am: 10.01.2005




Jeden Tag sehe ich dich, und mein Herz hüpft vor Freude und weint vor Schmerz. Ich wünsche mir nichts sehnlicher als deine Haut an meiner zu spüren, dich zu fühlen, deine Lippen auf meinen zu schmecken. Ich liebe dich so sehr...
Ich möchte für immer mit dir zusammen sein, doch ich weiß nicht an welcher Stelle ich bei dir stehe. Manchmal bist du mir ganz nah und dann doch so fern.
Ich habe dir gesagt wie ich dich mag, wie ich mich nach dir sehne, doch maßlos untertrieben.Um die Wahrheit zu sagen, du bist dir nicht sicher, du willst mich und du willst mich nicht.Ich liebe alles an dir, deinen Gang, deine Kleidung, deine Lippen, deine Augen, deine Hände, deine Brust, alles...
Oh wie wünsche ich mir dich zu küssen.
Alles verzehrt sich nach dir, du kommst mir so nahe.
Warum bist du schüchtern?
Du sagst du warst nicht verliebt, warum gibst du uns keine Chance? Ich weiß du empfindest mehr für mich.
Ich spüre deinen Blick in meinem Nacken, traue mich nicht zu dir zu schauen.
Manchmal erwiderst du meinen Blick und ich werde glücklich...
Doch im nächsten Augenblick ist alles wieder verschwunden, wie eine geplatzte Seifenblase.Doch ich weiß die Zeit wird kommen, und du wirst endlich zu mir gehören...









Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz