Warum tust du mir das an?

Autor: Anne (2)
veröffentlicht am: 19.11.2007




Wir kannten uns schon vorher 2Jahre, wir waren die besten Kumpels und dann verloren wir uns aus den Augen. Im November ´05 dann, trafen wir uns wieder per Zufall wieder, wir hatten uns verabredet auf ein Sonntag Abend. Und so ging es jeden Sonntag, bis er für mich Gefühle entwickelt hatte und ich nun nicht wusste ob ich es ernst nehmen sollte oder nicht, da ich von früher her wusste, das er sobald er eine kennen gelernt hatte was von ihr wollte. Wir trafen uns weiterhin jeden Sonntag Abend, das war unser Tag. 6Monate lang, kämpfte er um mich, bis ich sagen konnte ich empfinde auch was für dich, aber da waren noch die 2Jahre Freundschaft, die ich nicht aufgeben wollte, weil Freundschaft meist wertvoller ist als Beziehungen. Naja, dann waren wir auf Schützenfest er schieß mir ständig eine Rose und sagte mir jedes mal wie sehr er mich lieben würde. Ich habe da auch schon des öfteren Übernachtet gehabt, haben auch schon zusammen mit einander geschlafen gehabt. Dann ein paar Tage später, war wieder ein Schützenfest und da fragte er mich noch mal wieder, ob ich denn nun möchte, ich guckte ihn an und nickte nur mit meiner Kippe im Mund. Er küsste mich und meinte zu mir,, du machst mich gerade zum Glücklichsten Menschen der Welt. Die ersten 2 Wochen liefen einfach spitze, ich war glücklich und er war es auch, dann aber fing meine Eifersucht leicht an zu spinnen, seine beste Freundin sah ihn öfter als ich ihn, sie hatte zwar einen Freund, aber ich kannte sie kaum, ich wusste nur ihren Namen, ihr Alter, ihr Wohnort und ihr Gesicht, mehr aber auch nicht. Selbst Sonntags wo doch unser Tag war, war er mit ihr unterwegs, Abends sah ich ihn immer ab 22Uhr wo er dann angerufen hat und meinte das ich nun kommen könnte. Nach einer Zeit, wurde es mir aber zu viel und habe ihn darauf angesprochen das er mehr Zeit mit ihr verbringt als mit mir…. Er machte sofort Schluss. Die Woche ohne ihn, war schwer für mich, aber dann am Wochenende, sah ich ihn in der Bar und er mich auch…. Nach einer bestimmten Zeit dann, kam er auf mich zu wir redeten und redeten. Wir kamen zum entschluss, es doch noch mal probieren…. Am nächsten morgen wo wir wieder nüchtern waren, meinte er dann wir sollten es doch sein lassen. Echt klasse. Dann irgendwie, trafen wir uns immer wieder, wir machten alles zusammen es war so als wenn wir eine Beziehung führen würden, aber das Ja fehlte zur Beziehung. Irgendwann lernte er eine Lisa kennen, er machte mit ihr viel und ich stand da wieder alleine, ich kannte sie und habe sie auch irgendwann drauf angesprochen, sie meinte da läuft nichts die beiden würden sich einfach nur gut verstehen, aber ich kannte ihn zu gut um zu wissen das er was von ihr will. Nach paar Wochen, habe ich die Freundschaft von den beiden zerstört, er war zwar sauer auf mich aber nach einer Zeit, wusste ich das er mich doch noch liebt wir sahen uns wie vorher jeden Tag. Dann kam sein Geburtstag ich war nicht eingeladen, aber das störte mich auch nicht. Abends bekam ich eine SMS ob ich kommen möchte er müsste mit mir reden. Ich bin hin gefahren. Wir sassen dann noch einen moment bei seiner Feier und sind dann in sein Zimmer verschwunden, er sagte nichts ich sprach ihn drauf an und da meinte er, morgen wenn ich nüchtern bin, reden wir. Am nächsten Tag kam gar nichts von ihm und fragte auch nicht mehr nach. Dann kam Weihnachten, wir verbrachten den 1. und 2. Weihnachtstag zusammen. Wir haben aber kein Wort mehr darüber verloren wie es weiter geht zwischen uns. Wir haben es einfach so hin genommen wie es kommt. Dann ein paar Monate später, war Karneval, wo wir dann zusammen einen getrunken hatten und er meinte ,, Ich habe nachgedacht und bin habe mich für dich entschieden, Ich Liebe Dich.“ Juhu, wir waren endlich wieder zusammen, dann aber am nächsten Tag wo er mal wieder nüchtern wurde, hat er sich mal wieder umentschieden. Dann lernte er eine Jennifer kennen, er war Arbeitslos zu diesem Zeitpunkt und verbrachte mit ihr auch wieder sehr viel Zeit und mich lies er wieder hängen, keine Zeit mehr für mich, mir wurde richtig übel, wenn ich sein Auto bei ihr stehen sah. Ich schrieb ihm Sms, rief ihn Nachts an, weil ich nicht mehr konnte er hatte die Schnautze voll und wir haben gar nix mehr von einander gehört. 2Wochen später, erfuhr ich, das er mit einer Jasmin zusammen ist. Soll er man dachte ich nur, wird sowieso nicht lange halten. Ich aber lernte auch jemanden kennen. Trafen uns ziemlich oft, wir haben uns auch ziemlich gut verstanden, aber wir wollten uns zeit lassen, gerade weil ich noch Gefühle für Ihn hatte. Osterfestival stand vor der Tür, ich war da und er auch ohne seiner Freundin… wir haben uns total ignoriert, aber kurz darauf kam er zu mir rüber… erst war es totaler hass zwischen uns aber nach einer Zeit, konnten wir einfach so plaudern, ich erzählte ihm wie meine Ergebnisse von meiner Zwischenprüfung waren, er war richtig stolz auf mich. Der abend ging zu ende und wir gingen wieder getrennte Wege. Hörten wieder nichts voneinander…. 4Tage später, erfuhr ich von seiner Schwester das er wieder Solo ist, und er hat mit bekommen, das ich einen neuen kennengelernt hatte. Er guckte sogar wo der neue wohnt… schrieb mir Sms und beklagte sich, das ich für ihn doch keine Zeit mehr hätte. Dann kamen wieder die Schützenfeste…. Es war das Schützenfest, wo er mir die erste Rose geschenkt hatte, ich war mit seiner Schwester und dem neuen dort. Als er dann aber sah, das ich mit ihm da bin, schrieb er Sms und so was alle… es nervte mich zu tote und bin zu ihm hin habe ihn angeschnautze was das alles soll. Er hatte tränen in den Augen und ich musste stark sein ihn nicht um den Hals zu fallen, er fragte mich wo ich denn schlafen würde oder wie ich nach Hause komme… ich meinte nur, entweder bei ihm oder bei seiner Schwester, darauf meinte er, das er hofft das ich bei ihm schlafe. Danach ging er nach Hause und ich feierte weiter. Dann kam das Ende vom Schützenfest, habe aber bei seiner Schwester geschlafen, bin aber noch zu ihm ins Zimmer gegangen und habe ihm eine Gute Nacht gewünscht, wovon er aber nichts mit bekam. Naja, der morgen brach an und ich bekam sofort ne Sms von ihm, wo ich denn sei… Wieso? Ich liege doch neben an. Es kam zurück, du solltest doch bei mir schlafen, aber nun ja… Irgendwann musste ich dann auch mal nach Hause und traf mich wieder mit dem anderen. Das machte ihn richtig eifersüchtig, er schrieb Sms bis zum geht nicht mehr. Eines Abends war ich dann bei ihm, er wollte mit mir das letzte mal schlafen, was ich aber nicht für richtig hielt. Wir hatten uns dann ausgesprochen und vereinbart das es besser so ist getrennte wege zu gehen. Aber wir haben uns trotzdem weiterhin getroffen, den anderen habe ich sausen lassen. Wir sind bis jetzt aber noch gut befreundet. Der Sommer verlief mal wieder super zwischen uns… und dachte wirklich, wir kommen wieder zusammen. Der Schrein trügt, Sep ´07 lernte er dann Christina kennen, mich hat er wieder da sitzen lassen, nach 3Tagen schrieb er mir, das er mich vermisst und es doch recht komisch findet alleine zu schlafen, ich meinte aber das er es sein lassen soll so was zu schreiben, da er nun eine „tolle Frau“ kennen gelernt hatte. Er ließ nicht locker und wollte sich entscheiden… wie lange, hab ich auf ne Antwort gewartet??? 6Wochen, und dann kam wieder eine andere da zu, sie heißt Marleen. Er war öfter mit ihr im Kino, dachte mir aber nichts dabei, weil sie einen Freund hatte, dann hatten die sich getrennt und ihr Status war grün, am selben Tag wollte er dann auf einmal alleine schlafen, da wusste ich schon da ist was im Busch, die trafen sich die ganze Woche verbrachten das ganze Wochenende zusammen. Und ich war mal wieder allein. 2Wochen später, kam morgens eine Sms, das er nicht wüsste was ich ihm angetan habe, weil er so oft an mich denken müsste, das ich schon zu seinem Leben dazu gehöre. Was sollte ich nun tun, habe mit ihm geredet. Am nächsten morgen bin ich hin gefahren, wir hatten was zusammen. 3Tage später, fragte er mich ob ich Samstag abend vorbei kommen möchte, dachte mir hmmm… hast ja nichts vor kannste ja machen, er schrieb die 2Tage bis zum Samstag mir immer wie sehr er sich freut mich wieder zu sehen. Dann kam der Samstag abend… wir haben zusammen Tv geschaut, um 2 Uhr wurde ich dann rausgeschmissen, weil er wohl müde sei, Jajajajaja… vorher bekam er natürlich eine Sms und da wusste ich schon diese Leni holt er nun ab. Wusste es aber nicht genau. Am nächsten Tag, bin ich zu seiner Schwester gefahren, weil wir zusammen was unternehmen wollte, wer kam er und diese Leni also sie hat da geschlafen…. Unglaublich, mit mir am Abend was haben und dann sie da schlafen lassen. Ich habe es ihm auch stumpf gesagt, was man denn von so was nun halten soll, er meinte nur, wieso es lief nix sie hat nur hier geschlafen… aber selbst das, ist schon zu viel des guten. Wie es nun weiter geht, weiß ich nicht, ich Liebe ihn, aber so was mache ich nicht mehr lange mit… es geht einfach nicht mehr.Fortsetzung folgt….









Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz