Liebt er mich nun oder nicht? Teil 2

Autor: anonym
veröffentlicht am: 15.08.2007




Mein Herz klopfte immer schneller.Ich fragte mich,warum er mich anrief.Er fing an zu reden:`hey Marika!Wegen vorhin,das tut mir echt voll Leid.Ich mag dich echt voll gern und du bist ne echt gute Freundin.Ich wollte dich nicht verraten!``Ahm.....macht nichts,war ja auch nicht so schlimm.`,antwortete ich ihm,auch wenn es im ersten Moment sehr schlimm für mich war.Dann fragte er mich,ob ich am nächsten Tag Zeit hätte.Ich bejahte.Und so trafen wir uns am nächsten Tag im Park.Als er mich sah kam er auf mich zu und umarmte mich.Irgendwie hatte ich das Gefühl,das sich unser Verhältnis verändert hatte.Im Freibad,dann das Telefonat.Früher haben wir nie so viel mit einander zu tun gehabt.Mir gefiel das,auch wenn er schon eine Freundin hatte.Ich wusste nicht wieso,aber aus Neugier fragte ich ihn warum er sich nicht mit seiner Freundin traf,sondern mit mir.Darauf antwortete er verlegen:`Na ja....ich weiß nicht.Ich glaube ich vertraue es dir an.Ich liebe sie eigentlich nicht mehr.Sie rennt mir die ganze Zeit hinterher,lässt mich nie alleine mit Anderen.Doch ich kann es ihr irgendwie nicht erklären.Aber ich kann ja auch nicht dafür das ich sie nicht mehr liebe sondern dich!`Plötzlich schwieg er und blieb wie erstarrt.Ich glaubte,es ist ihm irgendwie herausgerutscht.Nun wusste ich nicht genau was ich da sagen sollte.`Ich helfe dir.Verraue mir!`,sagte ich einfach.Er strahlte über das ganze Gesicht.Weil er ja nunmal ein wenig schüchtern war,wusste ich,das ich den nächsten Schritt machen müsste.Also nahm ich ihn in den Arm und küsste ihn.Nach einer Weile musste Alex leider schon nach Hause.Zum Abschied küssten wir uns noch einmal.Es war so ein schönes Gefühl.Ab diesem Tag waren wir nun zusammen.Mein größter Wunsch hatte sich nun endlich erfüllt!Am telefon schlug ich ihm folgendes vor wegen seiner NOCH-freundin:Ich würde es selber in die Hand nehmen und per icq mit ihr prakisch Schluß machen.Damit war er auch einverstanden.Er gab mir sein Icq-Passwort,mein Name,das freute mich so sehr!Sie war online und ich fing an mit ihr zu chatten und versuchte nett zu ihr zu sein.Ich sagte in Alexs Namen das ich sie nicht mehr liebte,sondern eine Andere,weil sie mir kein Freiraum mehr gab und so weiter.Sie wirkte nicht sehr traurig was mich sehr wunderte ganz im Gegenteil.Sie hatte sich auch neu verliebt und die Schnauze damit voll,das Alex immer mit Anderen was machen wollte und nicht mit ihr.Ich war so super erleichtert,das ich Alex gleich anrief und ihm alles erzählte.Auch er freute sich sehr.Wir trafen uns fast jeden Tag,manchmal auch mit Anderen.In jeder Pause gingen wir an unsren Stammplatz und liefen händchenhaltend in der Schule umher.Alle wunderten sich,weil Alex eigentlich ein schüchtener Junge war und mit seiner alten Freundin lief er nie in der Schule händchenhaltend umher.Na ja,das war uns auf jeden Fall ganz egal,was andere über uns dachten.Ein paar Monate später veranstaltete unsere Schule einen Paarewettbewerb.Die Jury bestand aus ein paar Schülern unserer Schule.Sie entschied das Alex und ich das neue Traumpaar unsere Schule waren.Alex und ich waren so stolz darauf.Endlich hatte ich den Richtigen gefunden!Nun sind 4 Jahre vergangen,damals als wir uns kennengelernt haben waren wir 14 und nun sind wir 18.Die 4 Jahre waren die schönsten Jahre in meinem Leben und ich hoffe es geht nun so weiter!Nun wohne ich mit Alex in einem großen Haus in unsere Stadt und wir sind immernoch so glücklich wie früher....

Also das war meine 2-teilige Geschichte.ich hoffe,sie hat euch gefallen!nUr eins möchte ich noch dazu sagen:Diese Geschichte ist frei erfunden.Ich habe sie zwar so erzählt,als ob sie einmal geschehen ist,ist aber nicht so!Vielleicht ist sie ja jemandem anderen passiert.Ihr könnt mir ja sagen ob euch so etwas änliches mal passiert ist.







Teil 1 Teil 2


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz