Sowas tut weh!!!!

Autor: Carry (2)
veröffentlicht am: 11.07.2007




In meiner Geschichte geht es darum wie schlimm es sein kann wenn Liebe nur als Spiel geachtet wird

Es war wie so oft in letzter Zeit ein nebliger Tag und die Sonne blinzelte nur selten durch die grauen Wolken. Ich lief wie jeden morgen mit meinen beiden Freundinnen Lara und Cassy zur Schule es war Donnerstag das bedeutete Theater Ag ich bin eine Leidenschaftliche Theaterspielerin und deswegen freute ich mich auch schon immer wie ein kleines Kind auf die zwei Stunden die ich Nachmittags mit meiner Gruppe verbrachte. Doch da war noch etwas oder besser gesagt jemand der meine Lust am Spielen steigerte......Er hieß Tom war blond groß blauäugig und gutaussehend . und leider eine Klassenstufe unter mir was mich etwas Störte da es doch in den ganzen Liebesgeschichten doch immer so ist das der Junge älter ist oder ?? und aus dem grund versuchte ich auch mir auszureden das ich ihn in verliebt sei und unterdrückte mein verlangen nach ihm. Doch immer wenn wir uns sahen flirteten wir heftig miteinander ich versuchte zwar das immer nur als eine nette Unterhaltung abzustempeln aber irgendwann glaubte mir das keiner mehr und meine beiden Freundinnen wurden hellhörig....,,Du Lilly fragte mich einmal meine Freundin Lara nach der Schule,,du magst diesen Tom oder ?? ich wusste das sie mich das irgendwann fragen würde und war gewappnet:,,ach nur so als Freund wieso ??`` doch leider kannte Lara mich schon viel zu lange um mir das zu glauben :,, ach ja?? und weil du ihn ja nur so als freund magst wirst du auch immer ganz verlegen wenn er dir ein Kompliment macht oder ?`darauf wusste ich keine Antwort ich schritt ertappt davon .Aber jetzt wieder zur Geschichte als die Schule nun zu Ende war lief ich zu unserem Musik Saal und wie erwartet kamen die anderen schon bald darauf die anderen Ag Mitglieder unter ihnen auch Tom doch das schlimme war er war nicht allein ,mit ihm Hand in Hand lief ein Mädchen sie war vielleicht ein Jahr älter als ich und bestimmt eine von diesen Hochglanz Zicken . Sie kamen vor mir zum Stillstand und er stellte sie mir mit einer Ungeheuren Selbstverständlichkeit als seine Freundin vor ......für mich brach da eine Welt zusammen . Ich unterdrückte den Impuls weinen davon zu rennen ......und hielt die zwei Stunden Tapfer aus .....doch mein Leiden hatte niemand bemerkt ausser einer sie war eine gute Freundin Toms und auch in der Ag sie kam auf mich zu und sagte mir,,das er das mit jedem Mädchen machen würde und erzählte mir wie viele Herzen er schon gebrochen hatte ......da begriff ich führ ihn war das alles nur ein Spiel.......er hatte mit meinen Gefühlen und mit meinem Herzen gespielt ......da spürte ich wie mein Herz von neuem Entflammte aber dieses mal aus hass auf ihn ....ich wollte Rache!!!!!!!!!!!!!









Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz