Sakura im Zeichen des Mondes Teil 5

Autor: Diana (2)
veröffentlicht am: 01.02.2008




,, Sakura, Sakura…!´´ hörte sie eine Mädchenstimme sie rufen.
Sie dreht sich um und sah Hope, das Mädchen das sie heute kennen gelernt hatte.
,, Sakura was ich dir jetzt sage ist sehr wichtig!´´, sagte sie mit ernster Stimme, ,, versuch es dir zu merken!´´
,, Wenn der Krieg entsteht,
und der Himmel erstrahlt.
Wenn das Feuer entfacht,
und der Mond sich verneigt.
Wenn das Kind aufschreit,
und die Kirschen erblühen.
Wenn die Krieger verstehen,
das ist einfach genug.
Doch das böse ist nah,
und will nicht vergehen.
16 Jahre ziehen sich hin,
und die Hoffnung vergeht.
Auf dem Mond ist es finster,
und alles schläft tief.
Denn die Prinzessin ist weg,
und mit ihr geht der Sieg.
Doch die Eltern geben die Hoffnung nicht auf,
denn die Kirschen blühen im Winter darauf.
Es ist so das, dass Mädchen immer noch lebt,
irgendwo weit entfernt auf einem Planet.
Doch etwas ist anders,
etwas passiert.
Wenn die Seele sich teilt,
wird das böse regieren.
Doch die Liebe ist stark,
die Liebe belohnt.
Doch das Ende ist nah,
und keiner entflieht.
Wenn der Schutzengel fällt,
und sie es versteht!´´
Die letzten paar Worte kriegte sie kaum noch mit, denn irgend etwas zwang sie in die Realität zurück zu kehren und aufzuwachen. Immerweiter entfernte Hope sich von ihr und ihre Stimme wurde immer leiser bis sie ganz verstummte. Sakura erwachte und setzte sich mit einem Ruck auf im Bett. Es war schon lange hell und ihr Bruder und Ethan waren auch schon wach, da sie ihre stimmen deutlich hören konnte. Sie stand auf, zog sich um und ging in die Küche die mehr wie ein Kräuterzimmer aussah. Alle waren schon wach sogar Alu. Sie geahnte kurz und wünschte dann allen einen guten Morgen. Sie war immer noch müde als ob sie die ganze Nacht nicht geschlafen hatte. Sie wusste das sie etwas geträumt hatte, aber was?An den Traum konnte sie sich nicht mehr erinnern. Die anderen beredeten etwas wegen der Reise, aber sie hörte nicht zu. Sie saß einfach in Gedanken versunken da und dachte nach.







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz