Schön und gefährlich

Autor: Fantasy
veröffentlicht am: 21.03.2010




Sie stand auf dem Balkon und schaute um Vollmond hinauf. In der Dunkelheit sah sie fast normal aus. In ihrer zerrissenen Jeans und dem einfachen T-shirt hätte niemand etwas vermutet. Sie registrierte nicht das laute Hupen der vorbeifahrenden Autos oder die Menschen von New York nicht. Sie schien nicht in diese Großstadt zu gehören. Schade das sie bald umzog. In einem kleinen Dorf dem niemand bekannt war...
__________________________________________________

--Jon--

'Hast du schon gehört, dass eine Lady hierher zieht?',fragte Mick. Mick war mein bester Kumpel und der 'Sheriff' von unserem kleinen Dorf. Obwohl er der grösste Tratschtante war, mochte ich ihn. 'Ne.', antwortete ich und biss herzhaft in meinen Pfannkuchen. Wir waren in einem heruntergekommenem Restaurant und assen unser Frühstück auf. 'Ich wette mit dir das Sven sie verführt!', rief Mick kauend. Sven war ein Arschloch und ein Herzensbrecher. Leider auch mein Zwillingsbruder. Obwohl wir fast gleich aussahen, waren wir sehr verschieden. Er war schon mit jeder Frau in diesem verdammtem Dorf im Bett, während ich wählerisch war. 'Na und? Was interessiert es dich?, murmelte ich. 'Naja,ich dachte mal das ich sie erobere.', erwiderte Mick verträumt. Obwohl Mick gut aussah, war er die meiste Zeit Single. Und wenn er auch auf einen harten Kerl macht, ist er im Inneren ein Romantiker. 'Ach ja, sie kommt aus New York!', berichtete er. 'Was sie wohl hier zu suchen hat?, überlegte ich.
__________________________________________________

--Valera--

Ich fuhr in meinem gelben geöffnetem Cabrio die Landstraße entlang. Die Sonne stand im Zenit, doch meine schwarze Sonnenbrille schütze meine Augen vor der Grelle. Meine roten Haare flatterten im Wind. Meine blasse Haut schimmerte leicht. Ich sah auch den Schild an dem ich vorbeifuhr: SanLee. Bald bin ich angekommen.
__________________________________________________

--Jon--

Nachdem ich mich von Mick verabschiedet habe,machte ich mich auf den Weg nach Hause. In SanLee ist es fast immer sehr ruhig, fast schon langweilig. Wenn ich gross mit meinen Büchern herauskommen, gehe ich vielleicht nach New York oder Los Angeles. Hauptsache weg von hier und ein aufregendes Leben führen. Gerade als ich die Strassenseite überqueren wollte, raste ein gelber Cabrio um die Ecke. Vor Schreck blieb ich angewurzelt stehen. Der Cabrio bremste mit quitschenden Reifen, nur eine Haaresbreite von mir entfernt blieb sie plötzlich stehen. Die ganze Aufmerkseimkeit blieb an der Fahrerin hängen.
__________________________________________________

--Valera--

Gerade bog ich um die Ecke als so ein Scheißkerl vor meinem Auto läuft. Meine Reflexe setzten ein und ich trete mit voller Kraft aufs Gaspedal. Quitschend komm ich direkt vor ihm stehen. Wie ich es mir gedacht habe war es ein Kerl der bescheuert genug sein konnte nicht nach links und rechts zu schauen. Und was für ein Mann. Er ist sehr attraktiv, wie ich es gleich darauf feststellte. Ich beugte mich nach vorne um ihn besser zu betrachten: 'Sind Sie verletzt?' Der Mann braucht noch ein paar Sekunden dann antwortet er: 'Nein ich glaub nicht.' 'Gut,dann passen Sie gefälligst auf!Männer!',brauste ich ihn an und fuhr weg.__________________________________________________--Jon--Sie fuhr einfach weiter. Ohne noch einmal nach mir zu sehen.Was für eine Frau! Halt-was denk ich da? Die ist mehr als nur eingebildet! Zum Glück muss ich sie nicht mehr wiedersehen. Sie war bestimmt nur auf durchreise. Aber sie war-das muss ich zugeben wunderschön. Verdammt! Sie hätte mich beinahe überfahren!
__________________________________________________

--Valera--

Endlich kam ich in meiner neuen Wohnung an. Es war nicht gerade das was ich gewöhnt war, aber ok. Die ganze Wohnung bestand aus insgesamt 4 Zimmern. Einem Schlafzimmer, Wohnzimmer, Badezimmer und einem Kellerzimmer. Ich ging gleich runter um mich zuerst dort einzurichten.
__________________________________________________

Fortsetzung folgt...








Kommentare

Loveforever

18.02.2012 18:14:17

Cool :D bitte schnell weiter fahren


Vanessa

24.02.2013 19:25:55

klingt bis jetzt doch ganz cool! freu mich auf den nächsten teil!




Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz