Endlich Gefühlschaos !?

Autor: Sweet_girl
veröffentlicht am: 27.12.2009




Hey Leute ^^ Tut mir Leid, dass es so lange gedauert hat, aber ich hoffe ihr könnt mir verzeihen =) Viel Spaß beim Lesen^^

Okay Emma. Ganz ruhig. Ich muss mir erst mal im Klaren darüber werden, was ich überhaupt fühle.. Aber wie mach ich das am Besten?
'Ah Emma, da bist du.' Ich schreckte hoch, als ich plötzlich Miriam neben mir stehen sah, die mich anlächelte.
'Äh ja hier bin ich.' sagte ich und lächelte ebenfalls.
'Sollen wir raus gehen?'
'Mhmh.. Ja okay.' sagte ich und wir beide liefen los. Ach ich bin so verwirrt. Bin ich jetzt in ihn verliebt oder nicht? Meine Gedanken übertönten Miriam's Stimme, sodass ich sie nicht verstand. Es klang als wäre sie ganz weit weg, oder vielleicht war ich diejenige, die grade ganz weit weg war...
'Und wie geht es ihm?' fragte Miriam mich plötzlich, als wir gerade die Eingangstür erreicht und das Schulgebäude verlassen hatten.
'Wem?'
'Äh Marc. Du warst doch grad bei ihm oder?' Wir setzten uns auf eine Bank gegenüber des Schulgebäudes.'Achso. Ja stimmt ich war bei ihm.' antwortete ich ihr verwirrt. Mann Emma. Reiß dich zusammen verdammt nochmal.
'Ja und?'
'Was und?' Ob Marc Teresa wirklich liebt? Überzeugt sah er ja nicht gerade aus..
'Sag mal Emma was ist denn mit dir los?'
'Was meinst du?' Also wenn er sie nicht wirklich liebt, vielleicht hätte ich dann eine Chance.. Ach komm.. Mach dir keine Hoffnungen.. Er wird sich bestimmt nie in dich verlieben.. Oh Mann… Wieso muss alles immer so kompliziert sein?
'Mann Emma. Hörst du mir überhaupt zu? Wo bist du denn grade?'
'Ja klar hör ich dir zu.'
'Ja wieso beantwortest du mir dann meine Frage nicht?'
'Welche Frage?'
'Ich hab dich gefragt, wie es Marc geht, aber du hast mir keine Antwort gegeben.'
'Oh Tschuldigung. Bin grad irgendwie nicht ganz auf der Höhe. Ja also ihm geht's soweit besser, braucht aber Ruhe. Ich denk morgen ist er wieder fit.'
'Dann ist ja gut.' Jetzt sah ich sie an, doch sie blickte nur in die Ferne. Ich folgte ihrem Blick und sah einen großen Baum. Was war bitte so interessant an einem Baum?? Sie starrte ihn regelrecht nieder, aber lächelte dabei. Bei ihrem Anblick musste auch ich grinsen. Dieses Starren.. Diese Situation war verdammt lustig.. Ich sah sie einen kurzen Moment lang an bis es mir plötzlich wieder einfiel. Oh Mann, wie konnte ich das nur vergessen? Mann Emma, denk doch nicht immer nur an dich und deine vielleicht vorhandenen Gefühle für Marc!'Erzähl!' sagte ich ganz aufgeregt.
'Hä? Was ist?' erstaunt sah sie mich an.
'Tu nicht so, als wüsstest du nicht wovon ich rede. Wie war's mit Kevin?' Plötzlich grinste sie bis über beide Ohren.
'Ach das meinst du...' sie legte eine künstliche Pause ein, dann:
'Ja also was soll ich sagen? Nachdem du gegangen bist, gab's erst mal diese peinliche Stille. Du weißt, was ich mein, und dann haben wir uns ein bisschen über früher unterhalten u-''Was meinst du mit früher?' unterbrach ich sie.
'Ach hab ich dir das nicht erzählt?' fragte sie überrascht.
Ich schüttelte nur den Kopf und wartete ab, was sie mir zu erzählen hatte.
'Also Kevin und ich kennen uns schon seit dem Kindergarten. Da-'
'Was??? Ihr kennt euch schon so lange? Und trotzdem ist er dir gegenüber so fies und behandelt dich so schlecht?' unterbrach ich sie erneut, was sie offensichtlich nicht so toll fand, denn sie kräuselte ihre Lippen zu einer Schnute und versuchte mich böse anzusehen, was ihr aber irgendwie nicht so richtig gelang. Es sah total lustig aus, deshalb musste ich loslachen. Ich konnte nichts dagegen machen und ehrlich gesagt, wollte ich es auch nicht, denn es lenkte mich irgendwie von den Gedanken an Marc ab.
'Wieso lachst du denn jetzt so blöd?' sie versuchte mich mit ihrer neu entdeckten 'Taktik' au nieder zu starren, doch es gelang ihr nicht, was mich noch mehr zum Lachen brachte.
'Tschuldige. Du hast grade nur so eine lustige Schnute gezogen.' antwortete ich, während ich versuchte wieder ernst zu werden.
'Ey ich hab versucht böse zu schauen.' sagte sie trotzig, verschränkte die Arme vor ihrer Brust und sah mich nicht mehr an.
'Ja eben. Das war ja das witzige dran.' ich machte eine kurze Pause, um mich wieder zu beruhigen. Als ich dies geschafft hatte, fuhr ich fort:
'Okay. Tschuldige. Jetzt hab ich mich beruhigt und du kannst weiter erzählen.' ich setzte meinen Dackelblick auf, den ich zum Glück perfekt drauf hatte, und wartete ab, bis sie mich wieder ansah. Langsam drehte sie ihren Kopf und blickte mich wieder an.

'Schau mich nicht mit so einem Blick an.'
'Ich hör auf damit, wenn du endlich weiter erzählst.' sagte ich lächelnd.
'Okay, aber nur, wenn du endlich aufhörst mich zu unterbrechen.' meinte sie, während sie mir zuzwinkerte.
'Abgemacht. Leg los.'
'Wo war ich denn jetzt? Mann.'
'Dein letzter Satz war irgendwie, dass ihr euch schon seit dem Kindergarten kennt.'
'Ahh ja genau. Okay. Damals waren wir gut befreundet, eigentlich waren wir sogar beste Freunde und haben fast jeden Tag miteinander gespielt. Dann kamen wir in die Grundschule und waren immer noch unzertrennlich, doch als wir dann aufs Gymnasium gekommen sind, hat sich das irgendwie geändert. Er hat sich dann einen anderen Freundeskreis zugelegt und ich auch. Naja, du siehst ja was davon übrig ist.' sagte sie bedrückt.
'Was meinst du damit? Was davon übrig geblieben ist?' fragte ich verwirrt.
'Ja also.. Kannst du dir vorstellen, dass ich mal mit Theresa befreundet war?'
'Was?? Nee des kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Was ist passiert?'
'Marc ist passiert. Sie haben sich irgendwie angefreundet und da er mich immer fertig gemacht hat, hat sie sich von mir entfernt, wie die anderen auch. Plötzlich war ich nur noch der Freak und Kevin fing auf einmal auch an, mich immer runter zumachen. Er hat jede Gelegenheit genutzt, um mich bloß zustellen.' sie blickte traurig zu Boden.
'Okay.. Ähm...' Überleg dir schnell was Emma, sie sieht so traurig aus. Versuch sie aufzumuntern.. 'Ja und was war dann noch vorhin in der Turnhalle?' fragte ich interessiert.'Ja.. Also wir haben uns eben unterhalten und dann hat er gefragt, ob ich mal Lust hätte, mit ihm was zu machen. Also wie früher.' antwortete sie, während sie verträumt lächelte.'Ne jetzt? Das ist doch super!' ich freute mich richtig für sie.
'Ja schon, aber irgendwie hab ich auch voll Angst...'
'Hää? Wovor denn?' fragte ich verwirrt.
'Ja überleg doch mal. Auf der einen Seite hatten wir eigentlich seit mehr als sechs Jahren nicht mehr wirklich Kontakt, was ich ehrlich gesagt echt schade fand, weil wir waren mal so gut befreundet. Natürlich freu ich mich, dass er anscheinend wieder den Kontakt sucht, aber auf der anderen Seite frage ich mich die ganze Zeit, wo der Sinneswandel auf einmal herkommt. Verstehst du was ich mein? Vielleicht meint er's ja gar nicht ernst, sondern will mich nur wieder verarschen und fertig machen.'
'Ach jetzt seh nicht gleich alles so schwarz. Möglicherweise hat er einfach gemerkt, dass er den Kontakt zu dir vermisst.' Oh jee Emma. Du faselst aber ganz schön. Ich mein, es könnte ja wirklich so sein, dass er sie vermisst, oder? Ich hoffe es so sehr, dass er es ernst meint. Sie hat es wirklich verdient.
'Glaubst du das wirklich?' skeptisch musterte sie mich. 'Du kannst ruhig ehrlich sein. Ich kann das schon verkraften.' traurig wich sie meinem Blick aus. Emma unternimm was!'Ich bin ehrlich. Vorhin in der Turnhalle hat er dich die ganze Zeit angesehen. Er war wie paralysiert. Hast du gesehen, wie verwirrt er geschaut hat, als ich ihn was gefragt habe?' Jetzt lachte sie wieder.
'Ja, das war echt witzig.'
'Mach dir keine Sorgen. Sei einfach du selbst.' zwinkerte ich ihr zu.
'Danke Emma.' sagte sie lächelnd.
'Gern geschehen.' erwiderte ich. Nach einer kurzen Pause fragte ich:
'Ich denke, wir sollten so langsam gehen oder?'
'Ja du hast Recht.'
'Soll ich dich mitnehmen?'
'Oh ja gerne, aber nur, wenn's dir keine Umstände macht.'
'Nein, kein Problem.'

Nachdem ich sie nach Hause gefahren hatte und zu Hause ankam, setzte ich mich aufs Sofa und las ein wenig. Ja ich muss zugeben, ich steh auf so Liebesschnulzen. Ich bin grade dabei, P.S. Ich Liebe Dich zu lesen und ich muss gestehen, dass ich manchmal sogar weine. Ja ich heule ziemlich schnell. Egal ob's um Bücher geht oder um Filme. Meistens bin ich die Erste, die weint.. Im Kino.. Alles ist still.. Und dann kommt mein schluchzen.. Jaa dafür hab ich schon einige komische Blicke geerntet.. Ich bin und bleibe eine Heulsuse, aber nur bei Büchern oder Filmen, sonst wein ich eigentlich nie.. Wegen nichts.. Egal wie schlecht es mir geht.. Ich versuche immer die Starke zu geben.. Diejenige, die einem immer zur Seite steht und für einen da ist.. Ich bin immer die Zuhörerin, die Ratgeberin… Meistens stelle ich meine Probleme hinten an oder spreche sie erst gar nicht an, damit sich niemand Sorgen um mich macht.. Ich weiß, dass das eigentlich falsch ist, aber ich will niemanden mit meinen Problemen voll sülzen.. Deshalb behalte ich es meistens für mich,..
Jetzt hör aber auf Emma… Hör auf dich zu bemitleiden.. Des macht's au nicht besser.. Denk an etwas anderes.. Ach… Marc.. Oh Mann.. Eigentlich hab ich das nicht gemeint, aber… hach er war soo süß.. ob er mich wohl wirklich geküsst hätte, wenn ich es zugelassen hätte? Hätte ich es zulassen sollen? Wollte ich es zulassen, aber hatte nicht den Mut? Will ich, dass er mich küsst? Bereu ich's? Nein, das tu ich nicht.. So leicht lass ich mich nicht einwickeln.. Und außerdem hat er Theresa.. Ich versteh nicht, wieso er mich küssen wollte… wollte er es denn überhaupt? Vielleicht wollte er mich nur testen.. Ja das muss es gewesen sein.. weil was soll er von mir, ausgerechnet mir, wollen? Und weshalb sollte er sich für mich interessieren, wenn er eine Freundin wie Theresa hat? Das passt alles nicht zusammen.. Aber ich muss dran bleiben.. Ich muss endlich herausfinden, was Miriam über die beiden weiß...

Fortsetzung falls erwünscht ^^ und bitte Kommis nicht vergessen :) ich möchte eine Rückmeldung von euch =)







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12

Kommentare

fortsetzung

07.01.2011 20:11:45

bitte schreib ne fortsetzung!!!!!


josie

20.04.2011 21:26:52

echt tolle geschichte! also bitte eine fortsetzung schreiben :)




Anonym

16.07.2011 22:03:37

hey, schreib doch bitte schnell weiter :D


Franzi

29.10.2011 21:00:38

FORTSETZUNG , FORTSETZUNG:)


CrazyEyesSLove

11.11.2011 22:26:46

Schreib bitte weiter


murrks

17.01.2012 19:19:30

hey, du sollst weiterschreiben!!! ;) Die geschichte war echt tollund jetzt weiß ich nicht wies weitergeht...:(


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: