wenn aus freundschaft liebe wird und aus liebe hass

Autor: cari94
veröffentlicht am: 04.07.2009




Ich und er lernten uns kennen, im urlaub.
Ja, in den sommerferien, vor 5 Jahren.
Meine familie und ich fuhren nach hamburg, zu meiner freundin.
Philipp und ich lernten uns dann kennen.
Ich saß auf einer bank und wartete auf meine freundin Marie.
Dann kam er auf mich zu.
Er schaute mich an und fragte mich: 'bist du die freundin von Marie?'vIch bejate es und er stellte sich mir vor.
Er erzählte über sich und Marie, wie gut sie sich verstanden und das sie in die gleiche Klasse gingen.
Wir erzählten und erzählten...
Marie brauchte wohl länger als 10 minuten, um sich ein eis zu holen, also schrieb ich kurzerhand eine sms und ging mit Philipp spatzieren.

Philipp war ganz nett, und zeigte mir Hamburg und ihre Sehenswürdigkeiten.
Am Ende tauschten wir Handynummern, E-mail adressen und ICQ nummern.

Die ferien waren zu Ende, meine fam. Und ich fuhren heim, aber Philipp kam nicht um tschüs zu sagen.
Ich schrieb ihm im Zug eine sms: 'Hi Philipp, du tschuldige, ich sitz schon im zug nach Mannheim, meine ellis wollten früher fahren.
Hoffe du verstehst es, werde dich gleich mal in icq und so hinzufügen.
Liebe grüße
Johannah.'

Wir saßen echt lange im Zug, denn langsam wurde es langweilig.
*Bib bib* 'eine Sms.', Ging mir durch den kopf.
Ich nahm mein handy und las die sms: 'Hi Johannah, ist schon ok, tüpisch ellis ne?', ich kicherte und las dann weiter, 'also ähm, ja, ich wird dich au mol gleich hinzufügen. Lg Phlipp.'

Hey läuts, hoffe euch gefellt diese geschichte...
Lg
Cari







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz