ver*waltigung

Autor: cari94
veröffentlicht am: 04.07.2009




Hi, also ich schreibe diese geschichte aus eigener erfahrung, diese ist kein teil meines lebens, doch, ich weiß wie das sein kann... hoffe ihr nehmt es mir nicht übel.

Es war Freitag, und wie immer lief ich nach sport nach Hause.
Vorbei an den ganzen fabrik hallen, und durch die Straße, die ich überhaubt nicht mochte.Hier standen fast nur Bäume, als währe das ein Waldstück.

Ich rannte los, denn ich hörte ein knacksen im gebüsch.
Die Person die mich verfolgt hatte, packte mich und riss mich zu Boden.
Ich werte mich, so gut ich konnte, aber ich hatte einfach keine kraft.
Die person war schwarz geschminkt, hatte eine sonnenbrille auf.
Er zog mich hinter ein gebüsch und riss mir meine hose auf.
'NEIN, NEIN, NEIN!!!' schrie ich, doch er hield mir den mund zu.
4 Weitere Personen kamen aus einem anderen gebüsch.
Der Junge, der mir gerade meine Hose runterriss winkte die 4 zu uns rüber.
Einer der 4 hield mir den mund zu, der andere meine Hände und einer hob meine Beine außeinander.
Der Letzte saß da und lachte, als sich der 5. Junge auszog, und in mich eindrung.
Es tat fürchterlich weh, ich wusste nicht was ich machen sollte… ich konnte mich nicht wehren.
Dann zog er sich wieder an.
'endlich vorbei.' Dachte ich ich weinte, meine Tränen branten wie Feuer in meinem gesicht.Nein, ich hatte mich geirrt, der Junge, der lachte, zog sich auch auß, und drung in mich ein.Ich schrie, und weinte, als mir der Junge, der meinen Mund zu hield, auf die Nase schlug.Blud floss über mein gesicht...
Endlich endlich war es vorbei, endlich gingen sie...
Zu Hause wollte ich Duschen, doch ich fühlte mich danach genauso dreckig wie vorher.

Ende, wie gesagt, weiß ich wie sich Läute fühlen, die so was durch gemacht haben.Die so was durch machen mussten...

Bitte nehmt es mir nicht übel

Lg.
Cari









Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz