Everywhere I look, I see your face

Autor: Diiva
veröffentlicht am: 12.07.2009




Jeden tag guckte ich nach, ob Chris mir geantwortet hatte. Doch auch nach zwei Wochen war keine Nachrich von ihm da. Ich wusste, dass ich ihn vergessen musste, doch das hörte sich leichter an als es war. Die erste Zeit war es schwer. Mir kam es so vor als würden alle über Chris reden. Dazu kam, dass er auf die Berufsschule nebenan ging. Doch zum Glück war er immoment im Betrieb und ich sah ihn eigentlich nie.
Nach einiger Zeit dachte ich kaum noch an Chris und war auch wieder richtig gut drauf.Allerdings war ich mir nicht sicher, wie ich reagieren würde, wenn ich ihn sehen würde.In der Schule redete ich mit Julia. Sie war gut mit Chris befreundet und vielleicht wusste sie ja was mit ihm los war.
Ja sie wusste es! Aber um ehrlich zu sein hätte ich darauf auch verzichten können.
'Ihm ist das peinlich, dass er dich geküsst hat!', meinte sie und lange kapierte ich garnicht, dass sie das wirklich gerade gesagt hatte. Dann stieg wut in mir auf.
Ich war ihm zu 'Jung', aber er benahm sich wie ein Kleinkind. Das war echt kindisch dann nicht einfach die Sache zu klären und das ganze zu vergessen. Aber Nein! Er verzog sich und ging mir aus dem Weg. Ich verstand das alles garnicht.
Wenigstens fiel es mir nun noch leichter ihn ganz zu vergessen.

Ich stand mit meinen Freundinnen auf dem Schulhof als eine Jan sah. Ich drehte mich zu Jan um doch Chris war auch bei ihm. Die zwei kamen zu uns, und begrüßten jeden.
Chris lies mich allerdings aus. Ich musste ihn einfach ansehen. War ich doch noch nicht ganz über ihn hinweg.
Die verheilten Wunden rissen wieder auf und ich musste mich zusammenreißen, um nicht total zusammen zu brechen. Ein Glück klingelte es und wir mussten rein...







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7

Kommentare

BebiiHh

04.10.2010 18:11:57

Schade das die geschichte nicht fertig geschrieben ist würde gerne wissen wie es ausgeht


julchen

07.01.2011 15:24:24

ist schon ein jahr her das du nicht schreibt. wieso?




Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz