Liebe ist schön

Autor: cari94
veröffentlicht am: 06.06.2009




Kapitel 3
Der streit

Wir unterhielten uns, liefen rum und aßen Eis
Am abend, als ich in meinem Bett lag dachte ich über alles nach:
'hmm, liebe ich ihn wirklich?
Liebt er mich auch oder tut er nur so?
Wieso ging das alles so schnell?
Hmm!!!'

Ich wusste nicht, ob ich etwas falsch gemacht hatte.
2 wochen hier und schon verliebt.

Am nächsten morgen redete ich mit Ines darüber, sie verstand mich, und konnte mir tipps geben:'hmm, also , ich würde mir das genau überlegen.'
Ja, das tat ich auch.
Aber irgend etwas sagte mir, das da etwas nicht stimmte.
Irgend etwas war hier falsch!!!
Aber was???

Ich ging am Nachmittag zu tobi nach hause, und redete mit ihm über das zusammen sein.'ich weiß nich, ich glaub, es ging alles zu schnell!', erklärte ich.
Tobi schwieg.
'also, ich meine ich bin seit 2 wochen hier, und ich liebe dich auch...
Glaube ich!'
Tobi zuckte zusammen, er wurde sauer
'Glaubst du?
Glauben ist nicht wissen!!!', sagte er wütend, 'ich liebe dich, aber du mich nicht, dan tut es mir leid.'Er öffnete die tür, ich ging raus, und er knallte sie zu.
Da stand ich nun, meine Augen voller tränen, wieso??
Wieso??
Wieso war es aus?
Wegen mir?
Wegen meinen gefühlen?

Ich ging heim, und legte mich ins Bett, den ganzen tag überlegte ich, wer was falsch gemacht hatteEnde

Hey, leute, sry, das es zu schnell war
Und es sind wie ihr seht nicht nur 2 teile:D

Freu mich auf nette KOmmis







Teil 1 Teil 2 Teil 3


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz