Love is everywhere

Autor: >Chica
veröffentlicht am: 11.06.2009




Naja es war zumindest ruhig, bis Lisa Tom, Anna, Jan und Anni sah. 'Oh nein!', murmelte sie und schloss die Augen. Sie hatte sich so auf die Zeit mit Chris alleine gefreut. Und was machte Chris denn jetzt? Er r?ckte von ihr ab. Sie wunderte sich sichtlich dar?ber. Chris stand auf und begr??te die anderen. Und wieso warf Anni so einen grimmigen Blick auf Lisa? Wollte sie etwa was von Chris. Aber es wusste doch niemand, dass die zwei zusammen waren. 1000 Fragen schwirrten in Lisa's Kopf herum.

Sie merkte dass ihr gerade alles zu viel wurde. Sie stand auf und ging die Steintreppen hoch. An ihrer rechten Seite war der Strand, bedeckt von hohem Geb?sch. Sie h?rte wie die anderen lachten. An ihrer linken Seite lag ein Wald. Zumindest ein sehr kleiner. Sie konnte die Tr?nen nicht mehr zur?ckhalten und als sie an einen Baum kam, setzte sie sich hin und lehnte sich gegen den Stamm. Die Tr?nen liefen ihr ?ber die Wangen, doch es war ihr egal. Hier sah sie eh niemand.

Es war schon abend und Lisa h?rte wie ihre Freunde Bierflaschen ins Wasser warfen und lautstark Spa? hatten. Nur Chris Stimme h?rte sie nicht. Wahrscheinlich war er eh schon gegangen.
Doch dann bemerkte sie, wie sich jemand neben sie setzte. Sie dachte garnicht daran den Blick zu heben, doch als sie dann Chris sanfte Stimme h?rte, sah sie zu ihm. 'Was ist los mein Engel?', fragte er und sie starrte Chris entsetzt an. 'Was los ist? Seid die anderen da sind, benimmst du dich als w?re nie was zwischen uns gewesen! Was soll denn das?', fragte Lisa und wischte sich die Tr?nen von den Wangen. Er seufzte nur. 'Tut mir echt leid aber ... komm bitte mit dann sagen wir es ihnen okay?'. Bittend sah er Lisa an. Okay er hatte sie ?berzeugt das war ihr klar. 'ich will nicht mit Anni ist total sauer', murmelte sie noch, ehe chris sie hoch hob, ihr einen Kuss gab und zu der Treppe hob. Dort setzte er sie ab.
Lisa ging in seinen Armen zu den Anderen und sie war froh das Chris sofort anfing zu reden. So musste sie dies nicht tun. 'Also Leute. Lisa und ich sind seid gestern zusammen', h?rte sie ihn sagen und das einzige, was sie mitbekam, war, wie Anni s?mtliche Gesichtsz?ge entglitten. Lisa wollte dies nicht sehen und so schloss sie die Augen. Manche gratulierten ihnen, nur Anni sagte kein Wort.

Lisa l?ste sich von Chris und ging etwas am Strand entlang. Pl?tzlich sp?rte sie einen Ruck und dann lag sie auch schon im Wasser. Anni stand vor ihr und starrte sie w?tend an. Vor schreck waren Lisa's braune Augen aufgerissen und sie sah hoch zu Anni. 'Was soll denn das Anni?', fragte sie, doch diese ging ohne ein Wort zu sagen zu ihrem Rad und fuhr weg.

Lisa sa? immernoch im Wasser, doch Chris kam schon angerannt um ihr hinaus zu helfen. Er gab ihr seine Badeshorts und seine Jacke zum ?berziehen. Lisa zog sich alles bis auf ihren Bikini aus und zog dann Chris Sachen ?ber. Mit ihrem Handtuch trocknete sie sich die Haare ab. 'Was ist denn mit Anni los?', fragte Tom und Lisa zuckte mit den Schulern. 'Eifers?chtig?', es war mehr eine Frage als eine Antwort...







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz