Wie schön die Liebe sein Kann...

Autor: Cari94
veröffentlicht am: 17.04.2009




Wie schön die Liebe sein kann...
<bR>Also, hier ist der 3. teil meiner Liebesgeschichte<bR>Viel Spaß beim lesen.^^ <bR><bR>Lilly lachte und Lucas wunderte sich, wieso sie lachte. <bR>'wieso lachst du denn so?', fragte er. <bR>Lilly schwieg. <bR>Nach einer weile sagte sie dann: 'öhm, ach nichts.' <bR>Sie saßen da und schwiegen sich an. <bR>Lucas schaute immer wieder in Lillys Augen, doch es gefiel ihr nicht. <bR>Irgend wie fühlte sie sich nicht wohl. <bR>Was machte sie da überhaupt? <bR>Was war mit ihrem Freund, mit Jonas? <bR><bR>Lilly dachte an ihn, sie hatte angst, das er sie so sehen würde, mit einem anderen Jungen... <bR><bR>Jonas fragte sich inzwischen, wo seine Freundin überhaupt steckte. <bR>Er suchte sie und kam gerade in das Kaffee, wo Lilly mit Lucas saß. <bR><bR>'nein!', flüsterte Lilly, sie geriet in Panik. <bR>'nein, nein, nein!' <bR><bR>Es war zu spät, Jonas stand am Tisch, wo die beiden saßen. <bR>'Lilly?', wütend starrte er seine Freundin an, 'was soll das? <bR>Was machst du hier mit einem, einem...' <bR>Er stockte. <bR>Was machte Lucas denn da. <bR>Er rutschte zu Lilly rüber und legte seinen Arm um ihre Schultern. <bR>'Jonas, es ist nicht das, was du denkst.', stotterte Lilly. <bR>Jonas aber hatte genug gesehen. <bR>Er ging und rief Lilly noch zu, sie solle ihre Sachen aus seinem Zimmer holen. <bR><bR>Lilly war verzweifelt. <bR>Sie schrie Lucas an und sagte ihm, dass alles seine schult gewesen sei. <bR>Dann ging sie. <bR><bR><bR>Also, es ist nicht gerade toll, aber ich habe eine schreibblockade, hoffe es gefellt euch trotzdem.







Teil 1 Teil 2 Teil 3


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz