So close..

Autor: caniiM
veröffentlicht am: 10.07.2009




'Gestritten?' wiederholte Flint.
'Keine Ahnung.. Äh- sie wollte mit Weasley ausgehen.. Und das hat mir nicht gefallen verstehst du?' erklärte Draco.
'Äh ja.. Also warst du eifersüchtig?' fragte Flint nach.
'Nein- aber sie.. Auf mich und Pansy!' korrigierte er sich.
'Ähm, Dray- vielleicht hat sie Gefühle für dich?'
'Nein..' murmelte Draco leise.

Bei Nein blieb Draco auch. Granger liebte ihn nicht- sie war einfach ein Mädchen. Und Mädchen haben SEHR STARKE Emotionen. Vorallem Hermine. Er schlief schliesslich ein.

* Am nächsten Morgen..

'Na sieh mal einer an! Das Gerücht des Tages!' sagte Seamus und grinste Hermine und Draco an. Dummerweise sassen sie nebeneinander,
'Wie bitte?' Draco hob eine Braue.
'Ihr wisst schon! Ihr ZWEI- im Raum der Wünsche.. Da habt ihr garantiert nicht eure Partnerarbeit gemacht..' grinste Seamus. 'Darum richtete die Klasse schon seit gestern ihre Blicke auf sie..' dachte sie Draco und er wurde ratlos. Was sollte er sagen? Und auch wenn er sie beide rausreden würde, würden sie ihm das abkaufen? Es war ja nichts passiert oder so, aber die anderen Male schon-
Meistens hatten sie sich gestritten, oder diskutiert. Die ganze Klasse schwieg und sah sie an.'Du weisst- dass ich ihm auch Nachhilfe gebe?' fragte Hermine so normal wie möglich. Draco sah sie an. Aus seinem Blick konnte sie nichts herauslesen.
'Ah ja.. Da habe ich aber was anderes gehört..' grinste Seamus nur noch breiter und sah Ron und Harry an.
'Ronald was-' begann sie geschockt.
Dieses Mal lachte keiner über Ron's Namen. Alle schwiegen. Ein paar waren empört.. Andere schockiert.
'Ich- ich kann nichts dafür.. Ich habe Harry nur erzählt, dass ich Malfoy und dich noch so spät aus dem Raum der Wünsche kommen sah!' sagte Ron und er klang wütend!? An dem Abend hatte sie geweint und Draco hatte sie getröstet- nicht körperlich- er hatte sie in den Arm genommen.
'Hast du mir etwa hinterher spioniert?' fragte sie und verlor allmählich die Fassung.'Nein- ich-' er verstummte. Hermine konnte nichts mehr sagen und sie dachte auch nicht daran, die Sache zu erklären. Zum Glück kam Snape nach einer Weile.
Hermine war den Tränen nahe.
'Reiss dich zusammen.. Bitte.' bat Draco sie und sah ihr tief in die Augen. Noch nie hatte er so ratlos ausgesehen. Sie nickte stumm. Alle Blicke lagen nur auf ihnen beiden. Nach der Stunde verliess sie fluchtartig das Klassenzimmer.
'Warte,,' flüsterte er kaum merklich und hielt ihr Handgelenk fest.
'Draco-' begann sie.
'Wir müssen reden..' sagte er und zog sie mit sich.
Sie gingen mal wieder in den Raum der Wünsche. Sofort begann Draco drauflos zu reden.. So kannte sie ihn gar nicht.
'Wie reden wir uns da bloss wieder raus? Bei Merlin.. Sie werden alle denken- dass wir.. und dabei.. haben wir eigentlich schon.. ich- scheisse.. Verdammt!!' er war völlig ausser sich. Ein völlig verzweifelter Draco- dass sah man nicht alle Tage.
'Bereust du es?' fragte sie plötzlich. Hermine brauchte einfach eine Bestätigung, nicht um zu wissen ob er es gut fand, dass war ja offensichtlich, sondern weil sie diesen Jungen liebte.'Herm- WAS!?' er musterte sie.
'Du hast mich schon verstanden Draco. Bereust du es?' fragte sie noch einmal.
'Was sollte ich denn bereuen? Ich bereue gar nichts..' sagte er ernst.
'Äh.. Okay..' sagte sie zögerlich.
'Und du?' wollte er wissen. Sie wusste keine Antwort darauf.
'Wir werden einfach nicht darauf antworten..' sie griff wieder das andere Thema auf.'UND DU?' wiederholte er und seine aschgrauen Augen blitzten auf.
'Nein.. Ich bereue es nicht..' sagte sie und sah weg, Aber irgendwie zwang er sie dazu ihn wieder anzusehen. Sie räusperte sich.
'Was ist mit Potti und dem Wiesel?' erkundigte er sich dann.
'Ich werde nicht mit ihnen reden. Vor allem jetzt nicht..' sagte sie. Er nickte.
'Ich habs Marcus erzählt..' sagte er plötzlich.
'Was meinst du?' fragte sie vorsichtshalber nach,
'Das wir- na, du weisst schon..' er sah sie an und wartete schon auf einen Wutausbruch.'Das macht nichts.. Ich glaube nicht- dass, Flint es jemandem erzählen wird.. Vor allem nicht Blaise, Adrian oder Pansy..' sagte sie.
'In Ordnung,, Ich dachte einfach- dass du es wissen solltest.' lächelte er kurz.
Er sah nur noch schöner aus, wenn er lächelte, dachte sie sich und musste auch lächeln. Plötzlich durchfuhr Draco das Verlangen sie einfach nur zu küssen.
'Ich gehe dann mal..' begann Hermine. Er wollte sie so sehr küssen, dass es schon fast weh tat.
'Bis morgen..' hörte er sich selber sagen.
'Ja..' sagte sie und klang.. traurig?! Draco wollte sie aufhalten, aber aus seiner Kehle kam kein Ton. 'Hermine..' gelang es ihm trotzdem. Sie drehte sich um. Er kam einen Schritt näher.
'Scheisse..' hörte sie ihn sagen, bevor er sie sanft küsste. Hermine schloss die Augen. 'Wieso küsst er mich?' So sanft kannte sie ihn gar nicht.

Fortsetzung folgt.

P.S Der Teil ist zu kurz. I know.. Ich schreibe den Nächsten länger.^^

much Love caniiM.
-----







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz