Spielerei mit der Freundschaft und Liebe

Autor: Arzu
veröffentlicht am: 05.04.2009




Ich wür mich über verbesserungsvorschläge sehr freuen und könnt ihr mir vielleicht sagen, was ihr denkt wie die geschichte endet?? *g*
(keine angst ich klau keine idden xD ich weiß schon wie die geschichte endet hehe^^) falls ihr wünsche habt könnt ihe es ruhig erwähnen x3
sry das ich euch hier voll anlabere xD hier die geschichte:
-------------------------------------------------

Nachdem wir uns getroffen hatten, hatten wir uns entschieden doch noch zur Eisdiele zu gehen. Also saßen wir jetzt an der Eisdiele und aßen unser Eis. Sven meinte während er sein Eis aß, das ich ihm über mich erzählen sollte. Ich fing an über mich zu erzählen ' Wie du weißt heiß ich Desirè und mit dem Nachnamen Flanser und bin 11.07.93 geboren. Ich habe einen kleinen Bruder er heißt Dian und wird bald 4 Jahre jung. Ich lebe bei meiner Mutter sie ist 33 Jahre alt und heißt Sylvie. Meinen Vater kenn ich eigentlich gar nicht, denn er starb als ich 4 war bei einem Autounfall. Das ist alles von mir!' 'Oh das tut mir echt leid!!' 'Ist nicht schlimm, willst du noch was wissen?', lächelte ich ihn an. 'Ja, kannst du mir vielleicht sagen was dich momentan sehr beschäftigt?' DAS wollte er von mir wissen??? Ich wollte ihm das gerne sagen, auch wenn er eine Freundin hatte… 'Ich habe momentan stress mit meinem besten Freund, weil er ahnt, dass ich dich liebe!!' So jetzt war es raus, ich war auf seine Reaktion sehr gespannt 'Ach so, das ist der Grund warum du bei der Nachhilfe dich nicht konzentrieren konntest!', meinte er nur. 'Mehr hast du nicht zu sagen????', fragte ich und ich war den Tränen sehr nahe, jetzt sagte er 'Was soll ich denn dazu noch sagen, Des? Ich hab eine Freundin und ich bin nur dafür da damit du dich in Mathe verbesserst!' Ich könnte in Erdboden versinken, das war so peinlich und auch so verletzend, mein Herz zerbrach in 2 Stücke aber ich lies es ihm nicht anmerken. 'Ok tut mir leid, ich verstehe das!', ich lächelte tapfer. Er lächelte mir etwas mitleidig zu und sagte, dass es für heute gereicht hätte und meinte 'Morgen um die selbe Zeit wieder hier?' 'Ok morgen um dieselbe Zeit wieder hier!!', versicherte ich es ihm. Er lächelte wieder (bei diesem lächeln wurde mir immer sehr schwindelig!!) und gab mir ein Bussi auf die Wange und ging… Nicht mal zu meinem Aussehen hatte er etwas gesagt, nur ‚Nett siehst du heut aus. ' Sonst NICHTS!! Was für ein Typ!! Ich könnte heulen, und ich nahm mir jetzt auch vor zu Anka zu gehen und mich dort auszuheulen!!

Auf dem Weg zu Anka sah ich einen sehr gut aussehenden Jungen er saß an einer Ecke. Er hatte hellbraune Harre die in alle Himmelsrichtungen gegellt war und einen sehr gut trainierten Körper hatte. Ich war mal wieder in meinen Gedanken versunken, da sprang der Kerl plötzlich vor mich!!!!! 'Hey süße, willst du was schönes mit mir erleben?', lallte er vor mir, sche*** er war betrunken!!!! 'Nein danke, ich muss zu meiner Freundin gehen!', sagte ich hastig. Da fasste er mich mit seinen Händen an meinen Schultern an und sein Gesicht näherte sich meinem 'Die Kleine, kann ruhig mit uns mitmachen Süße!' Igitt!!! Er stank sehr stark nach Alkohol!!! 'NEIN, lass mich!!!', ich versuchte mich von seinen Händen loszureißen aber er war zu stark!! Sogar in seinem Momentanten Zustand!! Ich guckte mich hektisch nach Hilfe um!!! Keine Menschenseele in der Gegend!! Ich bekam Angst, noch mehr Angst als er mich sehr fest umarmte und mir unter die Wäsche gehen wollte!!! Ich versuchte vergebens ihn von mir wegzuschubsen! 'NEIN, LASS DAS, FASS MICH NICHT AN!!!! HILFEEEEE IST HIER NIEMAND DER MIR HELFEN KANN???!!!', schrie ich aus Leib und Seele und mir flossen Tränen über die Wangen!!! Plötzlich packte jemand diesen besoffenen Kerl von hinten und verprügelte ihn, der besoffene versuchte sich zu wehren aber der andere war zu stark!! Ich konnte den anderen nicht erkennen, weil ich alles, wegen den Tränen, verschwommen sah!!! Ich versuchte immer wieder die Tränen abzuwischen aber es kamen immer wieder neue! Da sagte dann der Junge der mich gerettet hatte 'Desirè, kannst du nicht aufpassen???? Und überhaut, warum ziehst du dir solche Sachen an??? Ist doch, dann klar das so was passiert!!!!' ES WAR FLORIAN!! MEIN FLO!!! Da rannte ich zu ihm und umarmte ihn ganz fest!! 'Danke Flo, Danke, danke, danke!!!! Ich weiß nicht was ich ohne dich gemacht hätte!! Ich hatte solche Angst, furchtbare Angst!!! Danke, dass du für mich da bist!!! Du hilfst mir immer aus schlimmen Situationen raus!!', heulte ich. Ich spürte wie sein Herz raste, wie meiner. Meiner vor Angst und Erleichterung!!! Hatte er sehr viel Angst um mich gehabt?? 'Schon gut Des beruhig dich!', meine er, streichelte kurz über mein Kopf und schob mich dann ganz sanft zurück. Ich konnte erst jetzt sein Gesicht erkennen! Er hatte Tränen in den Augen!! Ich wollte grad etwas sagen da sagte er 'Zieh nie wieder so etwas an, in dieser Gegend ist es sehr Gefährlich!', damit ging er auch schon weg.

Bei Anka angekommen erzählte ich ihr zuerst was mir mit dem besoffenen und Florian passiert war. Da meinte sie nur (wie Florian), dass ich mich halt nicht so anziehen solle, und überhaupt was ich mir dabei gedacht hätte!! Mein Gott, durfte ich mich für einen Jungen den ich so sehr liebte nicht mal hübsch machen?? Konnte ich was dafür, wenn plötzlich solche Leute vor mir auftauchten??? Und die Fragen stellte ich dann auch Ankatrin, da meinte sie 'Natürlich darfst du das meine Süße, aber du hättest doch mit den Klamotten nicht so übertreiben sollen. Man erkennt sofort, zumindest ich, erkenne das die Sachen von deiner Mutter sind!!! Du kennst doch deine eigene Mutter, oder etwa nicht?? Sie zieht sich doch öfters so offen an, und wer beschwert sich dann, dass sie offene Sachen trägt??' 'ICH, schon klar!!!! Aber für ihren alter meine ich doch immer!! Ich bin 15 da darf ich wohl solche Klamotten tragen!!!' Da setzte Anka ihren berühmt berechtigten Blick auf und durchbohrte mich damit!!! Ich konnte diesen Blick nicht ausstehen!! Wenn Blicke töten könnten… Das tat ja schon weh! Also keine weiteren Diskusionen und ihr einfach Recht geben. 'OK hast ja Recht… Werd mich nicht mehr so anziehen…' 'Mami…', fügte ich noch leise hinzu. 'Hast du vielleicht noch was gesagt?', fragte mich Anka plötzlich. 'Ne, ne wie kommst du drauf?', meinte ich nur.
Und um das Thema zu wechseln erzählte ich ihr sofort, dass ich Sven meine Liebe gestanden hatte!
'Hast du nicht!?'
'Doch.'
'Hast Du Nicht!??'
'Doch.'
'HAST DU NICHT!!!???', kreischte sie dann.
Das war leider nichts zum kreischen, weil er meine Liebe nicht erwiderte!! Meine Augen füllten sich wieder mit Tränen und Anka schaute mich entsetzt an und fragte 'Was hat er gemacht?? Hat er was Schlimmes gesagt??? HAT ER DIR WEHGETAN????', schrie sie mich schon an und da musste ich schon flennen!!! Sie guckte mich eine Weile an und wartete auf meine Antwort. Als ich mich bisschen beruhigt hatte erzählte ich ihr schniefend was er mir gesagt hatte. Da funkelten plötzlich ihre Augen!! Vor Wut!! Sie kochte schon dermaßen!!!! 'Wie kann sich der arrogante Mistkerl sich so was erlauben??? Dieser verdammte************************* und ****** der kann was erleben!!!!!', presste sie hervor. (Diese Wortausdrücke wurden aus Sicherheitsgründen Zensiert!! xDD)'Beruhig dich doch Anka, es sollte halt nicht so kommen wie ich es mir erhofft hatte… Er kann ja nix dafür, dass er eine Freundin hat!', meinte ich traurig. Da umarmte mich Ankatrin und sagte 'Ohhh Des du bist ja so tapfer!!!! Ich steh hinter dir, dass werden wir schon hinkriegen, dass du einen Freund abkriegst!' Ich wollte keinen nächst besten als Freund haben!!!!!!! Aber ich hielt mein Mund und sagte nichts weiter als ‚Hmpf'.
Am Abend lag ich in meinem Bett und durchging in meinen Kopf was heute alles passiert war. Da klingelte mein Handy. Ich guckte auf den Display. Unterdrückter Nummer! Ein Blick auf meiner Armbanduhr verriet mir, dass es schon 23.48 Uhr war! Wer rief um diese Uhrzeit an? Ich ging ran:
'Ja hallo? Wer ist dran??'
'Desirè??'
Eine Jungenstimme, es kam mir bisschen bekannt vor aber ich konnte diese tiefe Stimme niemandem zuordnen!!
'Ja am Apparat! Wer bist du??'
'Ich liebe dich!!!'
'Was???'
'I-c-h l-i-e-b-e d-i-c-h !-!-!'
Er betonte jede einzelne Buchstabe!
'WER BIST DU????', ich wurde langsam wütend!!!
'Ich bin ein Junge der unsterblich in ein Mädchen verliebt ist!'
'Verarschen kann ich mich selbst!!! Man(n), weißt du eigentlich wie dämlich du dich hier anstellst??? Ist echt erbärmlich!! Wenn du mich schon liebst, kannst du ja verraten wer du bist!!'
'Nein, das geht nicht!!!! Es würde alles noch schlimmer machen, als es jetzt schon ist!'
'Was meinst du damit?'
'Ich liebe dich, meine Süße. Ich muss leider auflegen ich werd dich aber von nun an regelmäßig anrufen!! Träum süß und wenn's geht von mir!'
'Hallo, hallooooo????? Wer bist DUUU???'
Vergeblich!!!!! Der Typ hatte aufgelegt!!!


Ich würd mich über Kommentare sehr freuen ^^
Liebe Grüße eure
Arzu







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz