Spielerei mit der Freundschaft und Liebe

Autor: Arzu
veröffentlicht am: 22.03.2009




Sry, dass ich nie lange Seiten schicke, aber ich wills halt spannend machen xDHier bitte schön^^:


Zu Hause angekommen flog mir ein Hausschuh auf den Schädel!! Autsch!! 'Dieb Diiiiiiiebb Mama!!! Uuuaaaaaaaaaaahh!!!', schrie Dian. Meine Mutter kam wie ein Blitz aus der Küche gerannt. Mit einem Stock in der Hand!! 'Was? Wo ist der Dieb Dian?', sie guckte sich hektisch um. Ich zeigte nur auf mich. 'Wie??? Hat der Dieb dir was angetan?? Wo ist er????', fragte meine Mutter.
'Dian dachte ICH wäre der Dieb…', erkläre ich es meiner Mutter. 'Ach so, dann ist ja gut!', sie lächelte und nahm Dian mit sich in die Küche. Da schrie er plötzlich 'Naaaiiiiiiiiiin!! Nicht Des, Diiiiiiiieeeb! Nur von Des die Verkleiduuuuuuung!' Oh lieber Gott, womit hab ich bloß nur so einen abgedrehten Bruder verdient??
In meinem Zimmer:
Ich lag also in meinem Bett und heulte noch bisschen wegen Florian!
Hmm… Wie spät war es eigentlich? Ich schaute auf die Uhr auf meinem Schreibtisch. Oh schon 16: 45 Uhr! Ich sollte mich jetzt lieber für die Nachhilfestunde vorbereiten und mich auf den Weg machen. Man wusste ja nie was bei dem Hinweg passieren würde!! Besser früher als zu spät!!!
Auf dem Weg zu Frau Schnorkel kam ich an einem Geschäft vorbei… Da wollte ich schon lange Mal rein gehen… hatte aber irgendwie nie Zeit dazu gefunden!! Also ging ich rein. Wow einfach unglaublich dieses Geschäft!! Ich wollte unbedingt etwas anprobieren was ich nie angezogen hatte… etwas flippiges! Ich schaute auf meine Armbanduhr es war 16: 56 Uhr. Ich hatte noch 19 Minuten zeit. In 5 Minuten wäre ich dort… also hatte ich 14 Minuten, um mir hier Sachen anzugucken!! Ich fand einen weißen, bauchfreien Top mit einem goldenen Aufschrift wo stand ‚I am very sexy'. Das sah ja cool aus!! Ah da drüben, da war ein Minirock. Das sah ja hammer aus, ein Jeans- Minirock!! Ich suchte mir noch dazu passenden Schuhe und Schmuck. Damit ging ich in die Umkleidekabine und zog die Sachen schnell an. Ich ging raus und wollte grad mich am Spiegel betrachten. Aber dafür war ich zu schockiert!!! Ich konnte es nicht fassen!!! Warum war er grad heute um diese Uhrzeit hier????







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz