Spielerei mit der Freundschaft und Liebe

Autor: Arzu
veröffentlicht am: 07.02.2009




ich bitte euch eines zu beachten ich habe zum ersten mal eine geschichte geschrieben deshalb nicht so streng bewerten bitte xD ich hoffe mit denn folgenden teilen, mich zu verbessern . nicht nur das ich zum ersten mal schreibe ... ich habe mit dieser geschichte heute angefangen ... ^^
<bR>Mann, was für ein Tag!! Ihr könnt nicht denken was mir heute alles passiert ist! Oh tut mir leid ich habe glatt vergessen mich vorzustellen! Alsooo ich bin die Desirè Flanser und bin 15 Jahre alt und gehe in die 10. Klasse in der Heiberger Gymnasium. Nun erzähle ich euch meine Geschichte : <bR>' Böööösaaa Des, böööööööööööösaaaa Deeeeees' schrie mein kleiner Bruder Dian. Ich wollte gerade meine Schuhe, die zwischen den zu einem Haus gestapelten Schuhen lag, holen, um mich mit meinen 2 besten Freunden zu treffen. Anka und Flo. Wie üblich aber machte Dian mit seinen 3 1/2 Jahren schräge Sachen. Das konnte ja noch heiter werden. Ich wollte jetzt nicht wieder von meinem Mutter stress kriegen. Das hatte ich heute ja eh wieso nach der schule genügend gekriegt! Nur weil ich Mathe nicht kann und in der Arbeit eine 5- gekriegt hatte. <bR>Naja da kam mein Mutter der von dem lärm den mein Bruder veranstaltet hatte, gestört wurde. 'Dian hör auf mit dem lärm! Was ist überhaupt passiert Desirè?' , fragte mich meine Mutter. Ich zog schnell meine Schuhe an holte meine Jacke von der Garderobe und sagte ' Nichts Mum . Ich muss jetzt aber raus, treffe mich mit Ankatrin und Florian!' Und bevor sie noch was sagen konnte knallte ich die Tür hinter mir zu. Ich hörte noch das mein Bruder ' Naaaaaaiiiiiiiiiinnn bööööösaaaaaa Desirèèèè!!!' schrie und meine Mutter ziemlich laut genervt säupfste. <bR>' Du bist schon wieder zu spät', begrüßten mich meine Freunde als ich an der Eisdiele ankam. 'ich weiß, ich weiß! Ihr wisst ja wie mein Bruder ist. ', sagte ich. Flo rannte zu mir und sagte, während er mich umarmte ' Oh meine arme kleine Des, dein böser Bruder, der im Teufels Namen zu dir geschickt wurde wird dich wohl nie in ruhe lassen. Arme Des, arme Des... ' Jetzt reichte es mir, immer musste er sich über mich lustig machen, nur weil er der Älteste in seiner Familie war und dazu 5 jüngere Geschwister hatte. Wen ich mich mal über Dian beschwerte, sagte er immer ' Pass zuerst mal auf 5 kleine Monster auf wärend eine noch dazu total in dich verknallt ist!' <bR>Anka michte sich jetzt ein' Floooo hör auf mit dem Schwachsinn wir wissen ja das du es mit deinen 5 Geschwistern nicht leicht hast! Vergessen wir die Sache und sagt mir nun was wir tun sollen!?' Vielen dank Anka. Also das war eine gute frage, was sollten wir machen? Und überhaupt, wo? <bR>Nach einer ganzen Weile hatten wir uns entschieden ins Kino zu gehen. Als wir auf dem weg dorthin waren sah ich ein 5-€- Schein. Dabei dachte ich was für ein Glück ich hätte und bückte mich runter um den Schein aufzuheben. Da knallte ich mit meinem Kopf auf irgendetwas. Hatte ich vielleicht eine Laterne übersehen? Aber vorhin gab es doch nichts der Artes vor mir?! Ich fühlte mich als hätte ich eine leichte Gehirnerschütterung! Bisschen schwindelig stieg ich mit dem Geld in meiner Hand wieder hoch. Da sah ich in ein hübsches Jungengesicht vor mir!!! Wow grün-blaue Augen und pechschwarze Haarfarbe!! Der Typ grinste mich an und sagte ' Ich wusste gar nicht, dass ich seit kurzem ne Sklave habe, aber hättest dein Job besser machen können. Es wäre gute Arbeit gewesen, wenn du mir mit deinem harten Schädel kein Loch in mein Magen zugefügt hättest, während du mein Geld hochgehoben hast!' Der Typ grinste mich immer noch an ich war verblüfft aber auch andererseits auch wütend!! Hatte der Kerl mich gerade als eine Sklave bezeichnet?? Ich wollte gerade was sagen da zischte Anka leise ' Mach dein Mund zu', und Flo sagte zu diesem Typen ' Also Kumpel meine Freundin ist nicht grad die schlauste aber sie kriegt sicher nen besseren Job als eine Sklave! Also Mädels gehen wir weiter!' So gingen wir ohne den Jungen eines weiteren Blickes zu würdigen weg. Hmm.... was hat Flo gesagt? Nicht die schlauste ? Besserer Job als ne Sklave?? Was sollte das? Eine Beleidigung? <bR>'Flo warum hast du vor dem Typen so was über mich gesagt????' 'Was hätte ich sonst sagen sollen ? 'Ja hast recht die taugt nicht mal als ne Sklavin?' ne oder? Sei doch dankbar! Aber sorry wenn du es falsch verstanden hast, ich habs nicht böse gemeint Des! Vergeben?' ' Ja schon gut du bist halt so....' ' Aber wie du den Typen angeglotzt hast!!! Ich dachte schon jeden Augenblick lauft dir Sabber über die Lippen!!!', mischte sich nun wieder Anka ein. Flo grinste aber sagte nichts weiter.







Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12 Teil 13 Teil 14


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz