Liebeskummer Sprüche 29.1.14

Autor: HT.HT.
veröffentlicht am: 30.01.2014


@Wertvoll@
Was bin ich wohl Wert,
wenn man mich einsperrt,
wenn mich niemand berührt,
wenn es Alarm gibt so ab und an,
weil es war jemand zu nah dran,
wenn ich bleibe ungesehen?
Wäre ich ein Diamant -
wertvoll!
Aber als Mensch nur, wenn ich selbst
meinen Wert so bestimm,
weil Du siehst es wohl nicht so.
Sonst würdest Du mich zeigen.
Oder nicht?

@Im Fluss der Tränen@
Im Fluss der Tränen habe ich es gesehen,
die Sorgen um Dich,
sie können nicht schwimmen
und trotzdem gehen sie nicht unter.
Sie fließen munter weiter im Fluss der Tränen.

@Gebrochenes Herz@
Wenn ein gebrochenes Herz schmerzt,
sind es vielleicht die Schmerzen, die es heilen.

@Gefühlvoll@
Ohne meine Gefühle bin ich nicht mehr.
Zurzeit sind sie sehr schwer,
aber eines Morgens freue ich mich sehr,
dass sie zu mir gehören.
Sie können mich nicht stören
weil, wenn ein Wunder geschieht
der Puls wieder gefühlvoll flieht.

@Wie soll es sein@
Was war ich in Dich verschossen.
Du hast mir deine Augen verschlossen.
Ich hatte keinen Schlüssel dabei.
Du warst verschlossen, aber ich nicht mehr frei,
von Dir gefangen und doch ausgesperrt.
Hoffnung, dass es so nicht mehr lange währt.

@Verletzend@
Die Verletzung geschieht nicht durch Dich
und trotzdem spüre ich sie durch Dich.
Es sind meine Gefühle, sie verlieren sich
durch Dich
erreichen sie mich.

@Untergrund@
Wenn es drunter und drüber geht,
weil die Liebe nur im Untergrund lebt,
bleibt mir nichts als darüber zu stehen.

@Der Blick@
Der Blick unentwegt, nicht abgewandt,
das hätte ich gerne getan.
Den Blick halten ohne Ende,
das habe ich bei Euch gesehen.
Und was mache ich jetzt?
Blicke unentwegt die Andere an,
Dir abgewandt, weil habe keine Chance.

@Nixen im Pool@
Ich schwimme gerne, besonders im Pool.
Aber nicht in Deinem, da schwimmen zu viele drin
Also gehe ich lieber woanders hin.

@Happy end@
Ich muss da was missverstanden haben.
Erst war ich happy
und dann war Ende, ohne Happy.




Kommentare

selina duran

17.04.2014 11:52:26

ich leide und leide zu sehr eure gedichte berühren mich schwer lass mich raus und nie wieder rein lass die sorgen meins sein weinen tue ich sehr gern damit kann ich mein schmerz ernähren lass es sein lasse es sein lass mich alles hier meinen


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: