Verschlossene Augen

Autor: HT.HT.
veröffentlicht am: 24.09.2013


Augen feurig Sie mir leuchten
Blickten niemals ohne Ziel
Tränen oftmals sie befeuchten
Will ich hier denn viel zu viel

Niemals blickten ohne Ziel
Nur Himmel kann hier blauer sein
Wollt‘ ich hier den viel zu viel
Verließen mich ich blieb allein

Kann Blauer nur der Himmel sein
Tage wie sie gingen still
Ich wollte hier nur viel zu viel
Weil der Blick mich nicht mehr will

Tage wie sie gingen still
Ein Blitz woanders er gefiel
Weil der Blick mich nicht mehr will
Sah die Augen im Profil

Ein Blitz woanders er gefiel
Andre Augen sie nun leuchten
Nicht mich der Blick hier haben will
Weil der Anstand sie verscheuchten

Sie nun andren Augen leuchten
Aber Liebe fand ihr Ziel
Mit Anstand blitzend sie verscheuchten
Weil er mir zu sehr gefiel

Liebe fand nicht hier ihr Ziel
Andernorts ich will mich finden
So er mir zu sehr gefiel
Off‘nen Auges mich neu binden





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen: