Liebessprüche

Was wäre die Welt ohne Liebe? Die Liebe vereint zwei Menschen seit Anbeginn der Menschheit. Die Liebe zu verstehen ist nicht einfach, vor allem zu Beginn des Lebens kann man die Liebe noch nicht richtig kennen, sie nicht einschätzen und verstehen, da es sich um etwas sehr komplexes und kompliziertes handelt. Je älter man wird, desto eher versteht und begreift man die Liebe und die Gefühle, die die Liebe auslöst. Gesprochene oder geschriebene Worte in Form von Liebessprüchen sind eine wunderbare Möglichkeit, jemandem anderen seine Liebe zu gestehen und dabei die Gefühle, die man für eine andere Person entwickelt hat, auszudrücken. Im Gegensatz zu Liebesgedichten sind Liebessprüche deutlich kürzer und meistens auch nicht so tiefsinnig, das Gegenüber erfährt bei Liebessprüchen deutlich schneller, was man mit dem jeweiligen Liebesspruch aussagen möchte. Allerdings gibt es auch Liebessprüche zum Nachdenken, hier wird der Sinn und Zweck, beziehungsweise die Intention, die der jeweilige Liebesspruch beinhaltet, erst beim zweiten oder dritten Lesen klar.

Liebessprüche und die Wirkung von ihnen

Wie oben schon erwähnt, sind Liebessprüche eine wunderbare Möglichkeit, seinem Schatz, Freund oder Freundin zu sagen, was man für ihn empfindet, wie groß die Gefühle für ihn sind und wie wichtig diese Person für einen ist. Durch das Verfassen eines eigenen Liebesspruchs merkt euer Schatz sehr schnell, wie wichtig er für euch ist. Aber nicht nur in bestehenden Beziehungen können Liebessprüche eine enorme Wirkung zeigen, auch um eine neue Beziehung zu beginnen, sind Komplimente in der Form von Liebessprüchen an den beziehungsweise die Auserwählte eine wunderbare und schöne Möglichkeit, seinen Gefühlen, die man für diese Person hat, Ausdruck zu verleihen.
Wer selbst nicht in der Lage dazu ist, schöne Liebessprüche zu kreieren, kann sich in den folgenden Sprüchen Anregungen und Ideen holen oder auch diese Liebessprüche verwenden, um seinem Partner eine Freude zu bereiten.

Unsere Liebessprüche

"Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt".

Ein Tropfen Liebe ist mehr, als ein Ozean an Wille und Verstand.

Dove non c'e amore e perdono la strada diventa chiusa Sinngemäß:Ein Weg ohne Liebe und Verzeihung ist eine Sackgasse.

Wer eine unglückliche Liebe in Alkohol ertränken möchte, handelt töricht. Denn Alkohol konserviert.

Ich wollte Liebe verschenken einfach so und Zärtlichkeit aber schon bald wurde sie zerkleinert, geordnet und gut gekühlt zurückgegeben mit einem freundlichen Lächeln... denn der Mensch, den ich liebte, dachte, er hätte schon genug davon.

Haß ist besser als Kummer. Aber Liebe ist, verglichen mit Haß, ein farbloses Gefühl. Nein! Liebe ist ein kraftvolles, farbenreiches, wunderbares und sich selbst vervielfältigendes Gefühl, und damit dem Haß in jeder Hinsicht überlegen!

Eine Liebeserklärung ist wie eine Eröffnung beim Schach: Die Konsequenzen sind unübersehbar.

Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.

Und Liebe wagt, was irgend Liebe kann.

Die Liebe stirbt nie einen natürlichen Tod. Sie stirbt, weil wir das Versiegen ihrer Quelle nicht aufhalten, sie stirbt an Blindheit und Mißverständnissen und Verrat. Sie stirbt an Krankheiten und Wunden, sie stirbt an Müdigkeit. Sie siecht dahin, sie wird gebrechlich, aber sie stirbt nie einen natürlichen Tod. Jeder Liebende könnte des Mordes an seiner eigenen Liebe bezichtigt werden.

Bei drei Dingen lernt man den Menschen kennen: In der Liebe, beim Spiel und beim Wein.

Drei Engel mögen Dich begleiten durch Deine ganze Lebenszeit und die drei Engel, die ich meine, sind Liebe, Glück und Zufriedenheit.

Was ist Jugend? Ein Traum. Was ist Liebe? Der Inhalt des Traumes

In der Liebe sprechen Hände und Augen meist lauter als der Mund.

Die Liebe läßt uns an Dinge glauben, denen wir sonst mit höchstem Mißtrauen begegnen würden.

DU BIST NICHT ALLES, ABER OHNE DICH IST ALLES NICHTS!

Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.

Das höchste Glück im Leben besteht in der Überzeugung, daß wir geliebt werden.

Die Liebe hört niemals auf.