Liebesgeschichte 817

Autor: Marie
veröffentlicht am: 02.04.2012


Hallihallo, ich bitte euch, liest meine Geschichte ganz durch und kommentiert was das zeug hält. Es ist mir wirklich sehr Wichtig. Achja und schonmal sorry für die vielen Rechtschreib fehler.

Hey mein Name ist Marie ich bin 15 Jahre alt, erst einmal würde ich mich gerne Vorstellen. Ich bin groß hab braune lockige Haare, etwas fester aber wirklich nicht viel, tollpatschig und nicht die Beste in der Schule ( bin aber zufrieden ).
Meine eigentlich Beste Freundin heißt Sophie. Sie ist eig. Wirklich super nett aber man kann ihr nichts sagen, sie ist dünn sieht gut aus ist nicht schlecht in der Schule und hat ein eher offenes verhältnis zu Jung.. ( sie fällt jedem gleich in die Arme ).
Timo, mein bester Freund, ist genau wie Sophie in meiner Clique. Er war mal 2 Tage mit ihr zusammen.

Ok, das war‘n eig. Die Vorkenntnisse die ihr für meine Geschichte braucht.

Seit ca. 2 Jahren bin ich in Timo verliebt meine Freundinnen wissen das eig. auch aber Sophie scheint das irgendwie egal zu sein.
Als wir dann den 1.Mai bei mir zuhause verbracht haben ( Sophie war nicht dabei, sie hat mit ihrem derzeitign Freund vorlieb genommen) kamen Timo und ich uns immernäher bis wir uns schließlich geküsst haben, und das nicht nur 1 mal, meines erachtens ging das auch alle von ihm aus ! Er nannte mich Schatz und ich hätte für diesen Tag die ganze Welt umarmen können. Doch als ich dann am Abend in Facebook bin, war dort schon eine Nachricht. Wer hätte es gedacht, sie war von Timo und darin stand: Marie, es tut mir wirklich Leid, aber wir sollten das lassen. Sei mir bitte nicht Böse ich denke ich hatte genug getrunken ( Was bei ihm 2 bier waren und er verträgt eig relativ viel ) .
Aber trotzdem es war schön bei dir. Ich dachte auch nur so Na toll … Was ich irgendwie auch komisch fand das unsere Freunde nicht viel davon mitbekommen haben :/ naja aufjedenfall wollte ich unbedingt mit ihm darüber reden, was wir dann auch den Mittwoch drauf nach der Orchesterprobe gemacht haben. Seine erklärung war er weiß nicht was er da getan hat … TOLL!
Es war danach so als wäre nichts passiert…. Und nach so ca. einem halben Jahr war er mir noch wichtig aber ich konnte mit ihm wieder so umgehen wie früher… er war ja mein bester Freund …
Als wir dann bei einem Freund eingeladen waren, war ich mit Timo und zwei weiteren Jungs alleine, die Mädels in unserer Clique hatten einen Chorauftritt, Timo und ich kamen uns immer näher und näher bis er mich dann wieder versuchte zu Küssen, ich blockte aber ab, denn ich wusste ja wie es das letzte mal geentet hat. Also lagen wir nur Arm in Arm da und Kuschelten. Wir redeten auch über Schule an diesem Tag, ihr müsst wissen Timo ist in meiner Parallelklasse, aber hat mit mir Technik unterricht. Und da wir in der 10ten Klasse einer Realschule sind haben wir auch dort eine Prüfung. Zuerst wollte ich das mit einer Freundin, Clara, machen. Aber an diesem Abend beschlossen Timo und Ich, dass wir sie gemeinsam machen wollten. Er brachte mich dann noch nach Hause. Und am nächsten Tag in der Schule war wieder alle ganz normal.
Dann hatten wir ein Dorffest, mitten unter der Woche, aber da Timo und Ich am nächsten Tag erst um 11 Uhr Schule hatten konnten wir natürlich lange bleiben, nur leider war das Fest so öde das wir zu einem Freund nachhause sind, diesmal mit 2 meiner Freundinnen, Sophie war krank, wir lagen nach einer kurzen Zeit natürlich wieder Arm in Arm und Kuschelten. Da die zwei Mädels und einJunge gegen 10 gehen mussten waren nur noch Timo und Ich bei unserem Freund. Wir wollten einfach nicht gehen, weil wir genau wussten wir sind dann nicht mehr bei einander. Als dann der große Bruder unseres Freundes nachhause kam, der Timo auch ganz gut kennt, fragte er ganz offensichtlich wann wir beide es eig. schnallen. Timo schaute mich an und ich schaute ihn an, wir fanden beide keine Antwort und lenkten vom Thema ab. Er brachte mcih dann wie gewohnt nachhause. Doch wer hätte es anderst erwartet, am nächsten Tag war es wieder so als wäre nichts gewesen.

Ihr müsst auch wissen das Sophie und Timo sonst immer so aufeinander hängen. Dabei weiß ich doch dass Sophie nicht von Timo will und da bin ich mir wirklich sicher. 100 % . Naja dann wars das wieder für eine Zeit, es war noch nichtmal so, als wir unsere Präsentationsprüfung vorbereiteten.
In der Schule zog unser Lehrer uns auf, das wir wie ein altes Ehepaar wären, ihr müsst wissen für die Prüfung bauten wir zusammen ein Haus. Und unsere komplette Technikklasse machte mit.

Naja es war dann wie gesagt eine lange Zeit nichts mehr.
Doch dann an einem Donnerstag vor einer Technik Arbeit, ich hatte bi halb 6 Schule er nicht, fragte ich ihn ob wir eine bestimmte Seite im Buch können müssen. Seine antwort(per SMS) war JA, sehen wir uns nachher?  . Ich war total verwirrt. Naja ich stimmte dann zu und gegen halb 7 kam er zu mir. Wir lernten eine kurze Zeit zusammen bis wir irgendwann auf dem Boden saßenen uns umarmten und uns ausspaß gegenseitig neckten. Irgendwann lagen wir dann auf meinem Bett arm in arm kuschelten und unterhielten uns über gott und die Welt. Er regte sich total Über Sophie auf, sie hat einen anderen Technik lehrer der total einfache Arbeiten schreibt, sie hatte in der letzten eine 1,9 . Timo 3 und ich eine 4, er meinte das sie sich nicht darauf einbilden soll und das ich doch viel besser bin usw. Er wollte nicht gehen und ich wollte ihn auch nicht gehen lassen. Also blieb er noch eine ganze weile. Ich spürte wie sein Herz raste und war für einen moment überglücklich und ich glaube er auch. Als er mich dann am anderen Tag sah war es nicht als hätte er es vergessen er begrüßte mich in einem so lieben Ton, ärgerte mich ein bisschen. Nach der Arbeit durften wir dann heim, ich hatte aus aber Timo hatte noch Mittagschule. Er brachte mich zur Bushalte stelle, auf dem weg dort hin unterhielten wir uns und neckten uns. Hinteuns liefen Nick und Cedric sie munkelten schon über uns. Was uns ziemlich egal war. Am Abend kam ich dann nach der Musikprobe zu unserem Cliquen treffen. Sophie saß natürlich auf Timo’s schoß. Ich hätte explodieren können. Doch er war irgendwie anderst zu ihr als sonst, viel verschlossener. Er schaute mich die ganze Zeit an. Und dann als Sophie ging. Wollte er das ich mich dort hinsetzte, streichelte mich und brachte mich dann mit einem unserer Freunde zu dem Tor vor seinem Haus. Er sagte zu ihn bring Marie bitte gut nachhause, umarmte mich und wünschte mir eine wunderschöne Nacht.
Ja und dann am Samstag Abend, war es wieder so als wäre nichts gewesen, Sophie schmiss sich wieder an ihn ran, WAS SOLL DENN DAS !!! sie ist doch meine BESTE Freundin und weiß genau was ich für ihn Empfinde. ( Sie weiß nicht das ich ihn geküsst hab am 1. Mai, sie weiß nicht wie nahe wir uns teilweise gekommen sind) Ich bin so stinke Sauer. Ich weiß nicht was bei Sophie ab geht und was Timo von mir will weiß ich auch nicht. :‘( das macht mich so traurig.

Bitte helft mir!




Kommentare

Hallo

02.04.2012 21:11:21

Ich finde,du solltest mit Timo über deine Gefühle offen reden.Aber nicht schnell,sondern langsam,so das er nachdenken kann und auch selber was dazu sagen kann.Und ich bin mir nicht sicher,ob diese Sophie wirklich eine gute Freundin ist...Denn wenn,hätte sie die Finger von ihm gelassen.Also,rede mit diesem Timo. Ich wünsche dir viel Glück ;)


bine

02.04.2012 21:18:47

Ich finde das du mal mit Sophie darüber sprechen solltest was das alles soll. Und mit Timo würde ich in deine Liebe gestehen und in fragen was er für dich entfindet.




nicole

10.04.2012 22:59:44

Ich würde es versuchen mit Handlungen statt Worte. Ich glaube Timo hat inzwischen bemerkt, daß du Intereße an ihm hast. Halte doch mal etwas Abstand zu ihm und sei ein wenig abweisend, damit er das Gefühl bekommt, daß ihm etwas fehlt und er dich so schätzen lernt. Deiner Freundin solltest du mal zeigen wie sie dich behandelt! Lg, viel Glück und laß und erfahren wie' ausgeht! :-)


mia

14.04.2012 23:21:04

Also ich muss ehrlich sagen ich zweifele - wie die anderen - sehr stark daran das Sophie wirklich eine gute Freundin ist. Du solltest sie mal zur Rede stellen und den Timo auch, es geht einfach nicht, dass er sich erst an dich ran macht und dann so tut, als wäre nichts gewesen. Er spielt mit deinen Gefühlen und das geht gar nicht. Ich glaube ebenfalls, dass er weiß, dass du in ihn verliebt bist, denn sonst würdest du die annäherungs versuche abblocken! Aber lass ihm auch zeit über die jetzige Situation nach zudenken. Viel Glück und erzähl wie es weiter geht. Lg, mia.


Michelle

19.04.2012 22:52:54

Hallo Marie , ich muss den anderen recht geben ich glaube auch nicht das Sophie so eine gute Freundin ist.du solltest sie darauf ansprechen und ihr sagen das Timo ziemlich gern Hast. auch mit timo solltest du sprechen und fragen woran du bei ihm bist viel Glück un Lg ^.^


leticia

28.04.2012 15:38:12

ja sag doch einfach was du fuhlst fur ihn ich hatte mal das enliche problem und ich habe ihn gebeichtet was ich fuhle er aber dann auch und wir sind heute noch glucklich zusammen


Victoria Kathrine NagyVictoria Kathrine Nagy

21.02.2013 20:04:39

sag es ihm einfach und Sophie wird das schon versten oder


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz