Liebesgeschichte 789

Autor: Anonym <3
veröffentlicht am: 25.07.2011


Hallo Leute... Ich brauch Hilfe
ich bin am verzweifeln...
---------------------------------
Alsooooo,
sein Name ist Lukas er ist 16.
Ich bin 13 (fast 14).
Wir kennen uns schon seit 5 Jahren, und so lange bin ich auch schon in ihn verliebt..(JA ich bin seit 5 Jahren in einen Jungen verliebt)
Kennen gelernt haben wir uns so: nach einem Umzug sind mein Bruder und ich oft draußen gewesen um uns an die neue Gegend zu gewöhnen. Und da haben wir ihn auf dem Spielplatz in der nähe unseres Hauses kennen gelernt.
Wir haben Fußball gespielt. (Auf der Wiese neben dem Spielplatz) Ich war sofort bis über beide Ohren verliebt (und bins immer noch) Mein Bruder und ER sind sofort beste Freunde gewesen. Später kam raus das er gegenüber von uns wohnt.
---------------------------------
Tja mich hat er leider meistens weniger beachtet.Nur wenn wir alleine waren war er irgendwie total süß zu mir.
z.B. im Bus da hat er mir Bilder auf seinem Handy gezeigt wo er auf einem Moped sitzt. Oder mir irgendwelchen Quatsch erzählt. (er hat sonst nie mit mir geredet) Oder an Halloween vor zwei Jahren. Da hat seine Familie eine Halloweenparty geschmissen. (da war mein Bruder auch dabei)
Die Erwachsenen die alle in der nähe wohnten, also nicht fahren sondern heim torkeln mussten, ließen sich langsam aber sicher Vollaufen. Mein Bruder saß mit Kopfschmerzen neben ihnen. Lukas und ich nahmen die Kinder (3,4und 5 Jahre alt) mit raus in den Garten (es war Nacht). Wir spielten Wassermann. Lukas nahm absichtlich jedes mal Lila, denn die Farbe hatte ich als einziges nicht.( ich hatte bunte Socken an) Nach einiger Zeit hatte ich keine Lust mehr zu laufen. Ich ging langsam auf die andere Seite, und anstatt die kleinen zu fangen, kam er ebenso langsam auf mich zu und schmiss sich als wollte er mir (wie beim Fußball) reinrutschen neben mich hin (dass hat er gerne gemacht)und streckte seinen Zeigefinger in meine Richtung. Ich streckte meinen Zeigefinger auch nach ihm aus und berührte seinen... Zwischenzeitlich schmissen sich die Kinder immer wieder alle auf ihn (er lag am Boden weil er sich wieder mal hingeschmissen hatte) und ich stand daneben und lachte ihn aus. Dann hörten wir noch ein bisschen Handymusik und redeten noch ein bisschen...( Normalerweise läuft das so ab, dass er sich mit meinem Bruder in sein Zimmer verzieht)
---------------------------------
Naja aber seit ca. 2 Jahren herrscht zwischen uns Funkstille. :( Leider. Außer wenn er bei meinem Bruder ist dann sagt er Hallo oder so zu mir oder wenn er bei uns anläutet und fragt ob mein Bruder zu hause ist und ich zufällig aufmache aber mehr dann auch wieder nicht. Und im Bus setzen wir uns auch nicht mehr nebeneinander. Wir haben uns total auseinander gelebt. Und ich habe manchmal das Gefühl ich nerve ihn... Ich trau mich nicht ihm zu sagen dass ich ihn liebe weil ich erstens SEHR schüchtern bin, zweitens irgendwie das Gefühl hab er mag mich nicht (mehr) besonders und drittens weil ich Angst davor habe dass er mich auslacht oder verarscht oder so...
Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen..
Wenns noch irgendwelche fragen gibt dann fragt...!!!
Danke schon mal im Vorhinein... :)
Lg Anonym <3



Kommentare

Lulu

26.07.2011 00:13:56

Wenn ich du wäre dann würde ich ihn das nicht sagen, aber du kanns ja vieleicht versuchen das ihr euch wieder näher kommt. Ich spreche aus erfahrung, als ich das dem jungen erzählt habe hat er mich verarscht. Aber er kann ja anders sein ich würde sagen du musst für dich selber entscheiden oder wenn du deinem Bruder vertraust ihn ihrgent wie zufragen ob er seinen freund fragen kann wie er dich findet. Wünsche dir viel Glück LG LULU


Anonym

26.07.2011 13:04:00

@Lulu Ja aber wie stell ich das an..? Das wir uns wieder näher kommen... Und mein Bruder weiß zwar dass ich in Lukas verliebt bin, aber er sagt mir dauernd das er nichts für mich ist. Und er würde ihn schon gar nicht fragen wie er mich findet.. Mein Bruder ist da echt keine große Hilfe..




Lulu

26.07.2011 23:11:01

Wenn ich du währe dann würde ich es weiter hin versuchen oder dir eine andere hilfe suchen oder deinen Bruder fragen warum er nix für dich ist und ihn versuchen zu überreden das er ihn fragt. Und wenn er dir kein richtigen grund nennt dann sagst du einfach das ist kein richtiger grund. Ich würde es solange versuchen wie ich nur kann. Abe wenn es nciht klappt oder so was sollte man nicht enttäuscht sein. Lulu


Lulu

16.10.2011 16:38:46

Ich hoffe es ist bei dir Gut gelaufen !!! Lulu


Lulu

02.12.2011 20:45:45

Und wie läuft es???


Anonym

28.12.2011 14:39:48

Tja... ich habe schon einen Versuch gestartet. Wir wollten uns treffen auf DEM Spielplatz (wo wir uns kennengelernt haben). Eine Freundin von mir hat das ganze organisiert. Ich ging zum Spielplatz und habe gewartet und gewartet.. und plötzlich fing es an zu regnen... und mir war eiskalt und ich war komplett durchnässt... ich habe ca. 1 Stunde auf ihn gewartet.. Aber er ist nicht gekommen.. Seitdem weiß ich wie es ist im regen stehen gelassen zu werden.. nur das er gar nicht erst gekommen ist... ------------------- Ich sehe ihn fast jeden Morgen im Bus und manchmal auch Nachmittags.. Er sagt nie Hallo.. naja ich auch nicht... Aber letztes mal sind wir uns in der Stadt über den Weg gelaufen (er war alleine) und ich habe gedacht.. Heute sag ich Hallo egal was ist... Und gerade als ich hallo sagen wollte kam von ihm ein Hallo.. ich habe mich so über dieses Hallo gefreut das ich den ganzen tag dauergrinsen musste ---------------- das war bis jetzt das einzige.. aber er war dabei wieder alleine... --------------- Irgendwie fang ich langsam an die Hoffnung zu verlieren --------------- Egal... Freut mich das du dich wieder gemeldet hast! :)


----

02.01.2012 18:34:24

Lulu des ist so eine schlechte idee von dir den bruder zu fragen des ist doch echt kinderkacke echt der junge ist 16 und keine 8 also erlich , wenn man des so gemacht hätte wie du des gesagt hätte dann hätte der junge nur gesagt wie unreif das mädchen ist & kein mut hat es mir selber zu sagen , aber die idee mit dem annähern ist gut (:


Anonym

04.01.2012 10:45:52

Eh egal mein Bruder hätte ihn sowieso nicht gefragt.------------------------ Zu Silvester war ER nicht da. Ich war enttäuscht.. das war mein erstes Silvester OHNE Lukas. Ich konnte ihm also nicht wie jedes Jahr persönlich Alles Gute im neuen Jahr wünschen. Also hab ich ihm eine sms geschrieben (hat mich viel überwindung gekostet). Die Nummer hab ich von meinem Bruder mit der Begründung das ich ihm gerne alles gute wünschen würde (weil er ja nicht da war). Er hat auch zurückgeschrieben was mich total gefreut hat. ( weil ich eigentlich dachte er schreibt nicht zurück.. er war in einer Disco laute musik, Alkohol, Freunde,...) Naja...-------------------- Könnte mir vielleicht irgendjemand Tipps geben wie wir uns wieder näher kommen??? :)


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz