Liebesgeschichte 742

Autor: Susi
veröffentlicht am: 18.09.2010


Ich bin 16 und hatte auch meinen ersten festen Freund mit 16. Hatte natürlich auch mit ihm mein erstes Mal.
Als nach einem halben Jahr Schluss war, hatten wir kaum noch Kontakt - es war kindisch, ja.
Er ging sogar in meine Parallelklasse, doch geredet haben wir nicht miteinander.
Nach einem weiteren halben Jahr, ich und her hatten schon andere Parter, waren jetzt allerdings beide wieder solo...
(jetzt fängt die Geschichte an)
Es war ein Sonntag, als wir wieder miteinander schrieben. Wir trafen uns ein paar mal und ich merkte sofort, dass es wieder knisterte.
Das ganze ging ca. einen Monat so.
Dann rief er eines Abends an, gestern, um genau zu sein ;)
Er fragte, ob wir uns nocheinmal sehen könnten, da er am nächsten Tag in den Urlaub fahren würde...
Ich sagte natürlich nicht nein.
Allerdings war es schon zu spät und ich durfte eh nicht mehr raus.
Ich wartete, bis meine Mutti zu Bett ging, es war um 11 und rief ihn dann wieder an.
"Kannst jetzt kommen"
Und er kam. eine halbe Stunde, in der Dunkelheit im Wald zu mir ist er gefahren.
Er kam durchs Fenster zu mir.
Mein Romeo ;)
s war einfach nur schön.
Erst haben wir uns geküsst - es war wie früher.
Vielleicht war es auch etwas schlampig von mir, aber ich hatte dieses Kribbeln im Bauch und wusste, dass es das Richtige war, was ich gemacht habe.
Wir hatten eine wunderschöne und unvergessliche Nacht zusammen.
Es war echt der Hammer.
- so spontan, so liebevoll, so voller Energie.



Kommentare

Saphira88

25.12.2010 13:05:33

TOLL, wie gesagt alte Liebe rostet nicht :-)


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz