Deine Liebesgeschichte 670





meine geschichte fängt an da war ich gerade mal zehn jahre alt. ich lernte meine große liebe mattihas auf einem spielplatz in einem kleinen dorf kennen. ein blick und ich wusste diesen mann will ich heiraten und mein restliches leben mit ihm verbringen. er war zu diesem zeitpunkt schon 16 jahre, trotzdem verbrachten wir den sommer miteinander und auch alle ferien danach in diesem jahr. mehrere jahre veringen ich habe ihn nie vergessen. mit 13 hatte ich meinen ersten freund, er kam aus dem selben dorf wie mattihas. von ihm erfuhr ich das es damals auch bei ihm gefunkt hatte. wieder verging ein jahr ich hatte ihn immer noch nicht vergessen. diesmal war es soweit. wir waren ein paar. ich war noch nie so glücklich wie in diesen 6 monaten. wir trennten uns wieder. eine welt brach für mich zusammen. abe wir kamen wieder zusammen. immer und immer wieder. er war nun soldat und wurde in kosovo geschickt. die probleme nahmen nun immer mehr zu. drogen waren in seinem leben immer wichtiger geworden. ich stellte ihn vor die entscheidung, drogen oder ich. er entschied sich gegen mich. mit mitte 17 kam ich das letzte mal mit meiner großen liebe zusammen. aber es funktionerte wieder nicht. er wurde vom bund entlassen, hatte eine klage am hals, keinen job und keine perspektive mehr. er war verloren und ich habe es nicht bemerkt. er hatte es vor mir verheimlicht. drei monate später bekam ich einen anruf der mir das herz rausgerissen hat! Mattihas hat sich heute nacht in seinem zimmer erhängt!!! ohne brief ohne abschied!!!
mitlerweile sind fast 5 jahre vergangen und ich denke jeden tag an diesen menschen er war ein teil von mir. meine zweite hälfte. ich werde niemals heiraten, denn ich würde es nicht übers herz bringen ihn von diesem platz zu verdrängen!
du bist mein herz, ich werde dich nie vergessen!!




Besucher:





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz