Deine Liebesgeschichte 667





[ Wer glaubt dies ist eine Liebesgeschichte mit Happy end, irrt sich ^^ ]

Es ist nun genau ein Jahr her, als ich das erstemal mit ihm geschrieben habe. Wir trafen uns in einem online-game. Viele mögen jetzt denken: 'OMG,… Online-game'! aber auch da kann man seine große Liebe treffen. Am 13.01.2009 fing ich mit dem Game an, war total hilflos und kannte mich dort nich aus. Bis er kam und dies wohl bemerkte und mich fragte ob er mir helfen kann. Ich erzählte ihn das ich neu sei und das Game nicht kenne. Er half mir sofort ohne groß zu fragen, ab da an waren wir eigentlich unzertränlich,.. wir wurden zu guten freunden und verstanden uns wirklich bestens. Wir erzählten uns alles. Es war einfach schön jemanden zu haben mit dem man überalles sprechen und lachen konnte. Da mein Ex-freund mich am 1.12.2008 verlassen hatte, war ich wirklich glücklich wieder jemanden zu haben. Ich merkte auch schon das sich bei mir mehr gefühle auftaten als Freundschaft, nur habe ich damals nix von seiner seite aus bemerkt. Nach zwei Monaten tauschten wir Handy und Hausnummern aus und telefonierten dann auch jeden Tag min. 2 std. miteinander.Ir-wann erzählte er mir das er ein mädchen nich los wird, sie ihn ständig bedrehngt und ihn tierisch nervte. Er hatte es ihr auch schon erklärt das er nichts von ihr will. Doch lies sie nich locker. Da kam er auf die idee das wir zwei ihr doch ein Paar vorspielen sollten, vllt würde sie ja dann aufgeben. Also taten wir das auch, nur vergaßen wir beide ir-wann das es nur gespielt war.
Als wir dann beide eines abends alleine in der PvP standen, ging er auf die knie und machte mir (ingame) einen heiratsantrag mit den Worten: 'Meine supa süße Maus. Wir sind nun schon die besten Freunde, wir lachen, machen unsinn und sind überhaupt nicht mehr zu trennen. Du bist mittlerweile meine bessere Hälfte geworden und ic h will dich kein tag mehr missen. Zudem könnte ich das nicht ertragen dich mit einem anderen zu sehn. Willst du mich hier und jetzt zu deinem 'ingame' mann nehmen?'
Ich war zu erst total sprachlos und wusste nich was ich sagen sollte. Da ich nich antwortete rief er mich an und fragte mich das nochmal, bissl persönlicher als schreiben, und ich antwortete mit : 'Ja, ich will!' wir waren beide über glücklich und er verriet mir das er diese gefühle schon länger hatte, er sich aber nich getraut hatte es mir zu sagen, er wusste nich wie. Wir verabschiedeten uns dann nach wiedermaligen mehr stündigen telefonat.Viele Monate vergingen , wir beide waren glücklich und nach wie vor frisch verliebt






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz