Deine Liebesgeschichte 596





Ich war sehr verletzt damalas, als ich erfuhr, dass mich mein damaliger Freunde betrogen habe. Doch ich konnte ihm nicht wirklich böse sein. Meine Familie, besonders meine Mama, meine Freunde und meine beste Freundin, alle versuchten ihn mir auszureden. Sie haben es nie geschafft. Meine Liebe zu ihm war so stark, dass das keina kaputt machen hätte können. Ich redete mir immer nur ein: 'Wenn er es einmal getan hat, wird er es immer wieder tun.'
Doch nicht einmal das konnte mich davon abhalten, in wieder zu küssen. Im Hinterkopf hatte ich ein komisches Gefühl. Ich hätte dem besser vertrauen sollen. Er hatte mich wieder nur ausgenutzt und verletzt.
Er hatte es so weit getrieben, dass ich nicht einmal mehr meinem besten Freund vertrauen konnt. Es fiel mir sogar schwer meinen Bruder, der alles wusste von mir, von neuen Jungs zu erzählen oder ihm etwas anzuvertrauen.
Ich war wirklich zu tiefst verletzt und ich möchte so etwas nie wieder erleben. Meine Mama meinte immer nur, dass das noch oft genug passieren wird. Klar erlebt man Höhen und Tiefen in seinem Leben. Und das Spiel der Liebe gehört wohl auch dazu. Auch wenn man verletzt wird.
Immerhin lernt man wieder einen neuen wundervollen Menschen kennen. So ist es mir passiert.
Ich habe schon längere Zeit mit diesem Jungen Kontakt. Er ist hübsch und hat einen guten Charakter. Das Problem ist, er hat eine Freundin. Er hat es mir von Anfang an gesagt. Wir schreiben trotzdem und ab und zu überkommt mich das schlechte Gewissen. Sie tut mir manchmal schon leid, aber sie ist nicht fair zu ihm. Was er mir erzählt, dürfte sie sehr gemein sein. Ich verstehe mich mit diesem Jungen sehr gut und ich glaube, dass ich mich in ihn verliebt habe. Seine Art ist wahnsinn und er ist unbeschreiblich süß.
Vor zirca einer Woche, war ich gemeinsam mit meinem besten Freund in der Herrengasse unterwegs. Dieser eine Junge war auch dabei, weil sich die beiden durch das Fußballspielen kennen. Seine wunderschönen Augen, seine Lippen einfach sein übsches Gesicht. Ich kann es nicht vergessen. Wir hatten so viel Spßa miteinander und doch weiß ich nicht, was ich machen soll. Mittlerweile weiß er, dass ich ihn gern hab. Er ist nicht mehr glücklich mit seiner Freundin, jedoch will ich nicht dran Schuld haben, dass sie nicht mehr zusammen sind. Ich will diesen Jungen haben und ich werde weiterhin kämpfen um ihn. Vielleicht gibt es ja schon bald ein Happy End, dann werde ich es euch weiter berichten !! :)




Besucher:





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz