Deine Liebesgeschichte 590





Dunkel, ungemütlich und kalt war es. Es war mal wieder eine Nacht wo ich meinen Hund Bello suchte.
Wo war er nur, ich rief und schrie nach ihm..
doch kein Laut. Ich ging die lange Straße runter die zum Feld führte. Unglaublich große Angst hatte ich, wenn ich das Feld betrat. Doch ich beschloss weiter zu gehen.
Wenn Mama das wüsste, was ich in jener Nacht mache, würde Sie mich wahrscheinlich umbringen.
Ich fing mal wieder an zu singen, das tat ich immer wenn ich angst hatte.
Doch plötzlich hörte ich ein Geräusch!! Ich blieb stehen und drehte mich um, doch man sah nichts, außer Dunkelheit.
Und da war es wieder, ein Geräusch, als ob einer durch das hohe Graß lief.
Mein Puls stieg und ich hatte große Angst, ich muss auch dazu sagen dass man mir ziemlich schnell Angst machen kann.
'hallo', hörte ich eine männliche, liebevolle Stimme sagen. Vorsichtig drehte ich mich um, ich musste tief schlucken. Ein großer, braunhaariger Junge stand vor mir, den ich hier nie zuvor gesehen habe.
'Wer bist denn du', stotterte ich. 'Tim' antwortete er.
Natürlich wollte ich wissen, woher er kommt und was er im Feld um 2 Uhr nachts zu suchen hatte.
Auf alles bekam ich eine Antwort. Er ist von zu Hause abgehauen und sucht nun eine Bleibe.5 Uhr zeigte meine Armbanduhr und ich wusste es wurde Zeit, das ich mich auf den Weg nach Huase mache. Ich versprach Tim, am Nachmittag wieder da zu sein und ging...Endlich war ich zu Hause, natürlich wollte ich mich direkt fertig machen für die Schule.Doch das Bad war besetzt. Ich klopfte, bekam eine Antwort von meiner nervigen Schwester, dass ich mich im Gäste-Wc fertig machen sollte. Natürlich gab ich nach und tat das, ich hatte schließlich keine Lust auf Streit so wie jeden Tag.
'Ding Dong', wer wird das schon sein, natürlich meine beste Freundin Isabel. 'Celine, nimmst du bitte den Müll mit raus', hörte ich meine Mutter mit ihrer scheiß freundlichen Stimme rufen. Also, nahm ich meine Schulsachen, den Müll und ging zur Tür. Ich erzählte Isabel direkt alles von gestern Nacht, doch sie meint ich sollte mich nicht auf Tim einlassen. Aber sie hatte immer da andere Vorstellungen als ich....

Fortsetzung folgt.....




Besucher:





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz