Deine Liebesgeschichte 566





Sommer 2008,
so fing alles an.

Es war ein heißer Tag, ichwar bei meiner kleinen Cousine Athea, wir saßen zuhause und überlegten, was wir machen sollen. Es war schon 17.00 Uhr und noch sehr warm draußen,fürs Schwimmen gehen, war es schon zu spät, daher entschieden wir uns in den Park zugehen.

Als wir dort ankamen, sagte sie zu mit:' Sieh mal, der Typ da drüber ist der fesherste aus demPark hier', und zeigen in Richtung Fußballkäfig, auf einen jungen Burschen, der wirklichNicht schlecht aussah.

Sie ließ mich dann allein und ist zu Ihren Freundinnen aus dem Park gegangen und ihm zum Fußballkäfig und setze mich daneben auf eine Bank.
Von dort sah ich ihm immer flüchtig kurz an, ich tat immer so als würd er mich nicht interessieren und als würde ich wem suchen.

Nach einer Weile, als er aufgehört hat zu spielen, setzte er sich auch zur Bank, plötzlich waren um mich herum sehr viele Typen. Er sagte zu den anderen: 'Na haben wir ein Neuling in unserem Park'?

Er fing an ein wenig mit mir zu reden, damals hatte ich einen Freund mit dem es nicht mehr gut lief und mit dem ich vorhatte die Beziehung zu beenden.

Der süße Junge aus dem Park(Bashkim) fing an mich anzumachen, doch ich ging nicht drauf ein, ich wies im jedes mal zurück, obwohl er mir total gefallen hatte.

Plötzlich kamen ältere Freunde von ihm in den Park und riefen, es gibt eine Schlägerei in 10 Minuten, in der Lugner City, Bashkim stand auf verabschiedete sich von mir und frage ob ich auf ihm warten würde, da er mit den Freunden jetzt dorthin gehen würde.

Ich sagte nein, ich hätte keinen Grund auf dich zu warten, 5 Minuten nachdem er gegangen ist, ging ich auch nachhause zu meiner Cousine.Den ganzen Abend habe ich damit verbracht, an ihm zu denken, an seine Komische Art wie er mich angemacht hat und wie er dachte das er wer sei.

Am nächsten Morgen fuhr ich zu meinen Eltern und verbrachte den ganzen Tag damit mir zu überlegen wie ich mit meinem Freund Schluss machen sollte.

Eine Woche später, als ich mit Athea telefonierte um mir auszumachen das ich am Wochenende wieder zu ihr übernachten komme, sagte sie mir etwas, was mich sehr überraschte und wovon ich jedes einzelne Detail wissen wollen!

Sie fing an und sagte, das der süße Typ(Bashkim) aus Ihrem Park, sie in den letzen Tagen öfter gefragt hatte, wo ich bin, sie meine ich währe bei meinen Eltern und sie weiß nicht wann ich wieder zu ihr komme.

Am selben Abend ging ich in mein Netlog-Profil rein und stöberte bisschen herum, sah mir verschiedene Seiten von verschiedenen Personen an und plötzlich....




Besucher:





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz