Deine Liebesgeschichte 541





Also, hier nun meine Geschichte und vielleicht kann mir einer von euch sagen, ob ihr die ganze Situation und ihn evtl. versteht?!
Ich lernte ihn vor ein paar monaten im Internet kennen, wir schrieben uns jeden Tag und irgendwann telefonierten wir auch endlich einmal miteinander.
Ich war sofort hin und weg, dieser Mann ist einfach klassen,super Charakter, gutes Aussehen, gleiche Ansichten einer Beziehung usw.
Wir machten uns gegenseitig kompilente usw.
Irgendwann wollten wir uns dann auch einmal treffen.Ich total glücklich, ihn endlich einmal kennenzulernen, bis ich 2 wochen vor dem Treffen eine Mail von ihm bekam, wo er meinte, das er das gefühl hat, das ich michin ihn verliebt habe , er abernichts für mich empfindet. Klasse!
Da war Streit vorprogrammiert, nicht weil er keine Gefühle für mich hat (auch wenn es in dem Moment wehtat, sowas hört man nunmal nicht gern), sondern, weil ich mich so auf das Treffen mit ihm gefreut habe. Wir telefonierten miteinander und irgendwann legte er einfach auf, weil er nicht mehr wuste was er sagen sollte.
Verliebt war ich zu dem Zeitpunkt noch nicht in ihn, wie auch, ohne ihn jemals zuvor gesehen zu haben (ausser auf Bildern).
Der Kontakt brach sogut wie ab, nur aler 3 Tage fragte ich ihn 'wie geht´s dir denn so', ich bekam eine Antwort und habe mich wieder verabschiedet. Ich wollte ihm Zeit geben und genau das war gut. 2 Wochen später war alles vergeben und vergessen und wir schrieben uns wieder jeden Tag.Die komplimete haben wir nun ersteinmal weggelassen und uns langsam wieder 'angnähert'. Irgendwann fasste ich den Entschluss umzuziehen, neue Umgebung, neue Leute, einfach mal ein Tapetenwechsel.
Ich sollte vielleicht noch eben erwähnen,das wir nicht in der selben Stadt gewohnt haben zu dem Zeitpunkt (über 400km auseinander).
Wir wurden die besten Freunde, dieser Streit, scheint uns gut getan zu haben :). Irgendwann kam er auf die Idee eine Wg gründen zu wollen und fragte mich, ob ich nicht lust hätte mit ihm zusammen zu ziehen. Ich überlegte nicht lange und sagte 'Ja'. Also, Sachen gepackt und ab ging die Reise. Nochmal nebenbei, wir haben uns ein paar Wochen vor dem Umzug das erstemal getroffen und es war so, als ob wir uns schon Ewigkeiten kannten.
In der neuen Wohnung angekommen,sich noch näher kennengelernt und dann entwickelten sich nun doch Gefühle von meiner Seite aus.
Wir verbrachten anfangs jeden Abend miteinander, schauten uns Filme an und kuschelten miteinander.
Eines Abends allerdings, wir hörten Musik, er gab mir ein Küsschen auf den Mund, ich erwiederte es und es kam wie es kommen musste, wir küssten uns (zar nicht 'richtig' aber dennoch sehr innig und leidenschaftlich und ein wenig zaghaft). Ich ging schlafen und dachte nach. Am nächsten Tag wollte er lieber allein sein. Jeder hockte also in seinem Zimmer.Natürlich war ich etwas verwirrt.
Noch einen Tag später. Wir saßen wieder zusammen auf dem Sofa, ich küsste ihn wieder bzw. er meinte dann :' das ist eine gute idee!' ich:'Was?' und er :' na das!' und küsste mich weiter.
Seitdem Abend an, verbringen wir kaum noch die Abende miteinander und er ist auch irgendwie anders.
Bevor das passierte, sagte er immer wieder, wie froh er ist mich als beste Freundin zu haben.Ich bin Hals über Kopf in ihn, in meinen besten Freund verliebt. Ich hab nun keine Ahnung, was sein Verhalten zu sagen hat. Er kommt auch immer mal an und umarmt mich, oder so. Ich habe vor mit ihm zu reden, ihm zu sagen was ich fühle, aber ich habe wiederrum Angst diese Freundschaft zu zerstören. Andererseits, wir verstehen uns so gut, andere sagen und denken sogar, das wir ein Paar sind. Man kann nur herrausfinden, ob es klappt, wenn man es versucht. Ich bin total verwirrt und weiß einfach nicht weiter.
Ich war mir meiner Gefühle noch nei so sicher, zumal das nun schon eine ganze Weile so geht.

Was meint ihr, sollte ich es wagen und im passenden Moment mit ihm reden, oder es lieber lassen, ihm nichts sagen und versuchen die Gefühle wieder zu verdrängen (was ich mir ehrlichgesagt ziemlich schwer vorstelle, da wir ja nun auch zusammen wohnen)?!




Besucher:





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz