Deine Liebesgeschichte 504





Vergangenheit :

Ich ging in die 3. Klasse und wusste nicht, was der Sinn des Lebens war.In der 3. Klasse kam ein neuer Schüler in unsere Klasse.Er war schüchtern, ruhig und abgegrenzt von den anderen.Sein Aussehen war wunderschön.Blonde Haare, kristallblau Augen und eine tolle Figur.Er hatte einen einzigen Kollegen in dieser Klasse.Nicht weil er unbeliebt war, sondern weil er die anderen für primitiv hielt.Ich fand ihn normal wie jeden Typen.Ich war nie in jemanden verliebt und hatte auch nie solche Gefühle.Im Turnunterricht spielten wir oft Völkerball.Da müssen 2 Teams sich gegenseitig mit dem Ball treffen.Das war unser Lieblingsspiel.Ich war oft mit ihm in einem Team und ich hatte immer riesen Spass.Jeden Tag mochte ich ihn mehr, bis ich mich in der 4. Klasse in ihn verliebte.Wenn ich ihn sah, hatte ich ein Feuerwerk in meinem Bauch.Ich war leider zu schüchtern um ihm meine Liebe zu gestehen.Hässlich fand ich mich auch und er würde mich niemals lieben.Ein anderes Mädchen hatte sich dann auch in ihn verliebt.Sie war total aufdringlich und war eien Obertussi.Eines Tages fragte ich ihn nach seiner MSN - Adresse und er gab sie mir.Ich lief den ganzen Tag mit einem Lächeln auf dem Gesicht herum.Nichts konnte mir jetzt meine Laune vermiesen.Ich schrieb immer mit ihm und wir schrieben über unsere Lieblingsmusik usw.Dann in der 5. Klasse wollte er die Gymnasium - Prüfung machen.Er hatte es nicht geschafft und ich freute mich, weil ich ihn weiterhin sehen konnte,aber war auch traurig, dass er es nicht schaffte.Dann hatte ich mehr Kontakt mit ihm und wir machten Witze und redeten über alles.In der 6 Klasse wiederholte er die Prüfung.Diesmal hatte er es geschafft.Ich war todtraurig, dass er von mir ging, obwohl er mich nie liebte.Vielleicht hatte er mich gern, aber ich weiss es nicht.Zum Abschied schenkte ich ihm einen Kristall.Er sammelte gerne Kristalle und Diamanten.Seine Augen leuchteten, als ich es ihm gab.Wir gingen zusammen nach Hause und sahen uns nicht mehr.


Am 30. Mai ging in einen Laden mit meiner Cousine.Sie wollte sich etwas zum trinken kaufen, denn es war ein heisser Tag.Ich war mit dem Fahrrad unterwegs und stellte es zu einem Fahrradständer.Ich schloss mein Fahrrad und bemerkte eine Person hinter mir.Es waren sogar 2 Personen.Ich drehte mich um und sah meinen Schulkollegen aus der 3. Klasse.Ich erinnerte mich an alles was mal war.Ich begrüsste ihn und er mich auch.Er fragte mich wie es mir geht usw.Ich antwortete und fragte ebenfalls.Er antwortete locker und sein Kollege lächelte mich komisch an.Dann ging ich in den Laden und kaufte mir und meiner Cousine etwas zum trinken.Wir gingen dann spazieren und ich dachte nur an ihn.Am nächsten Tag gingen wir wieder einkaufen.Ich sah ihn wieder mit seinem Kollegen.Wir begrüssten uns usw.Dann als ich weiter ging, rief mir der Kollege von ihm hinterher :'Hey er liebt dich. Hast du das gewusst?'Ich ignorierte es, aber innen drin sprudelte etwas auf.Meine Gefühle waren durcheinander.Ich lief einfach weiter und meine Cousine lächelte mich auch komisch an.Ich sagte ihr nur :'Denkst du, er meint das ernst?''Kann sein. Entweder nur ein Witz oder die reinen Wahrheit.', antwortete sie mir.Seit diesem Tag kann ich nicht mehr klar denken.Und seit er mcih sah, kamen sie jeden Tag in den Laden.

.................................................

Naja meine erste Liebe. Ich konnte es ihm nie gestehen..Ich hatte Angst, dass ich enttäuscht werde und nie mehr jemanden lieben würde..




Besucher:





Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz