Deine Liebesgeschichte 466





Er war mein ein und alles.Ich habe ihn über alles geliebt!!Hab alles für ihn getan, doch er liebte mich nicht!
Es began so:
Ich und meine Freunde waren wie eine Mädchen Gang in der Schule. Ich war ganz schüchtern hab nie geredet, aber meine Freunde waren das Gegenteil von mir sie waren ganz laut, sie haben immer blödsin gemacht.
Eines Tages wollten sie mich ärgern, sie gingen zur einen Jungen der in ihrer Klasse ging. Und sagten zur ihn das ich ihn liebe obwohl ich ihn nicht mal kannte. Ich hab nie dazu was gesagt, mich hat es nicht interissiert.Aber irgendwann hab ich angefangen mit meine freunde über ihn zu reden. Ich wollte wissen wie er ist, wie sein karakter ist und noch ganz andere Dinge...
Und dann hab ich micht in ihn verliebt! Es war so als ob ich ihn schon länger kannte, ich konnte an nichts anderes denken als an ihn, es war ein ganz schönes Gefühl.Ich habe wirklig gedacht das er ein Perfekter Junge ist.
Meine Freunde haben mit ihn geredet doch er wollte mich nicht, er war eigentlich ganz nett aber trotzdem hat es mich immer verletzt wen er gesagt hat das er mich nicht liebt und deswegen wollte er nichts mit mir zu tun haben. Doch ich hab ihn so doll geliebt das ich ihn nicht vergessen wollte oder konnte. Ich hab alles für ihn gemacht, ich kannte sein ganzen Stundenplan auswendig, ich wusste wo er Unterricht hatte, war immer dort wo er war (angeblich um meine Freunde zu sehen aber eigentlich nur um ihn zur sehen).
Ich wusste sogar um wie viel Uhr er an der Bushaltestelle ist um mit ihn in den gleichen Bus zur sein. Ich hab auf ihn gewartet wen ich früher schulschluss hatte. Ich wollte alles tun um ihn zur sehen. Und trotz alles was ich für ihn tat redete er nie mit mir.Ich habe sogar seine E-mail Adresse genommen um mit ihn ganz normal zur chatten aber er blockierte mich bevor das ich ihn was schreiben konnte!Er hat sogar meine Freunde blockiert nur wegen mir. Sogar die ganze Schule wusste wie sehr ich ihn liebte.
Und dann hab ich angefangen mich zur ritzen, ich habe seinen Namen auf meine hand geritz.Dann war ich eine Woche krank und bin nicht zur Schule gegangen, und in dieser Zeit hat ein Mädchen mit ihn geredet und hat ihn gesagt er solle mit mir reden vielleich würden wir nur normale Freunde sein und er sage JA!
Als ich wieder zur Schule kam, haben mich meine Freunde zur ihn gebracht und dann...Er sagte nur 'Hallo' und ich sagte auch nur 'Hallo' und bevor ich was sagte ist er einfach weggegangen und hat mich da alleine stehen gelassen. Und dann meinte er zur meiner Freundin das er nicht mehr mit mir reden wollte,er hat es sich anders überlegt.Ich war ganz traurig ich wollte anfangen zur weinen.Und dann hat noch meine Freundin mit mir geredet, sie meinte zur mir 'Ach vergiss ihn er ist es nicht Wert geliebt zur werden.1. sieht er nicht gut aus und du bist zu hübsch für ihn und 2. er ist ein Türke und du eine Araberin, glaub mir es hat kein sinn ihn zur lieben deine Eltern werden dich sowieso nicht lassen einen Türken zur heiraten!' und dan kam das schlimste sie sagte 'Er meinte zur mir das er nur eine Türkin nehmen würde und keine Araberin! Also vergiss ihn bitte.'
Mich hat es eigentlich nichts ausgemacht das er ein Türke war, und meine Eltern würden mir eigentlich schon erlauben einen Türken zur heiraten da er ja die selbe Relegion hatte war es ja kein Problem. Doch das was er sagte war diesmal ganz schmertzvoll dass er nur eine Türken nehmen würde.
Und dann hab ich angefagen ihn zur vergessen, zwei Jahre hab ich ihn geliebt doch es hatte wirklig keinen sinn.
Es war schwer für mich ihn nicht mehr zur lieben!
Aber er ist für mich immer noch was besonderes in meine Leben, ich konnte ihn nicht hassen hab ihn auch nicht als mein Feind betrachtet.
Und jetzt hab ich noch von meine Freundin gehört das er mit eine Schlampe zusammen ist und zwar mit eine Vitnamesin. Dass hat mich mehr verletzt als die ganzen 2 Jahren die ich für ihn gekäpft habe.Und dan hab ich gesehen das er doch kein guter Junge war wie ich gedacht habe er war genau wie alle anderen Jungs die ich kannte.

Ich möchte euch mit meine traurige Liebesgeschichte sagen das es keinen sinn hat jemanden zur lieben der nicht mal mit dir reden will.
Und das es keinen Perfekten Menschen gibt.




Besucher:




Kommentare

Jan

08.06.2011 21:41:35

Oha, was für ein Schwachmat..


Julia

30.06.2011 15:44:23

mhh.dämlich.eigtlich denkt man immer das es eine chance gibt. aber wenn du ihn dann soweit hast merkst du,dass er dich viel zu sher verletzt hat um mit dir zusammen zu sien.




Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz