Deine Liebesgeschichte 327





Ich möchte versuchen euch meine Geschichte zu erzählen.Ob mir das so gelingen wird,stellt sich noch raus :-) Noch herrscht in meinem Kopf ein totales Chaos...

Mona: meine Beste Freundin
Mobi: Mona´s Freund
Tom: mein Ex Freund

Ein Treffen zwischen uns ist keine Seltenheit,so auch an einem Tag im Januar dieses Jahres.Es klingelte und Mona und Mobi standen vor der Tür.Irgendwas musste passiert sein,denn Mobi strahlte bis über beide Ohren.Total aufgelöst fing er an zu erzählen:
Er habe wohl in jüngeren Jahren einen sehr guten Freund gehabt,der dann von Heute auf Morgen verschwunden war.Er bat mich von meinem telefonieren zu dürfen.Er verschwand kurz und kam dann mit einem noch breiteren Grinsen wieder ins Wohnzimmer zurück.Sie hatten wohl schnell die wichtigsten Dinge überflogen und haben sich versprochen sich bald wieder zu sehen.Mobi erzählte uns auch das er wieder in der Stadt wäre und im Moment bei seiner Mutter wohnen würde.Einem baldigen Treffen,dürfte also nichts im wege stehen...Einen Tag später,rief mich der besagte Freund von Mobi an,da er davon ausging das dies Mobi´s Nummer war.Ich erklärte ihm kurz wie es war,er bedankte sich sehr freundlich und legte wieder auf.Ziemlich verblüfft von einer so netten Stimme,starrte ich mein Handy noch eine Weile an,ging dann aber meinem Vorhaben wieder nach.

Einige Tage später...(Inzwischen hatte ich erfahren,das auch mein Ex Freund einmal sehr gut mit ihm befreundet war.)

Er hatte diesen 'verschwundenen Freund' wohl auf der Straße getroffen.In einem kleinen small Talk erzählte jeder kurz wie die vergangenen Jahre so gelaufen sind.Tom muss mich,seine Ex,wohl erwähnt haben...denn...als Tom an einem Abend kurz nach dem Treffen auf der Straße bei mir war,klingelte sein Handy und 'ER' war dran.An diesem Abend sollte wohl der Tag des wiedersehens bei Mona zu Hause sein und 'ER' wollte Tom bitten doch auch zu kommen.Tom sagte natürlich sofort zu...Sie telefonierten noch eine Weile,als Tom mich aufeinmal ansah und mich von 'IHM' aus frug ob ich nicht auch Lust hätte mit zu kommen!?!?Total überrascht von dieser Frage,antwortete ich ziemlich ironisch :Nö,mich hat ja keiner Eingeladen'.'ER' entgegnete mir:'dann hab ich das hiermit getan,freu mich euch zu sehen,bis später,Tschööö'.
Ich wusste nicht warum,aber ich war Nervös.Ich sollte jemanden kennenlernen,ok,das passiert so oft im Leben,aber das war einfach ein anderes Gefühl,ein Gefühl das ich mir selbst nicht erklären konnte.Ich hatte einmal kurz mit 'IHM' telefoniert,das wars doch auch schon...Reiß dich zusammen,sagte ich mir selbst,was ist schon dabei.Nach einem kurzen
Stylingprogramm,machte ich mich auf den Weg zu Mona und Mobi.Die beiden hatten beschlossen,das ich mich erstmal direkt an den Herd stellen durfte um meinen so leckerenNudelauflauf ;-) für den Abend zu zubereiten.Ich hatte nichts dagegen,denn meine Nervosität war gestiegen und ich war um jede Ablenkung dankbar.Mona und ich standen also in der Küche und bereiteten gemeinsam das Essen zu,als es klingelte...






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz