Deine Liebesgeschichte 211





Es fing bei mir September 2006 an! Da habe ich einen tollen Jungen kennen gelernt, ich kannte ihn schon vorher von meiner Freundin aber das waren nur Erzählungen und so beschloss ich dass ich ihn auch kennen lernen musste! So habe ich dann schließlich seine Handynummer rausgefunden und habe gefragt wie seine ICQ-nummer sei, er gab sie mir... ich hatte ihn dann geaddet... aber er, lehnte mich ab weshlab auch immer.... ich denke dass er mich da nicht besonderes mochte, da ich bestimmt 'hässlich' für ihn war. Aber meine andrere Freundin und ich hatten dann einen 'plan' sie hatte ihn geaddet und dann von mir erzählt und ihm meine ICQ nummer gegeben... dann hat er mich geaddet und ich war sehr glücklich, aber eine Sache hatte mich noch bedrückt, und zwar hat er eine andrere geliebt. Und ist dann auch i-wann mit ihr zusammen gekommen, in der Zeit hatte ich auch schon ein paar gefühle für ihn, was aber keiner wusste! Als die beiden dann wieder auseinander waren hatte ich praktisch wieder 'freie Bahn' und das habe ich sofort ausgenutzt. brachte nicht viel weil er gleich wieder eine andrere im Auge hatte mit der er dann auch zusasammen gekommen ist, aber wieder nicht lange. das hies wieder 'freie Bahn' für mich... und ich habe niemals locker gelassen, habe alles für ihn gemacht und mich mit ihm getroffen... ich war sehr aufgeregt da ich ihn da, dass erste mal richtig gesehen habe, es ist aber nix passiert wir redeten und ich habe ihn beim Schlagzeug spielen zugeschaut. Zwei Tage später war ich mit meiner Freundin wieder da und da haben wir viel Quatsch gemacht, Als ich Zuhause kam eine SMS und er hatte mir gesagt das er mich liebt... ich war einfach überglücklich und ich hatte nix anderes mehr im Kopf. 2 Wochen später war ich mit ihm zusammen! wir waren aber nicht wirklich lange zusammen, er hatte sich in eine andere verliebt, aber ich habe mir vorgenommen immer weiter zu kämpfen bis ich ihn wieder hatte! und ich habe es wirklich geschafft, nach 4 Monaten kämpfen hatte er mich wieder geliebt, es war zwar ein schwieriger Weg aber ich habe es geschafft. Es hielt aber wieder nicht lange... ganze 2 Tage, weil ihm da erst aufgeaffeln ist das er mich eig. gar nicht liebt!
Ich habe dann noch en paar Wochen gekämpft und habe es dann aufgegegebn! Heute habe ich fast keinen Kontakt mehr mit ihm, sehen uns ab-und-zu auf partys und schreiben nur noch selten! Habe ich aber kein Problem mit, obwohl ich manschma die Zeit vermisse wo ich NICHT mit ihm zusammen war, da es da wirklich lustiger war und ich da einfach viel mehr quatsch machen konnte!
Jetzt habe ich auch wieder einen neuen Freund mit dem ich schon fast 2 Monate zusammen bin und einfach überglücklich bin, da er mich immer wieder zum Lachen bringt und ich ihn vollstens Vertrauen kann.






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz