Deine Liebesgeschichte 194





Ich war 2 Jahre mit ihr zusammen, wir haben uns über das Internet kenneglernt.Alles war super ,zwar lief es anfangs unrund weil sie sehr eifersüchtig war und es eben eine Fernbeziehung war (500km). Dennoch waren wir beide sehr glücklich.Nach 2 jahren kannte man auch schon fast alle Macken etc man respektierte sich und wusste wie der andere denkt. Doch dann kam der Tag X. Ich besuchte sie wiederinmal für 2 Wochen und da musste ich feststellen das sie seit wochen mit einem Kumpel schreibt und telefoniert und simst. Es hörte während meiner Anwesenheit auch nicht auf sondern lief genauso weiter. Sie sperrte sich wollte nicht berührt werden ,scheute Nähe. Sagte aber immer wieder das sie mich liebt und es nur ein Kumpel wäre. Hintenrum durch lesen der SMS und des Chatverlaufs wurde ich hellhörig und musste erfahren das sie sich schon 'liebten'. Hey Schatz [...] liebe dich. war dort zulesen und es wurde mir gegenüber geheimgehalten. Viele Streits später in denen sie dauernd beteuerte das sie nicht genau wisse wensie liebt. Habe ich den Schlußstrich gezogen. Mit der Aussage sie hätte mich ja nur eine kurze Zeit betrogen,meinte sie sich auch noch im Recht. Für mich eine Ungeheuerlichkeit. Sie hat sich nur noch in ein egoistisches Scheusal verwandelt das hinter meinem Rücken sich einen anderen klargemacht hat dne sie vorher nicht gesehen hat. Und das sie sich einig war mit dem habe ich auch wieder nur auf biegen und brechen erfahren. Für mich ein total chrakaterloses Verhalten. Schade das es so kam, aber für irgendetwas is das immer gut. der Schmerz bleibt aber erstmal,komisch das sie sich sofort dem anderen zuwenden kann,muss ja Liebe ohne ende sein.






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz