Deine Liebesgeschichte 18





Ich sah ihn einmal ganz zufällig, ich dachte mir nichts dabei, dann machte er mich auf eine magische Art und Weise auf sich aufmerksam. Er sagte mir ganz lieb 'Guten Nacht'. Ab diesen Moment konnte ich nicht aufhören an ihn zu denken. Es war die Liebe, die wahre und einzige Liebe die man nur einmal im Leben spürt. Ich wusste nicht was er empfindet und ich war wie ein kleines Kind, ich traute mich nicht, ihm etwas zu sagen, ich schaute ihm ganz heimlich an und wollte mit ihm sein, ich verpasste keine Chance ihm zu sehen, ich habe unter all dem gelitten und ich wusste selber nicht warum! Jetzt weiss ich dass es sich nicht ausgezahlt hat!!!!

Weil er nämlich genau das Selbe empfunden hat. Als er es mir zum ersten Mal sagte tat ich so als würde es mir nichts ausmachen. Er sagte 'Ich liebe dich!' und ich konnte dann nur sagen 'Ich dich aber nicht mehr!' ich weiss selber nicht warum ich das gemacht habe ich kann es mir selber nicht erklären, vielleicht war ich verletzt, weil ich so lange warten musste....! Ich war verletzt weil er es nicht früher gesagt hatte obwohl er wusste was ich für ihm empfinde aber in dem Moment wurde mir klar dass er keine Ahnung davon hatte!
Er gab aber nicht auf, er machte weiter und ich fühlte mich so geschmeichelt...Er sagte mir dass er mich über alles liebe und dass er sich sein Leben ohne mich nicht vorstellen könne. Seit dem wusste ich was mich an dem Ganzen gestört hatte, ich hatte angst dass er mich verletzen wird...Nun jetzt wusste ich schon dass er es richtig ernst meint und dass seine Gefühle wahr waren. Das war das schönste Moment in meinem Leben. 'Ich konnte mir vorstellen wie das Paradies ist!' Ich wünsche jeden, dass er die wahre Liebe kennen gelernt wie ich!






Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz