Deine Liebesgeschichte 16





Für alle die meine Liebesgeschichte verstehen!

MEINE URLAUBSLIEBE:
Ich war vor zwei Jahren in der Türkei und meine Halbschwester und ich wollten ein bisschen in der Stadt shoppen gehen. Als wir dann an einem Laden vorbei kamen sah ich ihn... Ich fühlte plötzlich, wie sich alles um mich drehte. Er schaute mich an und ich schaute ihn an. Leider haben wir uns an diesen Abend nicht kennen gelernt, also ging ich nächsten Tag, so gegen Abend, wieder in die Stadt. Da war er wieder. So einen süßen Typen hab ich mein ganzes Leben lang noch nicht gesehen. Ich konnte meine Blicke nicht mehr von ihm wenden. Da kam plötzlich ein Freund von ihm bei mir an und fragte mich wie ich heiße. Dann sagte er das 'der Typ' mich süß findet... Ich war so glücklich, schaute ihn an und lächelte.
Wir lernten uns dann endlich kennen. Wir unternahmen jeden Tag etwas zusammen und irgendwann sagte er mir 'ich liebe dich!'.
Dann war er da... der Tag der Abreise. Ich stieg in den Bus und dachte die ganze Zeit an ihn. Ich war total fertig das ich wieder nach Deutschland musste. Noch am Flughafen brach ich zusammen... aber es nützte alles nichts ich musste nach Deutschland. Ein halbes Jahr haben wir den Kontakt gehalten und dann verschwand er. Sein Handy war plötzlich aus und wurde nicht wieder eingeschaltet.
Dann aber nach wieder einem halben Jahr meldete er sich plötzlich. Ich war total happy und ging sofort nach Hause um ihn anzurufen... so blieb der Kontakt.

Nächstes Jahr:
Ich war der glücklichste Mensch der Welt als meine Mutter sagte: 'wir fliegen in die Türkei!'.
Ich rief 'ihn' sofort an und er freute sich wahnsinnig.
Endlich war der Tag der Anreise da. Die Sachen waren gepackt und ich sagte mir den ganzen Tag lang: 'Heute sehe ich ihn wieder!'. Ich konnte es kaum erwarten ihn wieder zu sehen. Wir verabredeten uns abends vor dem Hotel.
Ich ging hinaus aus dem Hotel, sah mich um und sah 'ihn' dann endlich dort stehen. Erst sah ich 'ihn' geschockt an und dann konnte ich nicht anders. Ich lief ihm in die Arme und fing bitterlich, vor Freude, an zu weinen. Er sagte: 'Alles ist gut mein Schatz!'
Wir machten alles zusammen alles was man zusammen machen konnte. Wir gingen Eis-Essen und in die Disco. Aber leider kam der Tag der Abreise.
Die Woche verging so schnell. :,(
Der Tag war da. Ich musste meine Sachen packen. Ich nahm meine Sachen und ging in die Lobby um eine darauf zu rauchen... ich war so traurig wie noch nie.
Ich saß bedrückt dort und rauchte meine Zigarette.
Plötzlich klingelte mein Handy. Eine SMS. Dort stand drin: 'Komm bitte raus mein Schatz!'. Ich rannte aus der Lobby und dort stand er. Er war um 6 Uhr morgens aufgestanden um mir Tschüss zu sagen. Ich wusste nicht was ich sagen sollte. Ich sah ihn die ganze Zeit an und wir fielen uns in die Arme und weinten beide.
Dann fragte ich ihn, ob er auch mal nach Deutschland kommen würde. Er schaute mich frustriert an und sagte mir im leisen Ton 'NEIN!!'
Ich starrte in geschockt an und fragte nur warum. Er sagte 'Ich weiß nicht wie ich es dir sagen soll. Schatz du weißt das ich dich über alles liebe. So doll, wie ich noch keine andere geliebt habe, aber ich habe ein Problem, das ich dir schon letztes Jahr hätte sagen müssen. Ich muss in 2 Monaten zu Militär! Für 15 Monate. Das wird heißen, das wir 15 Monate kein Kontakt haben werden und ich mein Handy immer aus haben werde. Ich werde Dich immer lieben Schatz. Ich versuche dich anzurufen, ok?'
'OK???', dachte ich. Ich war so traurig und musste total losheulen , so doll wie noch nie.
Er nahm mich in den Arm und sagte das wir das schaffen.
Dann kam meine Mutter raus und sagte der Bus kommt. Ich nahm meine Tasche und ging zum Bus. 'Er' folgte mir. Er brachte meinem Stiefvater meine Tasche. Eine letzte Umarmung und ein letzter Kuss und ich musste einsteigen. Ich schaute aus dem Bus zu ihm herunter und sah seine Tränen in den Augen. Dann fuhren wir los. Ich drehte mich um und sah wie er dem Bus bedrückt hinterher schaute.... Dann fuhren wir um die Kurve und das war das letzte mal das ich ihn gesehen habe....
Als ich zuhause war rief ich ihn an.
Der Kontakt ist geblieben. Bis vor ein paar Wochen. ER IST WEG!!! Er ist beim Militär. Das war's dann mit ihm... Sehe ich ihn jemals wieder???

SCHATZ ICH WERDE DICH IMMER LIEBEN!!! BITTE MELDE DICH SOBALD DU DIE MÖGLICHKEIT HAST! ICH LIEBE DICH ASKIM!!!!!!! DEIN SCHATZ!





Kommentare

Karo

26.09.2011 23:05:06

Ich glaub du bist zu jung für einen freund


Kommentar abgeben

Du bist nicht eingeloggt, somit kann dein Beitrag nicht deinem Profil zugeordnet werden!



Name:


Dein Kommentar:


Spamschutz:
Bitte "rockundliebe" eintragen:




© rockundliebe.de - Impressum / Datenschutz